2. Bundesliga Transferticker

15.07. - 14:32
Im Gespräch

Tschauner in Leipzig im Gespräch

Philipp Tschauner wird mit einem Wechsel zu RB Leipzig in Verbindung gebracht. Der 33-jährige Torhüter, zuletzt für den FC Ingolstadt aktiv, könnte als Ersatzkeeper bei den Sachsen anheuern, wenn der Weggang des Schweizers Yvon Mvogo zum FC Augsburg über die Bühne gegangen ist. Tschauner verfügt über die Erfahrung von 33 Erst- und 201 Zweitliga-Spielen.

11.07. - 09:44
Im Gespräch

Hannover plant "zu 100 Prozent" mit Anton

Waldemar Anton wollte eigentlich nicht mit Hannover 96 in die 2. Liga gehen - der 22-jährige Innenverteidiger sieht sich eher in der Bundesliga. "Er würde am liebsten 1. Liga spielen", bestätigt Manager Jan Schlaudraff, stellt aber auch klar: "Wir planen zu 100 Prozent mit ihm." Möglicherweise könnte gegen Ende der Transferperiode noch einmal Bewegung in diese Personalie kommen, wenn sich die Personalsituation in der Innenverteidigung entspannt. Außerdem sondieren die Niedersachsen den Markt nach potenziellen Neuzugängen: "Natürlich wissen wir, dass wir auf der Innenverteidigerposition noch jemanden gebrauchen könnten", so Schlaudraff.

04.07. - 10:11
Im Gespräch

Eindhoven schreckt Gloster-Ablöse ab

Hannovers Talent Chris Gloster lehnte es bislang ab, seinen in einem Jahr auslaufenden Ausbildungsvertrag bei 96 zu verlängern. Prompt meldete die PSV Eindhoven Interesse an, den 18-jährigen Linksverteidiger verpflichten zu wollen. Die Niedersachsen fordern eine Ablösesumme von einer Million, die der niederländische Klub nicht bereit ist zu zahlen. Hannover hofft somit weiterhin auf einen Verbleib des US-Amerikaners.

02.07. - 16:52
Bestätigt

Leihe mit Kaufoption: Teuchert geht nach Hannover

Seit dem späten Dienstagnachmittag ist der Deal durch: Stürmer Cedric Teuchert wechselt für eine Saison auf Leihbasis vom FC Schalke 04 zu Hannover 96 - anschließend besitzen die Niedersachen eine Kaufoption für den deutschen U-21-Nationalspieler. Coach Mirko Slomka erklärte nach der Bekanntgabe: "Wir haben intensiv Ausschau nach einem Spieler gehalten, der unsere Torquote erhöhen kann. Cedric Teuchert bringt alles mit, um das zu schaffen."

01.07. - 16:23
In Verhandlung

"Leihe steht unmittelbar bevor": Teuchert trainiert bei 96 mit

Cedric Teuchert (22) übt dank einer Trainingsgenehmigung schon bei Hannover 96 mit. Der Bundesliga-Absteiger teilte am Montag mit, dass die sich seit Tagen anbahnende Leihe des Schalke-Stürmers "unmittelbar" bevorstehe: "Noch sind nicht alle vertraglichen Formalitäten final geklärt."

29.06. - 09:47
In Verhandlung

Teuchert schon in Hannover

Cedric Teuchert (22) steht vor einer Ausleihe zu Hannover 96: Der Angreifer des FC Schalke 04, der mehr Spielpraxis anstrebt, wurde bereits in Hannover gesichtet. Im Januar 2018 war Teuchert von Nürnberg zu Schalke gewechselt, kam dort bislang aber nur auf 15 Pflichtspiele (kein Tor). Den Sprung in den endgültigen U-21-EM-Kader hatte er knapp verpasst.

28.06. - 18:00
Im Gespräch

Leiht Hannover Teuchert aus?

Hannover 96 befindet sich offenbar weiter auf Einkaufstour: Nach der Verpflichtung von Stürmer Marvin Ducksch stehen die Niedersachsen unmittelbar vor der Verpflichtung von Cedric Teuchert. Verschiedenen Medienberichten zufolge soll der 22-jährige Angreifer, der im vergangenen Winter vom 1. FC Nürnberg zum FC Schalke gewechselt war, dort aber kaum Spielpraxis bekam, ausgeliehen werden.

28.06. - 15:50
Bestätigt

Ducksch wechselt von Düsseldorf nach Hannover

Es hatte sich jüngst abgezeichnet, nun ist es offiziell: Marvin Ducksch stürmt ab der kommenden Saison für Hannover 96. Der Zweitliga-Torschützenkönig der Saison 2017/18 absolvierte am Freitag in Niedersachsen den Medizincheck. Anschließend unterschrieb der 25-Jährige, der von Fortuna Düsseldorf an den Maschsee kommt, einen Dreijahresvertrag bis 30. Juni 2022. "Marvin Ducksch gehört exakt zu den Spielern, die das von uns definierte Profil erfüllen", wird 96-Geschäftsführer Martin Kind zitiert.

27.06. - 12:38
Im Gespräch

Ducksch ganz oben auf Hannovers Liste

Auch Marvin Ducksch könnte Fortuna Düsseldorf im Sommer verlassen, der Angreifer steht bei Bundesligaabsteiger Hannover 96 ganz oben auf der Liste. Ducksch, 25, kam in der abgelaufenen Bundesliga-Saison nur auf 16 Einsätze (ein Tor).

26.06. - 14:57
Vertragsverlängerung

Hannover verlängert mit Felipe

Hannover 96 hat den auslaufenden Vertrag mit Innenverteidiger Felipe um zwei Jahre verlängert. "Ich hatte die Möglichkeit, zu einem anderen Klub zu gehen, aber ich habe dort abgesagt. Hannover ist mein Zuhause geworden. 96 ist mein Verein. Es ist eine Herzensangelegenheit", erklärte der 32-Jährige, der seit 2012 bei den Roten spielt.