2. Bundesliga
2. Bundesliga Transferticker

26.11. - 15:46
kein Status

Trainer in Sandhausen: Schiele beerbt Koschinat

Michael Schiele

Michael Schiele übernimmt das Traineramt beim SV Sandhausen. Der 42-jährige Coach war zuletzt bei den Würzburger Kickers tätig, musste dort aber nach zwei Auftaktniederlagen zum Saisonstart seinen Hut nehmen.

24.11. - 15:17
kein Status

Koschinat nicht länger SVS-Trainer

Uwe Koschinat

Nach nur zwei Punkten aus den letzten fünf Saisonspielen und Tabellenplatz 15 nach acht Spieltagen hat sich der SV Sandhausen von Trainer Uwe Koschinat getrennt. Die Entscheidung sei "aufgrund der derzeitigen sportlichen Entwicklung alternativlos" gewesen. Die Co-Trainer Gerhard Kleppinger und Stefan Kulovits werden das Training interimsweise übernehmen. Noch in dieser Woche soll ein Nachfolger präsentiert werden.

09.10. - 13:41
Bestätigt

Esswein greift für Sandhausen an

Alexander Esswein

Der SV Sandhausen hat mit dem zuletzt vereinslosen Alexander Esswein (30) einen bundesligaerfahrenen Ofensivspieler ablösefrei unter Vertrag genommen.

05.10. - 15:10
Bestätigt

SVS und Hansch lösen Vertrag auf

Florian Hansch

Der ursprünglich bis 2021 laufende Vertrag zwischen dem SV Sandhausen und Florian Hansch wurde in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst. Hansch wechselte zur Saison 2018/19 vom Chemnitzer FC in die Kurpfalz. In seiner ersten Saison kam er auf vier Pflichtspieleinsätze. Im Januar 2019 wechselte Hansch per Ausleihe zum SV Wehen-Wiesbaden, in der Saison 2019/20 spielte der Mittelfeldspieler beim Halleschen FC, ebenfalls per Ausleihe.

04.10. - 15:17
Bestätigt

Engels wechselt nach Rotterdam

Mario Engels

Mario Engels verlässt den SV Sandhausen und wechselt in die erste niederländische Liga zu Sparta Rotterdam. Der 26-Jährige kam vergangenen Saison aus Roda Kerkrade zum SVS und hatte noch einen bis Saisonende laufenden Vertrag. 2019/20 machte der Angreifer 24 Spiele für die Sandhäuser und markierte dabei drei Tore sowie drei Vorlagen. In der Rückrunde verlor er jedoch seinen Stammplatz und kam auch in dieser Saison mit Ausnahme einer Einwechslung im Pokal nicht zum Einsatz. Über die Höhe der Ablösesumme wurden keine Angaben gemacht.

24.09. - 10:14
Im Gespräch

SVS: Union mit Interesse an Behrens

Kevin Behrens

Nach dem Abgang von Sebastian Andersson zum 1. FC Köln ist Union Berlin weiter auf Suche nach Verstärkung für den Angriff. Nachdem sich der Transfer von Karlsruhes Philipp Hofmann für den Moment zerschlagen hat, zeigen die Eisernen nun Interesse am Sandhäuser Kevin Behrens. Problem: Der SVS möchte den Stürmer bisher nicht abgeben.

21.09. - 09:47
In Verhandlung

Zhirov nach Hannover? Die Ablöse ist der Haken

Aleksandr Zhirov

Sandhausens Innenverteidiger Aleksandr Zhirov würde den SVS gerne verlassen, und Hannovers Trainer Kenan Kocak würde den 29-Jährigen gerne in seinen Reihen begrüßen. Der Haken dabei: Die Vorstellungen der beiden Klubs bezüglich der Ablöse liegen noch weit auseinander. Die Sandhausener hatten zuletzt deutlich gemacht, dass ihnen eine Ablöse von rund drei Millionen Euro vorschwebt.

17.09. - 10:04
Im Gespräch

Zhirov: Drei Millionen Euro Verhandlungsbasis?

Aleksandr Zhirov

Sandhausens Innenverteidiger Aleksandr Zhirov scheint nach einer starken Saison 2019/20 (33 Spiele, ein Tor, ein Assist, kicker-Notenschnitt 3,32) Begehrlichkeiten geweckt zu haben. Beim Pokalspiel in Steinbach (2:1) aber fehlte der 29-jährige Russe im Aufgebot. Er ist mit seinen Gedanken nicht in Sandhausen", erklärte SVS-Trainer Uwe Koschinat. Deutet sich etwa ein Wechsel an? "Ich kann mir kein Angebot vorstellen, das unseren Vorstellungen entspricht", stellte Präsident Jürgen Machmeier klar. "Wenn wir mit Zhirov Siebter werden, aber ohne ihn nur Zwölfter, kann der Unterschied am Fernsehgeld drei Millionen Euro betragen", rechnet der Sportliche Leiter Mikayil Kabaca vor und nennt damit wohl auch eine mögliche Verhandlungsbasis bei einem Transferpoker.

18.08. - 15:05
Bestätigt

Sandhausen nimmt Ouahim unter Vertrag

Anas Ouahim

Der SV Sandhausen ist auf dem Transfermarkt weiter sehr aktiv. Am Dienstag gaben der Zweitligist die Verpflichtung von Anas Ouahim bekannt. Der Mittelfeldspieler kommt ablösefrei, da sein Vertrag beim VfL Osnabrück am Ende der vergangenen Saison ausgelaufen war. Der 22-Jährige ist nach Nils Röseler, Diego Contento, Nikolas Nartey und Daniel Keita-Ruel der fünfte Neuzugang beim SVS.

14.08. - 17:25
Im Gespräch

Rossipal ohne Zukunft in Sandhausen

Alexander Rossipal

Alexander Rossipal soll den SV Sandhausen verlassen. Der 24-Jährige war in der vergangenen Saison in die 3. Liga an Preußen Münster verliehen worden, wo er auf 22 Einsätze kam, den Abstieg in die Regionalliga allerings nicht verhindern konnte. In Sandhausen hat der Linksverteidiger "keine sportliche Perspektive", wie der Sportliche Leiter, Mikayil Kabaca, im Trainingslager in Ketsch mitteilte. Neben Rossipal erhielten Philip Türpitz, Ivan Paurevic, Sören Dieckmann, Marlon Frey, Besar Halimi und Florian Hansch die Freigabe für einen Wechsel.