2. Bundesliga Transferticker

21.07. - 11:36
Bestätigt

Kiel holt Ex-Bundesliga-Profi Ignjovski

Aleksandar Ignjovski (28) hat bei Zweitligist Holstein Kiel einen Zweijahresvertrag unterschrieben. Der Defensivspieler, unter anderem schon für 1860 München, Werder Bremen, Eintracht Frankfurt und Freiburg am Ball, spielte in der vergangenen Saison beim 1. FC Magdeburg im Unterhaus.

11.07. - 08:44
Im Gespräch

Geringe Chancen für Donner

Bei Holstein Kiel möchte sich derzeit Nico Donner für einen Vertrag empfehlen. Dem 20-jährigen Flügelspieler von VSG Altglienicke (Regionalliga Nordost) werden allerdings nur geringe Chancen eingeräumt. Donner machte in der abgelaufenen Saison 27 Viertliga-Spiele und erzielte dabei drei Tore.

11.07. - 08:42
Im Gespräch

Müller spielt in Kiel vor

Der derzeit vertragslose Philipp Müller stellt sich dieser Tage bei Holstein Kiel vor und absolviert ein Probetraining. Der 24-jährige Flügelflitzer kam in der abgelaufenen Saison auf 23 Drittliga-Einsätze für Preußen Münster. Ob die Störche Müller fest verpflichten, gilt als unwahrscheinlich.

05.07. - 20:19
Bestätigt

Darmstadt verpflichtet Honsak

Der SV Darmstadt 98 hat mit Mathias Honsak den nächsten Neuzugang präsentiert. Der 22-Jährige wechselt von RB Salzburg nach Südhessen, hat in der abgelaufenen Saison aber für Holstein Kiel in der 2. Liga 25 Spiele (vier Tore, fünf Vorlagen) bestritten. Der flexibel einsetzbare Offensivspieler hat sich mit den Lilien auf einen Dreijahresvertrag bis Juni 2022 geeinigt.

01.07. - 16:56
Bestätigt

Mörschel unterschreibt bei Preußen Münster

Heinz Mörschel wechselt von Holstein Kiel zum SC Preußen Münster und unterzeichnet einen bis 2021 datierten Vertrag. Der 21-Jährige sammelte bei Kiel und seinem vorherigen Verein, der zweiten Mannschaft des FSV Mainz 05, Erfahrung in der Regionalliga, der 3. Liga und der 2. Bundesliga. Das Offensivtalent galt in Münster aufgrund seiner physischen Stärke und seiner Spielweise als Wunschspieler und soll nun den Konkurrenzkampf der Preußen beleben.

01.07. - 11:27
In Verhandlung

Mörschel ohne Zukunft bei den Störchen

Im Sommer 2018 wechselte Heinz Mörschel von der zweiten Mannschaft des FSV Mainz 05 zu Holstein Kiel, wo das junge Offensiv-Talent die von Dominick Drexler hinterlassene Lücke schließen sollte. Die Erwartungen konnte der 21-Jährige nicht erfüllen: Nur acht Kurzeinsätze, ein Tor und kein einziger Startelfeinsatz in der 2. Bundesliga entsprechen weder den Vorstellungen des Spielers noch jenen des Vereins. Demnach wurde Mörschel, dessen Vertrag bis 2020 läuft, am vergangenen Freitag freigestellt, um Verhandlungen mit einem neuen Verein aufzunehmen.

27.06. - 10:29
Bestätigt

Atanga schließt sich Kiel an

Holstein Kiel hat mit David Atanga einen schnellen Offensivspieler verpflichtet. Der 22-jährige Ghanaer kommt von RB Salzburg an die Förde und unterschrieb bei den Störchen einen Dreijahresvertrag. In der abgelaufenen Saison war Atanga an die SpVgg Greuther Fürth ausgeliehen und sammelte in 31 Zweitliga-Spielen ein Tor und sieben Assists bei einem kicker-Notenschnitt von 3,79.

24.06. - 20:31
Bestätigt

FC Bayern verleiht Evina zum KFC Uerdingen

Franck Evina wird in der kommenden Saison für den KFC Uerdingen in der 3. Liga spielen. Der Offensivmann lief zuletzt in der 2. Bundesliga bei Holstein Kiel auf, die Leihe wurde jedoch nach neun Einsätzen vorzeitig beendet. Nun verleiht der FC Bayern den 18-Jährigen eine Klasse tiefer an die Krefelder. Beim KFC erhält er einen Vertrag bis zum Saisonende. "Er hat absolute fußballerische Klasse", sagte Uerdingens Coach Heiko Vogel über den Neuzugang.

24.06. - 16:34
Bestätigt

Porath wird ein Storch

Finn Porath verstärkt zur kommenden Spielzeit Holstein Kiel. Der 22-jährige Mittelfeldmann, der zuletzt für zwei Jahre vom Hamburger SV an die SpVgg Unterhaching ausgeliehen war, erhält einen Zweijahresvertrag bis 2021. In der 3. Liga erzielte Porath sechs Treffer in 60 Partien für die Oberbayern. In der Saison 2016/17 debütierte er für den HSV in der Bundesliga.

22.06. - 14:39
Bestätigt

Fortuna verleiht Iyoha nach Kiel

Fortuna Düsseldorf verleiht Emmanuel Iyoha (21) erneut: Wie der Bundesligist am Samstag mitteilte, spielt der Angreifer, der am Mittwoch bis 2022 verlängert hatte, 2019/20 für Holstein Kiel. Die vergangenen beiden Saisons hatte er auf Leihbasis beim VfL Osnabrück und danach bei Erzgebirge Aue verbracht.