Bundesliga Liveticker

Bundesliga 2013/14, 31. Spieltag
16:44 - 55. Spielminute

Gelbe Karte
Hochscheidt
Braunschweig

17:00 - 72. Spielminute

Spielerwechsel (Braunschweig)
Caligiuri
für Hochscheidt
Braunschweig

17:01 - 73. Spielminute

Spielerwechsel (Bayern)
T. Müller
für Ribery
Bayern

17:02 - 73. Spielminute

Spielerwechsel (Bayern)
Mandzukic
für Robben
Bayern

17:01 - 73. Spielminute

Spielerwechsel (Braunschweig)
Pfitzner
für Kratz
Braunschweig

17:03 - 75. Spielminute

Tor 0:1
Pizarro
Linksschuss
Vorbereitung M. Götze
Bayern

17:05 - 77. Spielminute

Gelbe Karte
Henn
Braunschweig

17:12 - 84. Spielminute

Spielerwechsel (Braunschweig)
Ademi
für Kruppke
Braunschweig

17:14 - 86. Spielminute

Tor 0:2
Mandzukic
Linksschuss
Vorbereitung Raeder
Bayern

17:15 - 87. Spielminute

Spielerwechsel (Bayern)
Weiser
für Lahm
Bayern

17:18 - 89. Spielminute

Gelbe Karte
Schweinsteiger
Bayern

BRA

FCB

0
:
2
86'
Mandzukic Mandzukic
Linksschuss, Raeder
0
:
1
75'
Pizarro Pizarro
Linksschuss, M. Götze
Das Spiel ist aus. Die Bayern gewinnt verdient mit 2:0. Braunschweig hat lange gut dagegengehalten. Als die Lieberknecht-Truppe dann müdegespielt war, schlugen die Münchner zweimal eiskalt zu.
Abpfiff
90' +3
Pfitzner darf das Leder runterstoppen, verzettelt sich dann aber.
90' +2
Es gibt noch einen Eckball für die Heimelf.
90' +1
120 Sekunden gibt es noch oben drauf.
89'
Gelbe Karte
Schweinsteiger
Schweinsteiger foult erst einen Gegenspieler und kickt dann das Leder unmotiviert weg.
87'
Spielerwechsel (Bayern)
Weiser kommt für Lahm
Letzter Wechsel bei den Gästen.
86'
0:2 Tor für Bayern
Mandzukic (Linksschuss, Raeder)
Mandzukic macht den Deckel drauf. Der Joker erläuft sich einen langen Ball von Raeder und schiebt Davari das Leder durch die Hosenträger.
85'
Raeder greift am Ball vorbei, doch kein Gelber profitiert davon. Es gibt Abstoß.
85'
Es gibt die erste Ecke für die Eintracht. Was geht hier noch?
84'
Spielerwechsel (Braunschweig)
Ademi kommt für Kruppke
Für die Schlussphase wirft Lieberknecht noch einen frischen Spieler in die Partie.
83'
Die Heimelf macht wieder mehr für das Offensivspiel: Boland zieht aus der zweiten Reihe ab, zielt aber zu hoch.
82'
Braunschweig hat viele Körner gelassen bisher. Solange es nur 0:1 steht, ist der Lieberknecht-Elf aber durchaus noch einiges zuzutrauen.
79'
Die Schlussphase läuft. Ob die Eintracht noch etwas entgegenzusetzen hat? Die Bayern haben klar die Hosen an.
78'
Mandzukic legt eine Höjbjerg-Ecke vor dem Tor nochmal quer, ehe der BTSV klären kann.
77'
Gelbe Karte
Henn
75'
0:1 Tor für Bayern
Pizarro (Linksschuss, M. Götze)
Die Bayern gehen in Führung: Götze wird in abseitsverdächtiger Position angespielt, sieht Pizarro einlaufen und spielt den Pass in die Tiefe. Der Peruaner lässt sich nicht zweimal bitten und hämmert das Leder mit links unter die Latte.
73'
Spielerwechsel (Bayern)
Mandzukic kommt für Robben
73'
Spielerwechsel (Bayern)
T. Müller kommt für Ribery
Guardiola wechselt seine Flügelzange aus und bringt frisches Offensivpersonal.
73'
Spielerwechsel (Braunschweig)
Pfitzner kommt für Kratz
72'
Spielerwechsel (Braunschweig)
Caligiuri kommt für Hochscheidt
Erster Wechsel bei den Hausherren.
72'
Wie beim Handball spielen sich die Bayern jetzt den Ball zu. Boateng verliert die Geduld und flankt genau in die Arme Davaris.
71'
Götze wurstelt sich bis in den Strafraum durch, wo dann aber Endstation ist.
69'
Der Rekordmeister erhöht allmählich den Druck. Die Eintracht kommt kaum noch über die Mittellinie.
68'
Nach einem Eckstoß steigt Dante am höchsten und nickt das Spielgerät deutlich über den Davari-Kasten.
66'
Die Bayern nähern sich an: Ribery sieht Schweinsteiger an der Strafraumkante winken und bedient ihn per butterweichem Flankenball. Der Volley streicht dann links vorbei.
64'
... diesesmal legt er quer auf Lahm, der das Spielgerät in die Mitte hebt. Dort kommt Boateng zum Kopfball, bringt aber weder Druck noch Präzision hinter das Leder. Abstoß Braunschweig.
63'
Wieder steht Robben auf der rechten Seite zum Freistoß bereit...
61'
Höjbjerg gibt den ersten FCB-Torschuss in der zweiten Hälfte ab. Sichere Beute für Davari.
61'
Robbens gefährliche Freistßflanke wird von einem Braunschweiger entschärft.
58'
Zahlreiche Fouls sorgen für ständige Unterbrechungen. Nach einem Rempler gegen Dante wird Hochscheidt zurückgepfiffen.
55'
Gelbe Karte
Hochscheidt
Das Spiel wird ruppiger. Theuerkauf tritt Lahm auf den Fuß. Hochscheidt legt sich danach mit Höjbjerg an.
54'
Jetzt lang Ribery gegen Henn zu und rempelt den Braunschweiger unbedacht um. Auch er kommt ungeschoren davon.
53'
Schweinsteiger räumt an der Mittellinie Nielsen rabiat ab, wird dafür aber nicht mit Gelb bestraft. Freistoß Braunschweig.
52'
Die Eintracht bleibt sich treu und stört nach wie vor schon tief in der Münchner Hälfte.
49'
Nach einem weiten Ball stoppt Ribery das Leder im Sechzehner runter, Henn geht aber dazwischen. Der anschließende Eckball bringt nichts ein.
47'
Der Braunschweiger kann aber weiter machen, das Spiel läuft auch wieder.
46'
Kratz bleibt nach einem Zweikampf mit Boateng liegen und hält sich das Gesicht.
46'
Weiter geht's. Die Braunschweiger waren übrigens schon recht früh wieder zurück auf dem Rasen, der Rekordmeister hat sich deutlich mehr Zeit gelassen. Beide Teams spielen unverändert weiter.
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Und jetzt ist Pause. Braunschweig hält mit viel Einsatz das 0:0, die Bayern agieren ungewohnt fahrig, haushalten dafür aber besser mit ihren Kräften. Für die Eintracht dürfte es schwer werden, dieses Niveau zu halten.
Halbzeitpfiff
45' +1
Die Hälfte der 60 Sekunden Nachspielzeit ist rum.
45'
Dogan kann weitermachen und ist wieder mit von der Partie.
44'
Dogan landet ganz unglücklich mit dem linken Fuß auf dem Boden und bleibt liegen. Er wird behandelt.
42'
Schweinsteiger will Götze in Szene setzen, spielt aber abermals zu ungenau. Die Bayern machen nach wie vor ungewohnt viele Fehler.
41'
Hochscheidt wackelt Dante aus und hämmert aus 20 Metern zentraler Position mit links knapp drüber.
39'
Boland geht volles Risiko und haut den Ball aus 20 Metern volley auf die Tribüne.
38'
Dafür haben die Bayern fast 70 % Ballbesitz.
38'
Kleiner Auszug aus den LIVE!-Daten: Braunschweig ist schon über zwei Kilometer mehr gelaufen, gewinnt 58 % der Zweikämpfe.
37'
Götze bedient Ribery im Strafraum, doch der Franzose zögert zu lange und lässt das Leder noch wegspitzeln.
35'
Schweinsteiger spielt den nächsten Ball ins Aus. Lahm hat keine Chance, diesen Seitenwechsel zu erlaufen.
33'
Robben bedient Pizarro, der allerdings zwei Schritte im Abseits steht und zurückgepfifen wird.
31'
Braunschweig läuft extrem viel, wirft alles in die Waagschale, was da ist. Der FCB kombiniert mittlerweile besser, tut sich aber noch schwer gegen diese kampflustigen Hausherren.
27'
Dickes Ding für Höjbjerg: Boateng geht auf links bis an die Grundlinie durch und sorgt mit seinem Rückpass für mächtig Gefahr. Am Ende legt Robben auf Höjbjerg ab, der aus zwölf Metern knapp drüberschießt.
26'
Von der Strafraumkante darf Hochscheidt mit links schießen, bringt aber keine Präzision in seinen Versuch. Raeder fängt sicher.
25'
Hochscheidts Freistoß aus dem Halbfeld ist nicht gut getreten und wird von Lahm aus der Gefahrenzone befördert.
23'
Robben kommt an der rechten Strafraumkante an die Kugel und versucht den Schlenzer, den er jedoch etwas zu hoch ansetzt.
22'
Kratz lässt Götze über die Klinge springen, wird aber nur ermahnt.
21'
Lahm spielt Ribery den Ball in den Fuß, der das Leder annimmt und aus der Ferne abzieht. Der Flachschuss geht deutlich links vorbei.
18'
Jetzt hat auch Braunschweig seinen Hochkaräter: Elabdellaoui flankt zentimetergenau auf Hochscheidt, der vollkommen ungestört aus sieben Metern zentraler Position links vorbeiköpft.
15'
Riberys langer Seitenwechsel auf Robben landet im Seitenaus.
15'
Der Meister ist jetzt tonangebend und lässt die Lieberknecht-Truppe mehr und mehr laufen.
12'
Die Bayern kommen ins Rollen. Schließlich taucht Ribery frei vor Davari auf und will noch einmal auf Robben querlegen, doch ein Braunschweiger spritzt dazwischen. Das war die erste richtig gute Möglichkeit der Partie.
9'
Theuerkauf luchst Ribery den Ball ab, der genervt abdreht. Der Braunschweiger wird indes vom Publikum gefeiert.
7'
Auf der anderen Seite schlägt Schweinsteiger den Ball in den Lauf von Robben, doch BTSV-Keeper Davari kommt aus dem Tor und klärt die Situation.
6'
Dogan sieht Kruppke einlaufen und bedient seinen Kapitän per langem Ball. Doch an der Seite geht die Fahne hoch - Abseits.
5'
Die Anfangsphase gehört der Eintracht, die selbstbewusst früh attackiert.
3'
Braunschweig beginnt mutig und geht mit viel Elan in die Zweikämpfe. Der Rekordmeister kann sich noch nicht entfalten.
1'
Lahm schickt Robben auf die Reise, der jedoch von Dogan routiniert abgelaufen wird. Abstoß für die Hausherren.
1'
Der Ball rollt.
Anpfiff
15:29 Uhr
Die Mannschaften laufen in das ausverkaufte Stadion ein. Gleich geht es los.
15:26 Uhr
Schiedsrichter der Partie ist Daniel Siebert aus Berlin.
15:09 Uhr
Bei der Eintracht fehlen heute die Namen Correia und Bellarabi im Kader. Lieberknecht erklärt: "Dahinter steckt eine disziplinarische Maßnahme. Die beiden haben einen Termin sprichwörtlich verschlafen. Und das dulde ich nicht."
15:05 Uhr
Vorher steht allerdings noch das Halbfinal-Hinspiel in der Champions League gegen Real Madrid (Mittwoch, LIVE! bei kicker.de) an. Angesichts des personellen Engpasses kommt Guardiola gar nicht erst in Versuchung, den ein oder anderen zu schonen. Einzig Mandzukic und Müller sind heute prominente Bankdrücker
15:02 Uhr
Die Bayern könnten im Abstiegskampf noch das Zünglein an der Waage spielen. Nach dem Auftritt in Braunschweig stehen noch die Heimspiele gegen Bremen und Stuttgart auf dem Programm. Außerdem gastiert der HSV noch beim Rekordmeister.
14:57 Uhr
Bei den Hausherren sind es gleich fünf Wechsel: Correia, Bicakcic (5. Gelbe), Kessel, Vrancic und Kumbela (Muskelfaserriss) werden von Dogan, Henn, Theuerkauf, Kratz und Kruppke ersetzt.
14:53 Uhr
Im Vergleich zum 5:1-Sieg im Pokal-Halbfinale gegen Kaiserslautern stellt Pep Guardiola viermal um: Für Kroos beginnt Höjbjerg, Martinez rückt für Alaba in die Abwehrkette und Götze beginnt anstelle von Müller. Ganz vorne darf Pizarro für Mandzukic starten.
14:51 Uhr
Bei den Bayern sind Kroos (5. Gelbe) und Rafinha (Rot) gesperrt. Außerdem fehlen Alaba (krank), Neuer (Wadenverhärtung), Shaqiri (Lauftraining nach Muskelfaserriss), Thiago (Innenbandteilriss), Starke (Ellbogenoperation) und Badstuber (Aufbautraining).
14:49 Uhr
Beide Teams kämpfen in der Spätphase der Saison mit Personalproblemen. Die Bayern reisten sogar mit nur sechs Ersatzspielern an (statt der erlaubten sieben).
14:44 Uhr
In die gleiche Kerbe schlägt sein Abwehrmann Dogan, der erklärt, ein Sieg wäre "eine Sensation. Aber wir glauben daran, dass es machbar ist. Wir müssen mit Herz, Mut und Leidenschaft spielen."
14:43 Uhr
Braunschweigs Coach Torsten Lieberknecht weiß angesichts der klaren Rollenverteilung: "Wir müssen nicht nur außergewöhnlich, sondern übernatürlich außergewöhnlich spielen."
14:39 Uhr
Spitzenreiter gegen Schlusslicht: Der FC Bayern tritt heute bei der akut vom Abstieg bedrohten Braunschweiger Eintracht an.

Tabelle

Platz Verein Spiele Diff. Pkt.
1 Bayern 31 64 81
2 Dortmund 31 37 64
3 Schalke 31 16 58
16 HSV 31 -18 27
17 Nürnberg 31 -26 26
18 Braunschweig 31 -26 25
Tabelle 31. Spieltag

Statistiken

7
Torschüsse
12
117,42 km
Laufleistung
113,23 km
292
gespielte Pässe
607
117
Fehlpässe
124
60%
Passquote
80%
33%
Ballbesitz
67%
Alle Spieldaten