Bundesliga Liveticker

Bundesliga 2013/14, 23. Spieltag
15:50 - 21. Spielminute

Tor 0:1
Diouf
Linksschuss
Vorbereitung Schmiedebach
Hannover

15:53 - 24. Spielminute

Spielerwechsel (Augsburg)
Moravek
für Verhaegh
Augsburg

16:15 - 45. Spielminute

Gelbe Karte
Pocognoli
Hannover

16:15 - 45. + 1 Spielminute

Gelbe Karte
Vogt
Augsburg

16:43 - 55. Spielminute

Tor 1:1
Klavan
Kopfball
Vorbereitung Werner
Augsburg

16:43 - 57. Spielminute

Gelbe Karte
H. Sakai
Hannover

16:44 - 58. Spielminute

Gelbe Karte
Moravek
Augsburg

16:50 - 63. Spielminute

Spielerwechsel (Augsburg)
Milik
für Ji
Augsburg

16:52 - 66. Spielminute

Gelbe Karte
Stindl
Hannover

16:54 - 68. Spielminute

Spielerwechsel (Hannover)
Prib
für Stindl
Hannover

17:02 - 75. Spielminute

Spielerwechsel (Hannover)
Bittencourt
für Rudnevs
Hannover

17:04 - 78. Spielminute

Spielerwechsel (Augsburg)
Esswein
für Halil Altintop
Augsburg

17:18 - 90. + 2 Spielminute

Spielerwechsel (Hannover)
Hoffmann
für Diouf
Hannover

FCA

H96

Klavan Klavan
Kopfball, Werner
55'
1
:
1
0
:
1
21'
Diouf Diouf
Linksschuss, Schmiedebach
Abpfiff
90' +2
...Esswein donnert den Freistoß in die Vier-Mann-Mauer.
90' +2
Spielerwechsel (Hannover)
Hoffmann kommt für Diouf
Korkut riegelt defensiv ab und bringt Hoffmann für Stürmer Diouf.
90' +1
Freistoß für Augsburg aus 25 Metern halblinker Position...
90' +1
Immer wieder probieren es die Fuggerstädter mit Flanken, finden aber einfach keinen Abnehmer in der Mitte.
90'
Angezeigte Nachspielzeit: drei Minuten.
90'
...Werner dreht den Standard hoch in die Mitte, wo Zieler mit einer Faust klärt.
90'
...Werner steht bereit...
89'
Die letzten Sekunden laufen. Es gibt nochmal Ecke für den FCA von rechts...
88'
Werner dreht einen Freistoß vom linken Flügel auf den Elfmeterpunkt, wo Hannover erfolgreich klärt.
87'
Bittencourt nimmt Tempo auf, wird dann aber von einem riskanten, aber fairen Ostrzolek-Tackling gestoppt.
86'
Der FCA geht hier definitiv mehr Risiken ein und schiebt mit den beiden Außenverteidigern Vogt und Ostrzolek immer wieder offensiv mit an.
85'
Immer wieder Ostrzolek: Dieses Mal flankt der Linksverteidiger von der Grundlinie nach innen, doch das steht kein Mitspieler.
84'
Ostrzoleks flache Flanke von links wird von den Niedersachsen geklärt.
84'
Sakai hat einen Krampf und muss behandelt werden.
83'
Werner dringt gegen Sakai in den Strafraum ein. Der Japaner klärt dann aber doch noch mit einem fairen Tackling.
82'
Esswein will Ostrzolek am linken Flügel steil schicken, doch der Linksverteidiger steht im Abseits.
81'
Die Schlussphase bricht an. Wer geht hier noch Risiken ein? Wer will den Dreier?
80'
Hannover spult hier viele Kilometer ab und hat laut unseren LIVE!-Daten gerade die 100-Kilometer-Schallmauer durchbrochen.
79'
Ostrzolek flankt von links auf den Elfmeterpunkt, wo Milik Schulz im Luftkampf mit dem Ellenbogen im Gesicht trifft. Freistoß für 96.
78'
Spielerwechsel (Augsburg)
Esswein kommt für Halil Altintop
Der emsige Altintop wird heruntergenommen. Dafür kommt mit Esswein die nächste Offensivkraft.
76'
Bittencourt gleich in Aktion: Der Joker flankt von rechts auf den zweiten Pfosten, wo Diouf nur knapp verpasst.
75'
Spielerwechsel (Hannover)
Bittencourt kommt für Rudnevs
Auch Korkut bringt eine quirlige Offensivkraft für Strafraumstürmer Rudnevs.
74'
Vogt schickt Hahn am rechten Flügel steil. Dessen Flanke will Altintop in der Mitte abnehmer, bekommt aber ein Foul gegen Sakai gegen sich gepfiffen.
74'
Prib läuft gegen zwei Gegenspieler über die linke Strafraumkante in den Sechzehner, verliert dann aber den Ball.
72'
Milik versucht, gegen Schulz und Marcelo in den Strafraum einzudringen, bleibt aber hängen.
71'
Derzeit versanden die Angriffsbemühungen beider Mannschaften schon im Mittelfeld.
70'
Hannover sorgt kaum noch für Entlastung und bietet hier defenitiv zu wenig an.
68'
Milik flankt vom linken Sechzehnereck aufs rechte, wo Hahn abzieht, jedoch geblockt wird. Danach zieht Vogt aus der zweiten Reihe ab. Drüber!
68'
Spielerwechsel (Hannover)
Prib kommt für Stindl
Frisches Blut für das Mittelfeld: Prib ersetzt Stindl.
66'
Gelbe Karte
Stindl
Stindl steigt an der Seitenauslinie hart gegen Ostrzolek ein und sieht seine 5. Gelbe Karte.
65'
Die Schwaben haben die Partie klar in der Hand. Das belegen auch unsere LIVE!-Daten: 53 Prozent Ballbesitz.
64'
Der Wechsel hat erstmal ein wenig Spielfluss aus der Partie genommen.
63'
Spielerwechsel (Augsburg)
Milik kommt für Ji
Der wirkungslose Ji wird runtergenommen. Dafür kommt mit Milik ein neuer Stoßstürmer.
62'
Der FCA erhöht die Schlagzahl. Das 2:1 liegt in der Luft.
60'
Hahns Flanke von rechts rutscht durch bis zu Werner, der aus elf Metern zum Schuss kommt. Wieder rettet Zieler mit einer Parade.
60'
Jetzt nimmt auch Hannover wieder aktiver am Spiel teil.
59'
...Huszti donnert das Spielgerät in die Fünf-Mann-Mauer.
58'
Freistoß für 96 aus 20 Metern halblinker Position...
58'
Gelbe Karte
Moravek
Moravek stoppt den schnelleren Huszti mit einem Foul kurz vor dem Strafraum und sieht die Gelbe Karte.
57'
Gelbe Karte
H. Sakai
Sakai grästsch von hinten gegen Altintop und erwischt seinen Gegenspieler eigentlich nicht. Stieler zieht trotzdem Gelb.
55'
1:1 Tor für Augsburg
Klavan (Kopfball, Werner)
Und jetzt scheppert es doch: Werner dreht eine Ecke von rechts auf das vordere Fünfmeterraumeck, wo Klavan per Kopf ins lange Eck verlängert. 1:1!
55'
Wieder flankt Werner von links nach innen. Hahn nimmt aus 13 Metern zentraler Position direkt ab und feuert einen Gewaltschuss ab. Zieler rettet mit einer spektakulären Parade.
54'
96 kontert: Diouf wird steil geschickt, doch Klavan läuft gekonnt ab.
52'
Marcelo lässt eine Hahn-Flanke von rechts leichtsinnig nach hinten durchrutschen. Dort steht Werner völlig blank und zieht aus sieben Metern ab. Mit einem unglaublichen Reflex lenkt Zieler das Leder noch um den Pfosten. Eine Wahnsinnstat!
51'
Nach einer Werner-Flanke von links schnappt sich Zieler die Kugel und prallt danach mit Mitspieler Pocognoli zusammen. Für beide geht es weiter.
51'
Augsburg nimmt die Zügel hier in die Hand.
49'
Riesenchance für den FCA: Werner dreht eine Ecke von rechts gefährlich nach innen, wo Hong aus vier Metern zum Kopfball kommt und rechts vorbeizielt.
48'
Stindl flankt von rechts von der Grundlinie nach innen. In der Mitte klärt Manninger mit einer Faust.
47'
Augsburg wirbelt gleich los, kommt aber nicht zum Abschluss.
46'
Keine personellen Wechsel zur Pause. Der Ball rollt wieder.
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Halbzeit in der Fuggerstadt! Augsburg begann dominant, doch dann schlug Hannover eiskalt zu und ging in Führung. Danach gab es gute Möglichkeiten auf beiden Seiten - 96 verzeichnete aber ein Chancenplus, weshalb die Führung auch in Ordnung geht.
Halbzeitpfiff
45' +1
Gelbe Karte
Vogt
...beide sehen Gelb!
45'
Gelbe Karte
Pocognoli
Pocognoli und Vogt geraten aneinander und die Stimmung heizt sich sofort rasant auf...
44'
Riskantes Tackling von Moravek gegen Diouf an der Mittellinie. Der Augsburger trifft zwar nur den Ball, doch Stieler war dieses Einsteigen zu riskant. Freistoß Hannover.
43'
Diouf flankt von der rechten Strafraumkante nach innen, findet aber keinen Mitspieler.
42'
Werner dreht einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld auf den Elfmeterpunkt, wo 96 klärt.
41'
...Huszti probiert es direkt. Links vorbei.
41'
Freistoß für Hannover aus 30 Metern zentraler Position...
40'
Mittlerweile führen die Gäste nach Torschüssen mit 8:5. Alle Spielstatistiken gibt's in unseren LIVE!-Daten.
39'
Bei Vogts Flankenlauf bekam Pocognoli den Ellenbogen seines Gegenspielers ins Gesicht. Der Linksverteidiger kann aber weiterspielen.
38'
Vogt flankt vom rechten Strafraumeck auf den zweiten Pfosten, wo Altintop volles Risiko geht und direkt aus der Luft abnimmt. Außennetz!
38'
Derzeit ist Hannover näher am 2:0 als Augsburg am 1:1.
37'
Huszti schlägt den Ball auf den rechten Flügel, wo Sakai in den Strafraum zu Stindl abtropfen lässt. Dessen Schuss aus 13 Metern halbrechter Position streicht knapp links vorbei.
36'
Freistoß für die Niedersachen im Mittelkreis. Sorgt Huszti wieder für Gefahr?
35'
Hannover sorgt immer wieder mit Standards für Gefahr.
34'
Huszti zirkelt einen Freistoß aus dem Mittelfeld an die Fünfmetergrenze, wo Diouf aus halbrechter Position zum Kopfball kommt und ganz knapp links am Pfosten vorbei köpft.
33'
Fehlpass von Ji in der gegnerischen Hälfte. Daraufhin kontert 96. Pocognoli flankt von links nach innen, wo Klavan aus dem Gefahrenbereich köpft.
32'
Eine halbe Stunde ist gespielt. Unsere LIVE!-Daten sagen aus, dass sich die Statistiken immer mehr annähern: 4:4 Torschüsse, 54:46 Prozent Ballbesitz und 48:52 Prozent gewonnene Zweikämpfe.
30'
Hahn probiert es mit links vom rechten Sechzehnereck. Hoch links vorbei.
29'
Augsburg kontert: Vogt setzt sich im Mittelfeld durch und schickt Altintop auf die Reise. Der zieht vom linken Strafraumeck nach innen, lässt Sakai und Marcelo stehen und schießt. Haarscharf am rechten Winkel vorbei.
29'
...Huszti dreht den Standard von links auf den Elfmeterpunkt, wo der FCA klärt.
28'
Huszti flankt von links, in der Mitte klärt Klavan per Kopf. Ecke für 96...
27'
Werner und Stindl geraten nach einem Foul des Augsburgers aneinander. Daraufhin fordert der Hannoveraner eine Karte. Es folgen klare Worte und ein paar Schubser der Beteiligten. Stieler klärt die Szene mit Worten und lässt die Karten Stecken.
27'
Hannover zieht sich jetzt mehr und mehr zurück und stellt die Räume vor dem eigenen Sechzehner zu.
26'
Die Hausherren haben offensichtlich noch am Rückstand zu knabbern und müssen sich erst sammeln.
25'
Vogt rutscht jetzt in die Rechtsverteidigung, dafür agiert Joker Moravek im zentralen Mittelfeld.
24'
Spielerwechsel (Augsburg)
Moravek kommt für Verhaegh
Moravek kommt für den offensichtlich am Knie verletzten Verhaegh. Die Kapitänsbinde übernimmt Baier.
23'
Das Spiel läuft wieder - für Verhaegh ist die Partie aber vorbei: Er wird mit einer Trage abtransportiert.
22'
Doppelt bitter für Verhaegh: Augsburgs Kapitän wollte noch retten und blieb dabei im Rasen hängen. Der Rechtsverteidiger wird hinter dem Tor behandelt. Es sieht nicht gut aus.
21'
0:1 Tor für Hannover
Diouf (Linksschuss, Schmiedebach)
Husztis Ecke von rechts wir nicht entscheidend geklärt. So kommt Schmiedebach von der Strafraumgrenze zum Abschluss. Seinen Flachschuss stoppt Diouf an der Fünfmeterlinie, dreht sich und schießt. Der Ball springt an den rechten Innenpfosten und von dort ins Tor.
20'
Stindl schickt Rudnevs steil. Der Stürmer enteilt Wong und zieht aus 15 Metern halblinker Position ab. Manninger lenkt den zentral platzierten Schuss über die Latte.
19'
Noch fehlen die zündenden Ideen.
17'
Nach wie vor neutralisieren sich beide Teams im Mittelfeld. Noch finden beide Seiten kein Durchkommen und kommen kaum zum Abschluss.
15'
Stindl tritt einen Freistoß vom rechten Flügel an die Strafraumgrenze, wo die Augsburger klären.
13'
...der Standard wird kurz ausgeführt: Werner schickt Ostrzolek am linken Flügel steil. Dessen Flanke nimmt Hahn in der Mitte per Kopf ab, zielt aber klar drüber.
13'
Freistoß für den FCA vom linken Flügel...
12'
Vogt probiert es mit einem langen Ball aus dem rechten Halbfeld, trifft aber den Ball nicht richtig. Einwurf 96.
12'
Unsere LIVE!-Daten verraten eine starke Zweikampfquote der Gäste: 96 gewinnt 71 Prozent der Duelle!
11'
Marcelo mit einem langen Ball ins Toraus. Das war nichts!
10'
Jetzt hält auch Hannover die Kugel mal etwas länger in den eigenen Reihen. Noch ist da aber kein Durchkommen.
9'
Pocognoli flankt von links, findet in der Mitte aber keinen Abnehmer.
7'
Der FCA ist bislang die dominantere Mannschaft: Die Schwaben haben laut unseren LIVE!-Daten starke 79 Prozent Ballbesitz!
6'
...Huszti dreht die Kugel in den Gefahrenbereich, wo Schiedsrichter Stieler ein Offensivfoul sieht und abpfeift.
6'
...der Standard ist ganz klar ein Fall für Huszti...
5'
Erster Vorstoß von 96: Rudnevs holt links neben dem Sechzehnereck einen Freistoß gegen Hong heraus...
5'
Die folgende Ecke spielt Werner kurz auf Verhaegh. Dessen Flankenversuch wird dann aber abgeblockt.
4'
Hahn gibt einen ersten Warnschuss ab. Sein Pfund aus 20 Metern zentraler Position lenkt Zieler gerade noch über die Latte.
3'
Altintop schickt Werner am linken Flügel steil. Marcelo stellt sich aber gekonnt zwischen Gegenspieler und Ball und lässt die Kugel so ins Toraus rollen.
3'
Hong mit einem langen Ball quer über das Feld auf den linken Flügel, wo Werner für Ostrzolek durchlässt. Der bricht zwar bis zur Grundlinie durch, kommt dann aber nicht an Sakai vorbei.
2'
Der FCA wagt sich langsam nach vorne. Ji, Hahn und Verhaegh spielen sich viele Pässe vor dem rechten Sechzehnereck zu. Zum Abschluss kommen die Fuggerstädter aber nicht.
1'
Augsburg hat Anstoß und spielt geduldig hinten rum. Der Ball läuft durch alle Stationen der Viererkette.
1'
Los geht's! Schiedsrichter Tobias Stieler aus Hamburg hat angepfiffen.
Anpfiff
15:28 Uhr
Die Kapitäne Verhaegh und Stindl führen die beiden Mannschaften auf den Rasen der SGL-Arena. Augsburg spielt komplett in Grün, Hannover läuft in roten Trikots mit schwarzen Hosen und roten Stutzen auf.
14:42 Uhr
96-Coach Tayfun Korkut nimmt zwei Veränderungen vor: Andreasen und Sakai beginnen für Bittencourt und Rajtoral (beide Bank).
14:41 Uhr
Weinzierl ändert seine Startelf - wie angekündigt - nur auf der Innenverteidigerposition: Hong spielt für den Gelb-gesperrten Callsen-Bracker.
14:34 Uhr
Das Sturmduo Rudnevs/Diouf ging zuletzt dreimal leer aus. Der Hauptgrund für die aktuelle Misere? "Wenn wir vorne wieder effizenter sind, wird es der ganzen Mannschaft guttun", orakelt Dufner.
14:32 Uhr
Abstiegsangst hat in Niedersachsen aber vorerst niemand. "Es gibt keinen Grund, in Panik zu verfallen, dafür aber 1000 Gründe, ruhig zu bleiben", sagt Manager Dirk Dufner. "Wir haben gezeigt, dass wir auch gegen Toptemas bestehen können."
14:30 Uhr
Bedrohlicher ist die Lage in Hannover: Nach zwei Auftaktsiegen setzte es drei Niederlagen ohne eigenen Treffer. "Es ist eine ganz gefährliche Situation", mahnt Torwart Zieler. "Die nächsten Spiele sind sehr wichtig", weiß auch Kapitän Stindl.
14:26 Uhr
Besonders motiviert dürfte heute Flügelflitzer Hahn sein: Der 23-Jährige wurde von Bundestrainer Joachim Löw für die Nationalmannschaft nominiert.
14:24 Uhr
Heute muss Augsburgs Trainer Markus Weinzierl seine eingespielte Mannschaft aber zwangsläufig umbauen: Innenverteidiger Callsen-Bracker fehlt Gelb-gesperrt. Dafür soll heute Hong ran. "Hong ist kopfballstark und bringt ein gutes Tempo mit. Ich habe da keinerlei Bauchschmerzen und er wird seine Sache wieder gut machen", so Weinzierl.
14:22 Uhr
Der FCA hat nur einen Punkt Rückstand auf die Europa-League-Plätze. "Wir sind enorm gefestigt, haben einen Plan. Aber auch spielerisch finden wir die nötigen Lösungen - unsere Tore sind keine Zufallsprodukte", sagt Mittelfeldabräumer Vogt. "Wir wollen die 40 Punkte so schnell wie möglich einfahren, alles andere wird dann kommen."
14:17 Uhr
Die Fuggerstädter müssen heute aber eine hohe Hürde überspringen: Augsburg gewann keines von sieben Ligaduellen gegen Hannover. Die letzten drei Duelle gewann 96, darunter auch der 2:1-Hinspiel-Sieg (Tore: Verhaegh; Sobiech, Huszti).
14:15 Uhr
Der FC Augsburg hat einen Lauf: Der FCA kassierte nur eine Niederlage in den letzten zehn Bundesligaspielen und hat nach 22 Spieltagen schon zehn Siege auf dem Konto - das sind genau doppelt so viele wie in den ersten zwei Spielzeiten nach 22 Spieltagen zusammen.

Tabelle

Platz Verein Spiele Diff. Pkt.
8 Hertha 23 7 35
9 Augsburg 23 2 35
10 Hoffenheim 23 4 29
11 Hannover 23 -12 25
12 Frankfurt 23 -13 25
Tabelle 23. Spieltag

Statistiken

16
Torschüsse
10
115,18 km
Laufleistung
119,96 km
482
gespielte Pässe
399
85
Fehlpässe
89
82%
Passquote
78%
55%
Ballbesitz
45%
Alle Spieldaten