Bundesliga Liveticker

Bundesliga 2013/14, 17. Spieltag
15:54 - 25. Spielminute

Tor 1:0
Mehmedi
Rechtsschuss
Vorbereitung Fernandes
Freiburg

16:05 - 36. Spielminute

Tor 2:0
Mehmedi
Linksschuss
Vorbereitung Schmid
Freiburg

16:32 - 46. Spielminute

Spielerwechsel
Schuster
für Krmas
Freiburg

16:32 - 46. Spielminute

Spielerwechsel
Sobiech
für Va. Sulejmani
Hannover

16:32 - 46. Spielminute

Spielerwechsel
Schmiedebach
für Andreasen
Hannover

16:55 - 69. Spielminute

Gelbe Karte
Hoffmann
Hannover

17:05 - 79. Spielminute

Spielerwechsel
Guedé
für Pilar
Freiburg

17:08 - 82. Spielminute

Spielerwechsel
Schlaudraff
für Cherundolo
Hannover

17:14 - 87. Spielminute

Gelbe Karte
Zieler
Hannover

17:14 - 88. Spielminute

Spielerwechsel
M. Hanke
für Mehmedi
Freiburg

17:02 - 90. + 2 Spielminute

Gelbe Karte
Guedé
Freiburg

17:19 - 90. + 3 Spielminute

Tor 2:1
Bittencourt
Kopfball
Vorbereitung Prib
Hannover

SCF

H96

Abpfiff
90' +3
2:1 Tor für Hannover
Bittencourt (Kopfball, Prib)
Prib flankt per Freistoß von halbrechts, Baumann tauscht unter dem Ball durch und Bittencourt nickt aus kurzer Distanz ein.
89'
Guedé legt auf Schmid ab, der von der Strafraumgrenze freistehend Zentimeter über den Balken schießt.
88'
Spielerwechsel
M. Hanke kommt für Mehmedi
87'
Gelbe Karte
Zieler
86'
Fast das 3:0: Mehmedi entwischt Marcelo und hebt die Kugel aus spitzem Winkel knapp über den Balken aufs Tordach.
85'
Brotlos: Schlaudraffs Flanke aus dem Halbfeld wird zur sicheren Beute von Baumann.
82'
Spielerwechsel
Schlaudraff kommt für Cherundolo
Noch ein Wechsel bei den Gästen, der letzte mögliche, und natürlich offensiv.
81'
Kommt da noch was von 96? Zehn Minuten gilt es noch für die Freiburger zu überstehen.
79'
Spielerwechsel
Guedé kommt für Pilar
78'
Tolles Solo von Bittencourt, dann aber ist er zu nah dran an Baumann und scheitert fast vom linken Fünfereck am Keeper.
77'
Freiburg spielt mit der Uhr, hält den Ball mit langen Passagen in den eigenen Reihen.
90' +2
Gelbe Karte
Guedé
73'
Baumann faustet am Leder vorbei, steht aber beim folgenden Distanzschuss schon wieder richtig.
72'
Mehmedi dringt von rechts in den Sechzehner ein, Sané bremst den Doppeltorschützen mit dem Körper fair aus und Zieler krallt sich die Kugel.
69'
Gelbe Karte
Hoffmann
68'
Wieder eine Offensivaktion der Gäste, aber Sobiechs Schuss von halblinks aus 20 Metern fliegt zwei Meter drüber.
64'
Bittencourt köpft von der Strafraumgrenze ins Zentrum, Diouf ist ebenfalls mit dem Schädel dran und Baumann fischt sich den Ball aus dem bedrohten linken Eck.
62'
Guter Versuch von Stindl, der aus der Distanz einen Meter über den Balken schießt.
58'
Großchance für Bittencourt, der nach starkem Solo von Sobiech von halblinks aus elf Metern am stoisch verharrenden Keeper scheitert.
53'
Schüsschen von Bittencourt, noch dazu rechts vorbei. Keine Gefahr für die Platzherren.
52'
Die Streich-Elf agiert nun tiefer stehend. Kann Hannover aus seiner optischen Überlegenheit Kapital schlagen?
49'
Ginter, nun für Krmas in die Viererkette gerückt, bremst Diouf gekonnt aus.
46'
96 kommt mit Stindl, der den Ball nach Schmiedebachs Flanke aber halbrechts nicht Richtung Tor bringt.
46'
Spielerwechsel
Sobiech kommt für Va. Sulejmani
46'
Spielerwechsel
Schmiedebach kommt für Andreasen
46'
Spielerwechsel
Schuster kommt für Krmas
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Verdiente Pausenführung der Freiburger, die nach Anlaufzeit alles im Griff haben.
Halbzeitpfiff
43'
Darida wuselt an Marcelo vorbei, der den Arm ausfährt. Freistoß aus 22 Metern, den Schmid in die Mauer schießt.
40'
Mal wieder 96: Hoffmann köpft nach Bittencourt-Ecke klar über die Querstange.
36'
2:0 Tor für Freiburg
Mehmedi (Linksschuss, Schmid)
Schmid nimmt einen in hohem Bogen ankommenden Ball aus 20 Metern volley. Mehmedi fälscht ab, die Kugel landet unhaltbar für Zieler im rechten Eck.
34'
Die Gastgeber haben momentan alles im Griff, 96 findet den Weg vor das gegnerische Tor nicht.
31'
Die Streich-Elf mit Rückenwind und Selbstvertrauen: Schmid geht rechts steil, Daridas Abschluss von halbrechts nach Pass des Flügelflitzers bleibt bei Hoffmann hängen.
29'
Freistoß durch Bittencourt von halblinks. Katastrophal ausgeführt, Abstoß SC.
25'
1:0 Tor für Freiburg
Mehmedi (Rechtsschuss, Fernandes)
Fernandes erobert den Ball gegen Stindl und spielt steil auf Mehmedi, der sich im Eins-gegen-eins gegen Hoffmann behauptet und aus 13 Metern ins linke untere Eck einschießt.
23'
Die Breisgauer mit zunehmend mehr Aktivität, aber noch fehlt es an der Genauigkeit.
19'
Sorg knöpft Bittencourt das Leder ab und wird vom nachsetzenden Offensivspieler gefoult. Freistoß Freiburg.
15'
Sinnbildlich für Freiburgs bisherige Offensivbemühungen: Darida verzieht aus 25 Metern deutlichst.
12'
Krmas mit erheblichen Problemen gegen Diouf, der einen Freistoß herausholt. Aber Andreasen knallt in die zweite Etage.
11'
Es ist eine unglaubliche Laufintensität auf beiden Seiten im Spiel. Bislang mit spielerischen Vorteilen für Hannover.
9'
Pribs Freistoßflanke erwischt Diouf aus elf Metern per Kopf. Keine Gefahr für Baumann, der sicher zupackt.
7'
96 kontert brandgefährlich: Bittencourt spielt nach Solo am Strafraum quer, Andreasen schießt völlig freistehend aus 16 Metern in die Wolken.
4'
Das war schon knapper. Krmas kann Dioufs Antritt mühsam folgen, der Senegalese verzieht von halbrechts aus 16 Metern zwei Meter links vorbei.
4'
Auf der Gegenseite Aufwärmübung für Zieler nach Mehmedis Distanzschuss.
3'
Erster versuchter Torabschluss: Diouf zieht durch die Beine von Höhn ab, die Kugel fliegt Richtung Eckfahne.
2'
Es geht hier gleich zur Sache, wenig Platz im Mittelfeld, wo sich die Teams zweikampfintensiv begegnen.
1'
Referee Dr. Jochen Drees hat die Partie freigegeben, der SC hat angestoßen.
Anpfiff
15:28 Uhr
96-Sportdirektor Dirk Dufner kehrt an alte Wirkungsstätte zurück: Von 2007 bis 2013 arbeitete der 45-Jährige im Breisgau.
15:23 Uhr
Slomka nimmt drei weitere Wechsel vor: Für Schmiedebach, den gelbgesperrten Huszti sowie Sobiech (Erkältung) kommen Hoffmann, Bittencourt und Sulejmani (Startelfdebüt) zum Zug.
15:21 Uhr
Mit Cherundolo feiert ein weiterer zuvor lange ausgefallener Akteur auch auf der anderen Seite sein Comeback. Hannovers Coach Mirko Slomka stellt den Kapitän nach dem 3:3 gegen Nürnberg für Sakai auf die rechte Abwehrseite.
15:16 Uhr
Freiburgs Trainer Christian Streich tauscht nach dem 0:2 auf Schalke zweimal Personal aus: Für Höfler (Gelbsperre) und Guedé rücken der zuvor lange verletzte Schmid sowie Pilar in die Startelf.
15:07 Uhr
Der SC könnte sich mit einem Dreier wieder heranpirschen an die Nichtabstiegsplätze, zumindest an Frankfurt, das gestern gegen Augsburg nicht über ein 1:1 hinauskam.
14:59 Uhr
Freiburg ist vor heimischer Kulisse noch sieglos (0/3/4), Hannover in der Fremde nach sieben Anläufen noch gänzlich ohne Punkt.
14:57 Uhr
Letzter Anlauf der beiden Kontrahenten vor der Winterpause, um gegen die eigene Negativserie anzugehen.

Tabelle

Platz Verein Spiele Diff. Pkt.
12 Hoffenheim 17 -2 18
13 Hannover 17 -8 18
14 HSV 17 -5 16
15 Frankfurt 17 -9 15
16 Freiburg 17 -15 14
17 Nürnberg 17 -16 11
Tabelle 17. Spieltag

Statistiken

11
Torschüsse
20
121,62 km
Laufleistung
116,13 km
395
gespielte Pässe
480
121
Fehlpässe
120
69%
Passquote
75%
45%
Ballbesitz
55%
Alle Spieldaten

Aufstellung

Baumann - Sorg, Höhn, Krmas , Günter - Ginter, Fernandes, Schmid, Pilar - Mehmedi , Darida

Einwechslungen:
46. Schuster für Krmas
79. Guedé für Pilar
88. M. Hanke für Mehmedi

Reservebank:
Batz (Tor) , Mujdza , Kerk , Klaus

Trainer:
Streich

Zieler - Cherundolo , Marcelo, Hoffmann , Prib - Andreasen , Sané, Stindl, Bittencourt - Diouf, Va. Sulejmani

Einwechslungen:
46. Sobiech für Va. Sulejmani
46. Schmiedebach für Andreasen
82. Schlaudraff für Cherundolo

Reservebank:
Fuhry (Tor) , Avevor , Pander , H. Sakai

Trainer:
Slomka

Taktische Aufstellung