Bundesliga Liveticker

Bundesliga 2013/14, 13. Spieltag
19:07 - 36. Spielminute

Gelbe Karte
J. Boateng
Bayern

19:15 - 45. Spielminute

Gelbe Karte
Rafinha
Bayern

19:16 - 45. Spielminute

Gelbe Karte
Mandzukic
Bayern

19:16 - 45. Spielminute

Gelbe Karte
Großkreutz
Dortmund

19:46 - 56. Spielminute

Spielerwechsel (Bayern)
M. Götze
für Mandzukic
Bayern

19:47 - 56. Spielminute

Gelbe Karte
Mkhitaryan
Dortmund

19:54 - 64. Spielminute

Spielerwechsel (Bayern)
Thiago
für J. Boateng
Bayern

19:56 - 66. Spielminute

Tor 0:1
M. Götze
Rechtsschuss
Vorbereitung T. Müller
Bayern

20:02 - 71. Spielminute

Spielerwechsel (Dortmund)
Aubameyang
für Blaszczykowski
Dortmund

20:02 - 71. Spielminute

Spielerwechsel (Dortmund)
Hofmann
für Mkhitaryan
Dortmund

20:09 - 79. Spielminute

Spielerwechsel (Bayern)
van Buyten
für Rafinha
Bayern

20:09 - 79. Spielminute

Spielerwechsel (Dortmund)
Piszczek
für S. Bender
Dortmund

20:15 - 85. Spielminute

Tor 0:2
Robben
Linksschuss
Vorbereitung Thiago
Bayern

20:17 - 87. Spielminute

Tor 0:3
T. Müller
Rechtsschuss
Vorbereitung Lahm
Bayern

BVB

FCB

0
:
3
87'
T. Müller T. Müller
Rechtsschuss, Lahm
0
:
2
85'
Robben Robben
Linksschuss, Thiago
0
:
1
66'
M. Götze M. Götze
Rechtsschuss, T. Müller
Das ist der Schlusspfiff im "deutschen Clasico"! Bayern siegt zwar verdient, wenn auch mit einem etwas zu hohem Ergebnis gegen Dortmund. Ausgerechnet Götze brachte die Münchner auf die Siegerstraße. Danach riskierten die Borussen mehr und wurden durch die Treffer von Robben und Müller abgestraft.
Abpfiff
90'
Die letzten Sekunden laufen runter. Noch ist keine Nachspielzeit angezeigt.
89'
Bittere Pille für den BVB.
87'
0:3 Tor für Bayern
T. Müller (Rechtsschuss, Lahm)
Lahm spielt von rechts flach in die Mitte. 14 Meter vor dem Tor nimmt Müller direkt ab, tunnelt dabei Friedrich und trifft zum 3:0.
87'
Das 2:0 ist wohl die Entscheidung - oder kommen die Borussen hier noch einmal zurück?
85'
0:2 Tor für Bayern
Robben (Linksschuss, Thiago)
Dante erobert den Ball gegen Reus und dann geht es ganz schnell: Thiago bedient Robben mustergültig mit einem langen Ball. Der Niederländer sprintet von rechts in Richtung Tor und vollendet mit einem platzierten Heber ins rechte Eck - 2:0!
84'
Derzeit kommen die Borussen einfach nicht durch. Bayern verteidigt kompakt.
81'
Der im Abseits stehende Lewandowski wird unmittelbar vor dem Tor angespielt und drischt das Leder aus der Drehung neben den Kasten. Ein Treffer hätte aber ohnehin nicht gezählt.
81'
Was geht noch in der Schlussphase?
79'
Spielerwechsel (Dortmund)
Piszczek kommt für S. Bender
Auch Klopp will wechseln und schenkt Piszczek das Comeback. Dafür erhält Bender vorzeitigen Feierabend.
79'
Spielerwechsel (Bayern)
van Buyten kommt für Rafinha
Guardiola riegelt ab und bringt mit an Buyten einen groß gewachsenen Innenverteidiger für Rafinha. Damit rückt Lahm auf die Rechtsverteidigerposition. Javi Martinez spielt nun wieder etwas offensiver im Mittelfeld.
78'
Müller will Götze mit einem Hackentrick in Szene setzen. Damit hat dieser aber nicht gerechnet.
77'
Großkreutz feuert einen Distanzschuss ab. Neuer hat das wuchtige, aber zentral platzierte Geschoss im Nachfassen.
76'
Aubameyang reißt mit seinen gefürchteten Tempodribblings gleich ein paar Löcher in den Münchner Defensivverbund.
75'
Robben dreht einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld ins Toraus.
73'
Riesenmöglichkeit für den BVB: Lewandowski leitet mit der Hacke auf Reus weiter. Der zieht von der Strafraumgrenze gegen den Lauf des Torwarts ab, doch Neuer rettet mit einer starken Parade.
71'
Spielerwechsel (Dortmund)
Hofmann kommt für Mkhitaryan
...und in der Zentrale ersetzt Hofmann den blassen Mkhitaryan.
71'
Spielerwechsel (Dortmund)
Aubameyang kommt für Blaszczykowski
Klopp vollzieht einen Doppelwechsel: Auf der Außenbahn kommt Aubameyang für Blaszczykowski...
71'
Großkreutz wird am rechten Flügel steil geschickt und flankt auf Mkhitaryan. Statt direkt aufs Tor zu köpfen, nimmt der Armenier den Ball an und schießt dann Neuer, der sich vor ihm aufgebaut hatte, an.
69'
Wie reagiert Dortmund auf den Rückstand? Die Borussen müssen nun zwangsläufig mehr Risiken eingehen.
66'
0:1 Tor für Bayern
M. Götze (Rechtsschuss, T. Müller)
Müller spielt Götze von rechts an der Strafraumgrenze an. Der Ex-Borusse zieht stramm ab und trifft präzise neben den linken Pfosten - 1:0 Bayern!
64'
Spielerwechsel (Bayern)
Thiago kommt für J. Boateng
Boateng ist Gelb-Rot gefährdet und wird vorsichtshalber runter genommen. Dafür kommt Thiago, der sich im Mittelfeld einfindet. Javi Martinez gibt dafür jetzt den Innenverteidiger.
62'
Müller mit einem Pass in die Nahtstelle der Viererkette auf Götze, doch Weidenfeller spielt gut mit und ist eher am Ball.
61'
Langer Ball auf Reus der zusammen mit Boateng aufs Tor zuläuft. Der Innenverteidiger geht hohes Risiko und klärt fair gegen den Flügelflitzer.
61'
Bei den Bayern geht viel über links: Alaba und Robben sind Aktivposten im Spiel der Münchner.
59'
Blaszczykowski flankt vom rechten Flügel auf den Elfmeterpunkt, wo Boateng Kopfballsieger gegen Lewandowksi ist.
58'
Götze wird bei jedem Ballkontakt laut ausgepfiffen.
56'
Gelbe Karte
Mkhitaryan
Mkhitaryan grätscht von hinten gegen Müller und sieht die Gelbe Karte.
56'
Spielerwechsel (Bayern)
M. Götze kommt für Mandzukic
Jetzt ist es soweit: Götze kommt mit einem gellenden Pfeifkonzert und löst damit Mandzukic ab.
55'
...Kroos bringt den Standard von rechts nach innen, wo Müller am ersten Pfosten einen Hackentrick wagt und nur knapp am rechten Pfosten vorbeizielt.
55'
Ecke für die Gäste von rechts...
54'
Reus grätscht seitlich gegen Rafinha und kommt dabei ohne Karte davon. Sehr großzügig von Schiedsrichter Gräfe.
53'
Aus dem linken Halbfeld spielt Durm einen Steilpass auf Reus. Der Flügelflitzer steht aber knapp im Abseits.
51'
Riesenchance für Dortmund! Bender chippt den Ball aus halbrechter Position in den Strafraum. Lewandowski steigt zum Kopfball hoch, erwischt das Zuspiel aber nicht, irritiert aber immerhin Neuer. So rauscht der Ball nur Haarscharf am linken Pfosten vorbei.
50'
Müller will Robben mit einem hohen Ball in den Strafraum schicken. Der Niederländer steht aber im Abseits und hätte das Zuspiel auch nicht verwerten können.
49'
...Reus zirkelt das Leder auf den Elfmeterpunkt, wo die Münchner per Kopf klären.
49'
Freistoß für die Borussen vor dem linken Sechzehnereck...
47'
Die Bayern nehmen hier gleich das Heft in die Hand und lassen die Kugel mit vielen Kurzpässen in den eigenen Reihen laufen.
46'
Keine personellen Wechsel zur Pause. Der Ball rollt wieder.
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Die Borussen spulen viele Kilometer ab und sind präsent in den Zweikämpfen. Allerdings erlauben sich die Hausherren zu viele Fehlpässe in der Vorwärtsbewegung. Erst nach einer Viertelstunde wurden die Kombinationen flüssiger und prompt wurde der BVB auch gefährlich.
45'
Halbzeit in Dortmund! Bayern hat hier zwar mehr Ballbesitz und macht auch das Spiel, allerdings entwickeln die Münchner kaum Durchschlagskraft. Erst in der Schlussphase der ersten Halbzeit kamen die Gäste zu ersten Chancen.
Halbzeitpfiff
45'
Gelbe Karte
Großkreutz
...als auch Großkreutz sehen dafür die Gelbe Karte.
45'
Gelbe Karte
Mandzukic
Mandzukic und Großkreutz gehen die Emotionen durch, stehen Kopf-an-Kopf und werfen sich ein paar deutliche Worte zu. Sowohl Mandzukic...
45'
Gelbe Karte
Rafinha
Rafinha senst Reus mit einer Grätsche um und sieht Gelb.
44'
Robben spitzelt die Kugel auf den Elfmeterpunkt zu Müller, doch der wird schon vor der Ballannahme gestört.
43'
Alaba spielt einen Steilpass in die Tiefe auf Javi Martinez. Der Spanier hat damit aber nicht gerechnet und die Chance verpufft, bevor es gefährlich wird.
42'
Müller flankt von rechts auf Mandzukic, doch die BVB-Hintermannschaft klärt.
41'
Passiert hier nochwas vor dem Pausenpfiff? Nach immer gehen beide Seiten nur ein dosiertes Risiko ein. Keiner will hier in Rückstand geraten.
40'
Kurz vor der Halbzeit werden die Münchner noch einmal stärker.
39'
Neuer pflückt eine Großkreutz-Flanke von rechts sicher aus der Luft.
37'
Gute Chance für die Bayern: Robben flankt von der Grundlinie von links flach nach innen. In der Mitte springt Weidenfeller an der Hereingabe vorbei. Mandzukic kommt am zweiten Pfosten angerutscht, kommt aber nicht mehr entscheidend an den Ball.
36'
Gelbe Karte
J. Boateng
Boateng klammert und zieht gegen Lewandowski. Dafür sieht der Innenverteidiger die Gelbe Karte.
35'
Nochmal der FCB mit Müller. Der Nationalspieler zieht aus 14 Mtern linker Position ab, wieder ist Weidenfeller zur Stelle.
35'
Mandzukic zieht aus 15 Metern halbrechter Position per Seitfallzieher ab. Weidenfeller rettet mit einer Parade.
34'
Kurzer Blick auf die LIVE!-Daten: Bayern hat zwar mehr Ballbesitz (64 Prozent), dafür gewinnt Dortmund mehr Zweikämpfe (60 Prozent). Mehr Pässe spielen die Bayern (229:125). Dafür laufen die Borussen mehr 43,32:41,70 Kilometer).
31'
...Reus schnibbelt den Ball in die Spielertraube im Strafraum, wo die Bayern klären.
31'
Freistoß für den BVB aus 35 Metern zentraler Position...
29'
Boateng rutscht weg und ermöglicht Reus so eine große Chance. Der Flügelflitzer zieht von der Strafraumgrenze aus halblinker Position ab. Neuer reißt die Fäuste nach oben und pariert.
28'
Der BVB agiert jetzt selbstbewusster und sicherer.
27'
Reus flankt flach von links nach innen, wo Dante klärt.
26'
Wieder wird Dortmund mit einem schnellen Vorstoß gefährlich. Blaszczykowski lässt für Großkreutz in den Strafraum prallen. Der Rechtsverteidiger holt immerhin einen Eckball heraus. Dieser bringt aber nichts ein.
24'
Die Borussen werden mutiger. Wieder taucht Blaszczykowski im Münchner Sechzehner auf. Dieses Mal wirft sich Alaba in den Schuss.
23'
Robben fabriziert einen Querschläger im gegnerischen Strafraum. Dortmund kann nur mit Mühe klären.
22'
Blaszczykowski wird an der Strafraumgrenze angespielt und zieht sofort ab. Boateng blockt den Schuss ab.
21'
Gute Aktion der Borussen: Reus flankt flach von rechts in den Strafraum, wo Blaszczykowski abnehmen will. Vor ihm grätscht aber Dante dazwischen.
20'
Wieder bauen die Bayern geduldig auf. Noch will keiner der beiden Teams ein erhöhtes Risiko eingehen.
19'
Eine Durm-Flanke von links klären die Münchner per Kopf aus dem Gefahrenbereich.
17'
Kroos zieht aus 20 Metern halbrechter Position ab. Deutlich links vorbei.
16'
Weidenfeller schnappt sich eine Alaba-Flanke von links.
15'
Bayern lässt das Spielgerät in der Hälfte der Dortmunder zirkulieren. Schließlich versucht Müller über rechts durchzubrechen und holt immerhin einen Eckstoß heraus. Der von Kroos getretene Standard von rechts bringt aber nichts ein. Die Borussia kann klären.
13'
Sokratis erobert den Ball gegen Javi Martinez und holt dann ein Foul des Spaniers heraus. Freistoß für den BVB in der eigenen Hälfte.
13'
Die Borussia lauert auf schnelle Konterangriffe. Allerdings unterlaufen den Hausherren noch zu viele Fehlpässe.
11'
Die Gäste aus München machen hier bislang das Spiel, kommen dabei aber noch nicht wirklich durch. Die neuformierte Viererkette der Dortmunder wirkt zwar noch nicht sattelfest, doch der hohe läuferische Aufwand der gesamten Mannschaft macht den Bayern das Leben schwer.
10'
Zehn Minuten sind gespielt. Zeit für einen ersten Blick auf unsere LIVE!-Daten: Bayern hat mehr Ballbesitz (70 Prozent) und gewinnt mehr Zweikämpfe (62 Prozent).
8'
Robben ist ein Aktivposten im Spiel der Münchner. Dieses Mal wird der Flügelflitzer mit einem hohen Anspiel gesucht. Im Kopfballduell mit Friedrich nimmt der Niederländer aber die Hand zur Hilfe. Freistoß für den BVB im eigenen Sechzehner.
8'
Javi Martinez bleibt mit einem Schuss an der Strafraumgrenze hängen.
7'
Bayern im Spielaufbau mit gewohnt vielen Kurzpässen.
6'
Nach einem Alaba-Einwurf wird Robben bis an die Grundlinie geschickt. Seine Flanke von links kann Durm am zweiten Pfosten nur mit Mühe klären.
4'
Riesenmöglichkeit für die Borussia: Der Ball wird auf Lewandowski durchgesteckt, der aus zwölf Metern annimmt und dann sofort abzieht. Der Pole schießt aber drüber.
3'
Kroos tritt die Ecke von links. In der Mitte klärt Bender per Kopf.
3'
Lahm spielt einen öffnenden Pass auf Robben. Der Niederländer will gegen Großkreutz über das linke Sechzehnereck in den Strafraum dribbeln. Der Rechtsverteidiger klärt zur Ecke.
2'
Beide Mannschaften beackern sich im Mittelfeld. Die Stimmung ist hervorragend.
1'
Los geht's! Schiedsrichter Manuel Gräfe aus Berlin hat angepfiffen.
Anpfiff
18:30 Uhr
Eine kleine Provokation aus dem Bayern-Block. Die Choreo zeigt den Champions-League-Pokal mit dem Schriftzug "Immer noch auf der Suche?"
18:28 Uhr
Die Kapitäne Weidenfeller und Lahm führen die beiden Teams auf den Rasen. Dortmund spielt in gelben Trikots mit schwarzen Hosen und gelb-schwarzen Stutzen. Bayern läuft ganz in Rot auf.
18:25 Uhr
Nur noch fünf Minuten bis zum Anpfiff. Aus den Lautsprechern ertönt der Klassiker "You will never walk alone". Die Spannung steigt.
18:23 Uhr
Es ist angerichtet im Signal-Iduna-Park! Die Stimmung ist klasse. Auf dem Rasen und auf den Rängen werden viele schwarz-gelbe Fahnen geschwenkt.
17:38 Uhr
Bayern-Coach Pep Guardiola nimmt heute zwei personelle Veränderungen vor: Robben und Müller dürfen für den verletzten Ribery und Götze ran. Der Ex-Borusse muss zunächst auf der Bank Platz nehmen.
17:34 Uhr
Die Aufstellungen sind da: Dortmunds Startelf ist heute auf vier Positionen verändert: Friedrich, Sokratis und Durm spielen für die Verletzten-Troika Subotic, Hummels und Schmelzer. Großkreutz komplettiert die Viererkette. Außerdem darf auf der Außenbahn im Mittelfeld Blaszczykowski für Aubameyang ran.
17:26 Uhr
Ein ganz besonderes Spiel erwartet den Ex-Borussen Götze. "Ich bin sehr gespannt auf meine Rückkehr", so der Nationalspieler, der im Sommer für 37 Millionen Euro zum FCB wechselte, "das wird einer der schwersten Momente in meiner Karriere. Aber im Endeffekt muss ich damit klar kommen, denn es war meine Entscheidung zu gehen."
17:20 Uhr
Die Bayern werden die dezimierten Dortmunder jedenfalls nicht unterschätzen. "Wir müssen von Anfang an hellwach sein. Dortmund ist sehr heimstark, da dürfen wir keine einfachen Fehler machen. Das ist die beste Kontermannschaft, die Fehler gnadenlos bestraft", warnt FCB-Innenverteidiger Boateng.
17:18 Uhr
So sieht es auch Routinier Kehl: "Wir investieren eine Menge. Mit unserem starken Verschieben, der hohen Laufbereitschaft haben wir Bayern ein paar Mal wehgetan. Wir sind eben unangenehm zu spielen."
17:16 Uhr
"Wir haben immer noch riesige Qualität", sagt Borussen-Coach Jürgen Klopp. "Grundsätzlich sind wir sicher mit unserer Art, Fußball zu spielen, eine Mannschaft, die Bayern München große Probleme bereiten kann", meint Watzke.
17:13 Uhr
Wahrscheinlich werden Blaszczykowski, Sokratis, der erst in dieser Woche verpflichtete Friedrich (zuletzt vereinslos) und Großkreutz die Viererkette bilden. Auch der angeschlagene Durm (Kapselreizung) wäre eine Alternative für die Außenverteidigerposition. Zur Not könnte auch Mittelfeldmann Bender zentral verteidigen.
17:10 Uhr
"Das ist keine einfache Situation, aber wir nehmen sie an", seufzt Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke. "Das ist ein herber Schlag für uns. Die Rahmenbedingungen haben sich in kurzer Zeit für uns deutlich verschlechtert. Wir werden improvisieren müssen", sagt Zorc.
17:07 Uhr
Viel schlimmer hat es Dortmund erwischt: Mit den Innenverteidigern Subotic (Kreuzbandriss) und Hummels (knöcherner Bänderausriss am Fernsenbein) sowie Linksverteidiger Schmelzer (Muskelfaserriss in der linken Wade) fallen gleich drei Schlüsselspieler aus. Nimmt man den Langzeitverletzten Piszczek (Hüft- & Leisten-OP) mit dazu, fehlt der Borussia die komplette Stamm-Viererkette.
17:05 Uhr
Das Spitzenspiel wird heute allerdings nicht in Bestbesetzung steigen. Bei Bayern fällt Europas Fußballer des Jahres 2013, Franck Ribery verletzt aus (angebrochene Rippe).
16:59 Uhr
Die Vorfreude auf das heutige Duell ist in beiden Lagern groß: "Wir freuen uns auf das Spiel gegen Bayern München. Ich hoffe, dass wir ein attraktives Spiel sehen werden", so Zorc. "Ich freue mich auf Dortmund. Das sind für mich immer besondere Spiele", sagt FCB-Flügelflitzer Robben.
16:57 Uhr
"Die Bayern sind nicht nur in dieses Jahr der Topfavorit auf die Meisterschaft. Das unterstreichen sie deutlich im bisherigen Saisonverlauf. Nichtsdestotrotz ist es uns in der Vergangenheit gelungen, sie zu bezwingen und hinter uns zu lassen", sagt BVB-Sportdirektor Michael Zorc.
16:53 Uhr
Die Bayern sind in der laufenden Saison noch ohne Niederlage. Auswärts sind die Münchner sogar schon seit 37 Spielen ungeschlagen. Der Vorsprung auf Verfolger Dortmund beträgt schon vor der Parite vier Punkte.
16:50 Uhr
Das Gipfeltreffen der Bundesliga (Zweiter gegen Erster) bietet viel Brisanz: Immerhin spielt der Meister 2011 und Double-Gewinner 2012 gegen den Triple-Sieger von 2013.
16:47 Uhr
Dieses Spiel elektrisiert ganz Fußballdeutschland und lockt sogar Millionen Menschen in 200 Ländern vor den Fernseher: Der "deutsche Clasico" zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München (Anstoß: 18.30 Uhr).

Tabelle

Platz Verein Spiele Diff. Pkt.
1 Bayern 13 23 35
2 Leverkusen 13 14 31
3 Dortmund 13 18 28
4 Gladbach 13 14 25
5 Wolfsburg 13 4 22
Tabelle 13. Spieltag

Statistiken

7
Torschüsse
10
119,85 km
Laufleistung
117,28 km
335
gespielte Pässe
591
94
Fehlpässe
94
72%
Passquote
84%
37%
Ballbesitz
63%
Alle Spieldaten