2. Bundesliga

1860 auf Diät: Der Kader soll abgespeckt werden

Verlassen Tomasov, Wojtkowiak und Wood den Klub im Winter?

1860 auf Diät: Der Kader soll abgespeckt werden

1860 will den Kader abspecken: Marin Tomasov (li.), Grzegorz Wojtkowiak (Mitte) und Bobby Wood stehen auf dem Absprung.

1860 will den Kader abspecken: Marin Tomasov (li.), Grzegorz Wojtkowiak (Mitte) und Bobby Wood stehen auf dem Absprung. imago

1860 hat eine dürftige Hinserie hinter sich: Die Mannschaft von Trainer Markus von Ahlen überwintert mit gerade einmal 17 Zählern aus 19 Spielen auf Rang 15 und ist weiter in Abstiegsnot. Am Donnerstag steht der Trainingsauftakt ein. Fraglich ist, ob dann noch alle Spieler des üppigen Kaders auf der Gehaltsliste stehen.

Kandidat eins: Marin Tomasov

Einer der Kandidaten für einen Wechsel ist Marin Tomasov. Bereits fünf Trainer haben versucht, das große Potenzial des 27-Jährigen auszuschöpfen - vergebens. Auch unter von Ahlen wusste der Kroate in der ersten Saisonhälfte nicht zu überzeugen: keine Torbeteiligung und ein kicker-Notenschnitt von 3,88. Zwar brachte es Tomasov, dessen Dreijahresvertrag im Sommer endet, auf zehn Einsätze, sieben davon allerdings als Joker, nur zwei über 90 Minuten. Nun stehen die Zeichen auf Abschied. Offenbar macht ihm der kroatische Spitzenreiter HNK Rijeka Avancen. Sollte der Transfer zustande kommen, würde das der Kasse von 1860 guttun: Tomasov zählt zu den Großverdienern, sein Monatssalär wird auf 30.000 Euro geschätzt.

Spielersteckbrief Wojtkowiak
Wojtkowiak

Wojtkowiak Grzegorz

Spielersteckbrief Tomasov
Tomasov

Tomasov Marin

Spielersteckbrief Wood
Wood

Wood Bobby

2. Bundesliga - Tabelle
Pl. Verein Punkte
1
FC Ingolstadt 04 FC Ingolstadt 04
40
2
Karlsruher SC Karlsruher SC
33
3
SV Darmstadt 98 SV Darmstadt 98
33

Kandidat zwei: Grzegorz Wojtkowiak

Auch für Grzegorz Wojtkowiak gibt es einen potenziellen Abnehmer. Der 30-jährige Abwehrspieler kam 2012 von Lech Posen und könnte nun dorthin zurückkehren. Viele Verletzungen, schwankende Leistungen - der Pole muss im Rückblick als Fehleinkauf eingestuft werden. Auch in dieser Spielzeit blieb Wojtkowiak einiges schuldig und konnte der Löwen-Abwehr bei seinen neun Einsätzen keine Stabilität verleihen (kicker-Notenschnitt: 4,36).

Kandidat drei: Bobby Wood

Bobby Wood hat es sich derweil mit dem Trainerstab verscherzt, das Verhältnis soll irreparabel zerrüttet sein. Im Herbst wurde er ins Regionalligateam degradiert, seitdem hegt er Abwanderungsgedanken. Ligakonkurrent Kaiserslautern hat zwar Interesse bekundet, allerdings wollen Löwen mindestens 500.000 Euro Ablöse. So nahmen die Pfälzer wieder Abstand.

Auch Moritz Volz, Markus Steinhöfer und Yannick Stark werden mit anderen Vereinen in Verbindung gebracht. Da würde es arg wundern, wenn von Ahlen am Donnerstag alle seiner - Stand jetzt - 31 Akteure begrüßt.

Richard Rösener/lei