Bundesliga Liveticker

Bundesliga 2012/13, 9. Spieltag
18:36 - 48. Spielminute

Tor 1:0
Schlaudraff
Rechtsschuss
Vorbereitung Diouf
Hannover

18:39 - 52. Spielminute

Gelbe Karte
Stranzl
Gladbach

18:40 - 53. Spielminute

Tor 2:0
Diouf
Linksschuss
Vorbereitung Rausch
Hannover

18:43 - 56. Spielminute

Gelbe Karte
H. Sakai
Hannover

18:52 - 66. Spielminute

Spielerwechsel (Hannover)
Sobiech
für Diouf
Hannover

18:55 - 68. Spielminute

Gelbe Karte
Haggui
Hannover

18:56 - 69. Spielminute

Spielerwechsel (Gladbach)
Mlapa
für Herrmann
Gladbach

18:56 - 69. Spielminute

Spielerwechsel (Gladbach)
M. Hanke
für de Camargo
Gladbach

18:57 - 70. Spielminute

Tor 2:1
Alvaro Dominguez
Rechtsschuss
Vorbereitung Arango
Gladbach

19:02 - 75. Spielminute

Spielerwechsel (Gladbach)
G. Xhaka
für Nordtveit
Gladbach

19:04 - 77. Spielminute

Tor 2:2
Brouwers
Kopfball
Vorbereitung Arango
Gladbach

19:06 - 79. Spielminute

Tor 2:3
Arango
Linksschuss
Gladbach

19:09 - 82. Spielminute

Spielerwechsel (Hannover)
Abdellaoue
für da Silva Pinto
Hannover

19:11 - 84. Spielminute

Spielerwechsel (Hannover)
Pander
für H. Sakai
Hannover

H96

BMG

2
:
3
79'
Arango Arango
Linksschuss
2
:
2
77'
Brouwers Brouwers
Kopfball, Arango
2
:
1
70'
Diouf Diouf
Linksschuss, Rausch
53'
2
:
0
Schlaudraff Schlaudraff
Rechtsschuss, Diouf
48'
1
:
0
Abpfiff
90' +2
Hanke erzielt beinahe noch das 4:2 gegen seinen Ex-Klub. Zieler rettet mit den Fingerspitzen. Sei es drum, danach ist Schluss.
90' +1
Das ist optimal für Gladbach gelaufen. Rausch muss bei einer Konterchance auf Kosten eines Eckballs klären.
90'
Zwei Minuten werden nachgespielt.
88'
Hanke steht nach einem Arango-Pass im Abseits.
87'
Hannover ist komplett verunsichert. Nichts ist mehr zu sehen von der Souveränität nach der 2:0-Führung.
84'
Spielerwechsel (Hannover)
Pander kommt für H. Sakai
83'
Rausch schlägt eine Flanke hinein und findet keinen Abnehmer.
82'
Rupp zieht und zerrt an Rausch und es gibt Freistoß für 96.
82'
Spielerwechsel (Hannover)
Abdellaoue kommt für da Silva Pinto
81'
Innerhalb von nicht einmal zehn Minuten macht die Borussia aus einem 0:2 ein 3:2. Wie viel Kraft hat Hannover noch? Es wird jedenfalls nochmal gewechselt.
79'
2:3 Tor für Gladbach
Arango (direkter Freistoß, Linksschuss)
Alles wartet auf eine Hereingabe von Arango, der mit seinem starken linken Fuß aber etwas anderes im Sinn hat und den Ball ins kurze Eck schlenzt. Gladbach hat das Spiel komplett gedreht.
78'
Ein verrücktes Spiel. Eine Viertelstunde vor dem Ende ist alles wieder drin. Eggimann stoppt Mlapa am linken Strafraumeck und es gibt erneut Freistoß für die Fohlen.
77'
2:2 Tor für Gladbach
Brouwers (Kopfball, Arango)
Arangos Standard führt zum Ausgleich. Brouwers profitiert in seinem 100. Bundesliga-Spiel von einem Stellungsfehler von Eggimann und nickt zum 2:2 ein.
77'
Daems macht Dampf über links. Ya Konan stoppt ihn und es gibt Freistoß.
75'
Spielerwechsel (Gladbach)
G. Xhaka kommt für Nordtveit
Letzter Wechsel bei Gladbach.
74'
Gladbach drückt. Es gibt eine Ecke für die Borussia.
70'
2:1 Tor für Gladbach
Alvaro Dominguez (Rechtsschuss, Arango)
... und trifft. Sakai klärt unglücklich in die Füße von Arango, der vom linken Strafraumeck abzieht. Zieler wehrt zwar zur Seite ab, aber genau in die Füße von Alvaro Dominguez, der aus kurzer Distanz verkürzt.
69'
Favre geht volles Risiko und bringt zwei Stürmer. Gladbach kommt ...
69'
Spielerwechsel (Gladbach)
M. Hanke kommt für de Camargo
69'
Spielerwechsel (Gladbach)
Mlapa kommt für Herrmann
68'
Gelbe Karte
Haggui
Haggui hat sich durch mehrere Fouls nun für eine Gelbe Karte beworben.
68'
Bei den Niedersachsen läuft der Ball jetzt richtig gut durch die eigenen Reihen. Das sieht sehr abgezockt aus, was die Slomka-Elf macht.
67'
Zeigen die Fohlen nochmal eine Reaktion oder fährt Hannover den Sieg ruhig nach Hause?
66'
Spielerwechsel (Hannover)
Sobiech kommt für Diouf
Der Torschütze zum 2:0 verlässt das Feld.
61'
Diouf ist der Mann für das Besondere. Nach einer Hereingabe von links legt er sich den Ball mit dem Kopf vor und vollendet mit einem Fallrückzieher. Drüber!
57'
Arango schießt mit seinem Freistoß Eggimann in der Mauer ab.
56'
Gelbe Karte
H. Sakai
Sakai ist langsamer als Herrmann und stoppt den Junioren-Nationalspieler gerade noch rechtzeitig vor dem Strafraum. Dafür gibt es einen gefährlichen Freistoß für die Gäste.
56'
Jetzt ist unheimlich viel Tempo im Spiel.
55'
De Camargo kann die "Fohlen" wieder heranbringen, doch der Belgier scheitert im Eins-gegen-Eins am herauseilenden Zieler.
53'
2:0 Tor für Hannover
Diouf (Linksschuss, Rausch)
Mit einer überraschenden Freistoßvariante kommen die Hausherren erneut zum Erfolg. Nach flachem Abspiel zu Rausch flankt dieser in die Mitte, wo Diouf im Fallen mit der linken Hacke den Ball über die Linie befördert - 2:0 Hannover.
52'
Gelbe Karte
Stranzl
Stranzl sieht für sein Vergehen am Ex-Nationalspieler noch die Gelbe Karte.
52'
Schon wieder marschiert die Slomka-Elf in Richtung ter Stegen. Nach einem Foul an Schlaudraff wartet Kienhöfer einen möglichen Vorteil ab, den es nicht gibt. Freistoß.
51'
96 hat jetzt Oberwasser und greift weiter an. Ya Konan verpasst in der Mitte eine Hereingabe.
48'
1:0 Tor für Hannover
Schlaudraff (Rechtsschuss, Diouf)
Mit einem Konter und erst dem zweiten Torschuss kommt 96 zum Erfolg. Schlaudraff treibt eine Vier-gegen-vier-Situation voran, wird nicht angegriffen und zieht aus 25 Metern ab. Ter Stegen kann den Einschlag nicht mehr verhindern.
46'
Das Spiel geht weiter. Gladbach kommt seiner ersten Aktion über die rechte Seite, wo Sakai gegen den heranstürmenden Herrmann fair per Grätsche klärt.
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
In Hannover ist Pause. Das Niveau des Spiels passt sich den eisigen Temperaturen an. 96 startete besser und hatte durch Diouf eine sehr gute Möglichkeit. Gladbach stand defensiv kompakt und hatte ansonsten alles im Griff.
Halbzeitpfiff
44'
Die Niedersachsen erkämpfen sich den Ball und können kontern. Doch Gladbach hat schnell wieder neun Mann hinter dem Ball und bekommt lediglich eine Ecke gegen sich. Diese bringt Nichts ein.
41'
Arango legt sich die Kugel zurecht und schlenzt sie mit seinem linken Fuß über die Mauer und nur wenige Zentimeter am rechten Pfosten vorbei.
41'
Vielleicht geht ja etwas nach einem Standard. Haggui foult Rupp 25 Meter zentral vor dem Tor.
40'
Es ist jetzt ein Spiel auf Augenhöhe. Hochklassig ist es aber nicht. Viele Ungenauigkeiten und Foulspiels wirken sich negativ auf den Spielfluss aus.
36'
Arangos Hereingabe ist leichte Beute für Zieler.
36'
Gladbach hat mittlerweile besseren Zugriff als noch in der Anfangsphase und zeigt sich nun auch häufiger in Hannovers Hälfte. Es gibt Ecke für die Favre-Elf.
33'
Stranzl mit einer sehenswerten Flugkopfballeinlage. Zielers Tor gerät nicht in Gefahr.
31'
Arango marschiert in den Strafraum an Stindl vorbei und kommt zu Fall. Kein Elfmeter.
26'
Arango tritt einen Freistoß mit List auf den kurzen Pfosten. Zieler muss Kopf und Kragen riskieren, aber es war ohnehin Abseits vom hereinstürmenden Stranzl.
26'
Herrmann kommt im Strafraum an den ball und bittet auf kleinsetem Raum zu einem Tänzchen. Rausch und Haggui klären letztlich.
24'
Brouwers vertändelt das Spielgerät in der eigene Hälfte gegen Diouf. Der Senegalese macht sich auf in Richtung Tor, muss aber doch noch abbrechen.
23'
Auf eine Hannoveraner Ecke folgt unmittelbar die nächste. Ter Stegen greift zu.
22'
An den Steilpässen muss die "Fohlen"-Elf noch etwas feilen. Die vertikal getretenen Bälle finden ausschließlich Spieler von 96.
20'
De Camargo versucht es mit einem harmlosen Drehschuss aus 16 Metern. Für Zieler ist es ein dankbarer Ball. So kann sich der Nationalspieler bei sehr kalten Temperaturen wengistens einmal bewegen.
19'
Wie aus dem Nichts die erste richtige Gelegenheit. Stindl knackt mit einem schönen Zuspiel auf Diouf den Gladbacher Riegel. Hannovers Angreifer scheitert jedoch an der Fußabwehr von ter Stegen.
18'
Momentan passiert nicht viel auf dem Rasen.
15'
De Camargo versucht es mit einem Steilpass in Richtung des startenden Herrmann. Haggui hat aufgepasst.
12'
Gladbach steht defensiv gut organisiert. Vor ter Stegen bauen sich in der Regel zwei Viererketten auf, die Hannover nur wenig Spielraum lassen.
10'
Pinto findet Huszti im Strafraum, doch der Ungar kann aus einer guten Position nichts für 96 herausschlagen.
8'
Nordtveits scharfte Hereingabe wird ins Seitenaus geklärt.
8'
Nach einem Schlaudraff-Foul gibt es Freistoß auf der anderen Seite.
6'
Huszti wird an der linken Außenlinie von Stranzl und Rupp in die Mangel genommen. Freistoß Hannover.
5'
Der Ball läuft über mehrere Stationen durch Hannovers Reihen, ehe da Silva Pinto einen Fehlpass spielt.
1'
Toller Pass von Rausch auf dem linken Flügel zu Diouf. Das Schiri-Gespann sagt Abseits!
1'
Das Spiel läuft.
Anpfiff
17:30 Uhr
Vor dem Anpiff findet zunächst noch eine Trauerminute für Dr. Hans Wöbse, einem ehemaligen Vorstandsmitglieder der "Roten", statt.
17:07 Uhr
17:07 Uhr
Schiedsrichter in der gut gefüllten Arena ist Thorsten Kinhöfer.
17:07 Uhr
Gäste-Trainer Lucien Favre muss dagegen zweimal verletzungsbedingt tauschen: Rechtsverteidiger Jantschke (Gehirnerschütterung) und Angreifer de Jong (OP nach Kapselverletzung im Knie) fallen aus. Dafür starten Brouwers und de Camargo.
17:07 Uhr
Bei den 96ern ist Rotation angesagt: Coach Mirko Slomka verändert seine Startformation im Vergleich zum Donnerstag auf drei Positionen: Sakai, Eggimann und Schlaudraff spielen für Cherundolo, Schulz und Abdellaoue.
17:00 Uhr
Die Borussia machte es gegen Olympique Marseille weniger spannend und gewann im eigenen Stadion mit 2:0 gegen die Südfranzosen.
17:00 Uhr
Rehabilitation gab es dafür am Donnerstag in der Europa League: Die Partie der Niedersachsen in Helsingborg war speziell in der Schlussphase dramatisch: Ya Konan konterte in den letzten Sekunden den späten Ausgleich der Schweden.
16:59 Uhr
Im Ligabetrieb setzte es für beide Klubs zuletzt Niederlagen. Hannover verlor in Frankfurt (1:3), die "Fohlen" kamen mit 0:4 bei Werder Bremen unter die Räder.
16:59 Uhr
Seit mittlerweile 22 Heimspielen ist Hannover 96 zu Hause ungeschlagen. Letztmals verloren die "Roten" vor eigenem Publikum am 30. April 2011. Gegner war damals wie heute Borussia Mönchengladbach (0:1).