Champions League 2011/12, Viertelfinale
20:58 - 13. Spielminute

Spielerwechsel (APOEL)
Kaka
für Marcelo Oliveira
APOEL

21:47 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (APOEL)
Helder Sousa
für Alexandrou
APOEL

22:06 - 64. Spielminute

Spielerwechsel (Real Madrid)
Marcelo
für Fabio Coentrao
Real Madrid

22:06 - 64. Spielminute

Spielerwechsel (Real Madrid)
Kaka
für Higuain
Real Madrid

22:14 - 72. Spielminute

Spielerwechsel (APOEL)
Solari
für Helio Pinto
APOEL

22:16 - 74. Spielminute

Tor 0:1
Benzema
Kopfball
Vorbereitung Kaka
Real Madrid

22:24 - 82. Spielminute

Tor 0:2
Kaka
Rechtsschuss
Vorbereitung Marcelo
Real Madrid

22:26 - 84. Spielminute

Spielerwechsel (Real Madrid)
Granero
für Sahin
Real Madrid

22:32 - 90. Spielminute

Tor 0:3
Benzema
Rechtsschuss
Vorbereitung Özil
Real Madrid

APN

RMA

Abpfiff
90'
0:3 Tor für Real Madrid
Benzema (Rechtsschuss, Özil)
Im Sechzehner hat Özil das Auge für Benzema und bedient diesen gekonnt - 3:0.
87'
22:0 Torschüsse für Real - es herrschen klare Verhältnisse auf Zypern. Dennoch: APOEL hat sich extrem teuer verkauft.
84'
Spielerwechsel (Real Madrid)
Granero kommt für Sahin
84'
Plötzlich taucht Benzema brandgefährlich im Fünfer auf. Der Franzose kann einen scharfen Diagonalpass aber nicht mehr entscheidend verarbeiten und jagt das Leder aus fünf Metern knapp drüber.
82'
0:2 Tor für Real Madrid
Kaka (Rechtsschuss, Marcelo)
Nach Doppelpass mit Ronaldo wird Marcelo im Strafraum von Paulo Jorge zwar gefoult. Der Brasilianer bringt den Ball aber noch im Fallen zu Kaka, der aus guter Position locker einschiebt.
79'
Die große Last auf den Schultern der Madrilenen ist weg. Real kontrolliert jetzt das Geschehen nach Belieben, ohne dabei aber viel nach vorne zu machen.
76'
Ronaldo vergibt das 2:0. Benzema passt nach hinten zum Portugiesen, der aus 15 Metern per Flachschuss an Chiotis nicht vorbeikommt.
74'
0:1 Tor für Real Madrid
Benzema (Kopfball, Kaka)
Marcelo passt auf Kaka, der von der linken Seite gefühlvoll an die Fünferlinie flankt. Dort kommt Benzema angerauscht und netzt per Flugkopfball ein.
72'
Spielerwechsel (APOEL)
Solari kommt für Helio Pinto
Jovanovic bringt einen Angreifer für einen zentralen Mittelfeldmann. Werden die Zyprer in den Schlussminuten den ersten Torschuss auf Casillas' Tor wagen?
70'
Aus 16 Metern halbrechter Position trifft Benzema nur das rechte Außennetz.
67'
Kaka holt einen Freistoß heraus. Diesen tritt Ronaldo, der Ball landet über Umwege bei Özil, der das Leder im Strafraum aber nicht voll trifft.
65'
Hatte Real im ersten Durchgang noch ab und zu Chancen, so fehlen diese in den zweiten 45 Minuten bisher gänzlich.
64'
Spielerwechsel (Real Madrid)
Marcelo kommt für Fabio Coentrao
Mourinho reagiert auf die schwache Offensivleistung seiner Schützlinge und bringt zwei Neue. Machen es Kaka und Marcelo besser?
64'
Spielerwechsel (Real Madrid)
Kaka kommt für Higuain
59'
Ailton nimmt es auf der linken Außenbahn gleich mit vier Spaniern auf und kann dann nur per Foul gestoppt werden. Charalambidis zieht den folgenden Freistoß von links aus 18 Metern nach innen, findet aber keinen Mitstreiter.
53'
Benzema will mit dem Kopf durch die Wand und schießt aus 14 Metern, obwohl drei Gegenspieler vor ihm stehen. Logisch, dass sein Schuss nicht durchkommt.
50'
Cristiano Ronaldo zieht aus der Distanz einfach mal ab, verzieht aber vollkommen. Der Ball rauscht weit rechts vorbei.
49'
Özils Freistoßflanke von links ist leichte Beute für Chiotis.
47'
Nach einem langen Ball von Pepe gibt Benzema aus 14 Metern rechter Position einen ersten Warnschuss ab - der Ball saust gut einen halben Meter über das Gehäuse.
46'
Spielerwechsel (APOEL)
Helder Sousa kommt für Alexandrou
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Madrid ist fast allen Belangen besser, beißt sich aber an der massierten Deckung der tapfer kämpfenden Zyprer meist die Zähne aus.
Halbzeitpfiff
45' +1
Chiotis fliegt an einer Ecke vorbei und hat dann Glück, dass kein Madrilene das bestrafen kann.
44'
Die Madrilenen kommen mal über rechts. Özil bedient Ronaldo im Zentrum, der unter Bedrängnis aus 13 Metern knapp neben den linken Pfosten schießt.
40'
Real rennt weiter an, agiert aber oft ideenlos.
37'
Die Zeit verrinnt und Real kommt weiterhin nur selten zu klaren Torchancen. APOEL hält sich wacker.
33'
Ronaldo mit einem schönen Dribbling und darauffolgendem Pass auf Sahin. Der Türke passt quer und maßgenau in den Fünfer zu Benzema, der jedoch aus drei Metern unbedrängt über das Tor jagt - kläglich!
32'
Real hat über 70 Prozent Ballbesitz, schlägt daraus aber kein Kapital.
28'
Sahin passt sehenswert in den Lauf von Ronaldo, der aus extrem spitzem Winkel den Abschluss sucht. Chiotis klärt unkonventionell, hat den Ball dann aber sicher.
26'
Erste Ecke für Nikosia, schlecht ausgeführt. Casillas sichert letztlich den Ball.
24'
Bei APOEL geht nach vorne bisher überhaupt nichts, dafür stimmt es hinten.
20'
Nikosia stellt sich gut an. Die Zyprer überzeugen läuferisch und sind taktisch gut eingestellt. Real beißt sich zumeist die Zähne an der massierten Deckung der Hausherren aus.
16'
Coentraos Hereingabe von links findet Higuain im Zentrum, dieser kann das Leder aus 14 Metern aber nicht mehr entscheidend aufs Tor köpfen.
14'
Coentrao setzt sich auf der linken Seite durch und sucht den Abschluss, Kaka eilt jedoch herbei und blockt den Schuss ab.
13'
Spielerwechsel (APOEL)
Kaka kommt für Marcelo Oliveira
Marcelo Oliveira muss verletzungsbedingt passen, dafür kommt der Ex-Herthaner Kaka.
13'
Adriano wartet an der Mittellinie, während der Rest der Gastgeber meist an und um den eigenen Strafraum mit Mann und Maus verteidigt.
12'
Bei einem hoch in den Sechzehner geschlagenen Ball landet die Kugel bei Özil, der aus zwölf Metern zentraler Position freie Schussbahn hat, dann allerdings direkt auf Chiotis schießt.
9'
Benzema mit dem Solo auf der linken Seite. Der Franzose setzt sich zunächst gut durch, schließt dann aber zu überhastet ab. Sein Flachschuss vom linken Strafraumeck landet direkt in den Armen von Chiotis.
6'
Erwartungsgemäß hat Real die Initiative und folglich mehr Ballbesitz, allerdings stehen die Zyprer sehr gut und lassen die Iberer bisher nicht zum Abschluss kommen.
3'
Erster Angriffsversuch der Madrilenen. Coentrao flankt von links an die Sechzehnerlinie zu Khedira, der den Ball dann aber nicht voll trifft und klar links vorbeischießt.
1'
Der Ball rollt.
Anpfiff
20:08 Uhr
Bei Nikosia gibt es indes nur drei Änderungen: Helio Pinto kehrt nach Gelb-Sperre ins defensive Mittelfeld zurück und verdrängt Helder Sousa auf die Bank. Ferner spielen Trickovski und Alexandrou für Manduca (Gelb-Rot) und Solari.
20:02 Uhr
Neben Schiedsrichter Dr. Felix Brych, Özil und Khedira steht auch Sahin auf dem Platz. José Mourinho wechselt viermal: Pepe, Fabio Coentrao, Sahin und Özil spielen für Varane, Marcelo, Xabi Alonso (Gelb-Sperre) und Kaka.
19:54 Uhr
Die Spanier sind seit 14 Pflichtspielen mittlerweile ungeschlagen, APOEL immerhin seit sieben.
19:53 Uhr
Es ist übrigens das erste Duell dieser beiden Mannschaften in der Königsklasse.
19:52 Uhr
Kein "Königlicher" kam schneller auf eine dreistellige Trefferzahl, Ronaldo entthronte Ferenc Puskas, der die Marke im 105. Spiel erreichte
19:52 Uhr
In der Primera Division stellte "CR7" aber am Wochenende einen neuen Rekord auf: Im 92. Ligaspiel gelangen ihm die Tore Nummer 100 und 101.
19:50 Uhr
Bei Real fehlt Welt- und Europameister Xabi Alonso. Im Fokus wird aber natürlich einmal mehr Cristiano Ronaldo stehen. Sechs Tore in sechs CL-Spielen sind schon ein guter Wert.
19:50 Uhr
19:49 Uhr
Der Brasilianer Manduca erzielte drei der sieben APOEL-Treffer im Wettbewerb, handelte sich in der Verlängerung des Achtelfinal-Rückspiels aber die Gelb-Rote Karte ein.
19:49 Uhr
Sportlich stehen die Zyprer natürlich vor einer nahezu unlösbaren Aufgabe, die nicht leichter dadurch wird, dass der beste Torschütze fehlt:
19:48 Uhr
Das Team des serbischen Trainers Ivan Jovanovic empfängt die Königlichen mit vollem Haus - die 22.859 Karten für das Gastspiel der Madrilenen waren innerhalb von nur 20 Minuten vergriffen.
19:48 Uhr
APOEL Nikosia zog schon als erster Vertreter Zyperns überhaupt in das CL-Achtelfinale ein, gegen den früheren französischen Serienmeister Olympique Lyon gelang im Elfmeterschießen der nächste Paukenschlag.
19:47 Uhr
Heute Abend soll die Wahnsinnsgeschichte nun fortgeschrieben werden, allerdings kommt kein geringerer als Real Madrid nach Zypern.
19:46 Uhr
APOEL Nikosia ist zweifellos die Überraschungsmannschaft in der laufenden Champions-League-Saison. Wer hätte schon gedacht, dass die Zyprer bis ins Viertelfinale vorstoßen würden?