Champions League 2011/12, Achtelfinale

Hinspiel: 0:1

Ergebnis nach Hin- und Rückspiel: 2:2

21:09 - 24. Spielminute

Gelbe Karte
Zanetti
Inter

21:57 - 53. Spielminute

Gelbe Karte
Samuel
Inter

22:02 - 58. Spielminute

Spielerwechsel (Inter)
Pazzini
für Forlan
Inter

22:03 - 58. Spielminute

Spielerwechsel (Inter)
Obi
für Sneijder
Inter

22:11 - 67. Spielminute

Gelbe Karte
Diawara
Marseille

22:12 - 68. Spielminute

Gelbe Karte
Mandanda
Marseille

22:18 - 74. Spielminute

Spielerwechsel (Inter)
Cambiasso
für Poli
Inter

22:20 - 75. Spielminute

Tor 1:0
Milito
Rechtsschuss
Vorbereitung Pazzini
Inter

22:19 - 76. Spielminute

Spielerwechsel (Marseille)
Cheyrou
für Valbuena
Marseille

22:32 - 88. Spielminute

Spielerwechsel (Marseille)
Brandao
für Remy
Marseille

22:40 - 90. + 6 Spielminute

Tor 2:1
Pazzini
Foulelfmeter,
Rechtsschuss
Vorbereitung Pazzini
Inter

22:34 - 90. Spielminute

Gelbe Karte
Stankovic
Inter

22:37 - 90. + 2 Spielminute

Tor 1:1
Brandao
Linksschuss
Vorbereitung Mandanda
Marseille

22:38 - 90. + 3 Spielminute

Gelb-Rote Karte
Mandanda
Marseille

22:39 - 90. + 5 Spielminute

Spielerwechsel (Marseille)
Bracigliano
für A. Ayew
Marseille

INT

MAR

Pazzini Pazzini (Elfmeter)
Rechtsschuss, Pazzini
90' +6
2
:
1
1
:
1
90' +2
Brandao Brandao
Linksschuss, Mandanda
Milito Milito
Rechtsschuss, Pazzini
75'
1
:
0
Abpfiff
90' +6
2:1 Tor für Inter
Pazzini (Foulelfmeter, Rechtsschuss, Pazzini)
Pazzini tritt selbst an. Ein Schuss wie eine Rakete schlägt im linken Eck ein.
90' +5
Spielerwechsel (Marseille)
Bracigliano kommt für A. Ayew
90' +3
Gelb-Rote Karte
Mandanda
Und sieht zudem Gelb-Rot. Zuvor hatte er wegen Zeitspiels seine erste Verwarnung gesehen.
90' +3
Foulelfmeter für Inter
Mandanda will zu ungestüm im eigenen Sechzehner retten, kommt viel zu übermotiviert gegen Pazzini raus und räumt diesen ab. Klarer Elfmeter.
90' +2
1:1 Tor für Marseille
Brandao (Linksschuss, Mandanda)
Doch nicht. Mandanda schlägt lang und verweifelt nach vorne. Brandao kommt am Sechzehner dran, dreht sich einmal und schießt mit links ein.
90'
Zunächst gibt es drei Minuten oben drauf. So wie es aussieht wird es dabei aber nicht bleiben.
90'
Gelbe Karte
Stankovic
88'
Spielerwechsel (Marseille)
Brandao kommt für Remy
86'
Nach Maicons Ecke landet der Ball bei Lucio. Der chipt das Leder in den Fünfmeterraum, wo Cambiasso lauert. Sein Kopfball geht über Mandanda, aber auch über die Latte.
85'
Maicon mit einem schönen Freistoß von der linken Seite. Sein Schuss senkt sich schnell und geht mittig auf das Tor. Mandanda passt aber auf und klärt zur Ecke.
81'
Milito geht über links in den Strafraum und sieht den heranstürmenden Stankovic. Dessen Schuss von der Strafraumgrenze ist aber zu lasch, um Mandanda gefährlich zu werden.
79'
Marseille wird für sein Nichtstun bestraft. Können die Franzosen noch mal antworten? Es droht die Verlängerung im Giuseppe Meazza.
75'
1:0 Tor für Inter
Milito (Rechtsschuss, Pazzini)
Erneute Ecke für Inter, Olympique kann nicht klären. Zunächst versucht es Samuel, dann Pazzini. Der Ball landet schließlich bei Milito, der das Leder aus drei Metern in die Maschen haut.
76'
Spielerwechsel (Marseille)
Cheyrou kommt für Valbuena
75'
74'
Spielerwechsel (Inter)
Cambiasso kommt für Poli
71'
Bei einer Freistoßflanke von links steigt Diarra am höchsten und köpft aus 15 Metern tückisch aufs rechte untere Eck. Julio Cesar streckt sich und kratzt die Kugel raus.
68'
Gelbe Karte
Mandanda
67'
Stankovic hämmert den fälligen Freistoß aus knapp 20 Metern etwa einen Meter über das Gehäuse von Mandanda. Das war die beste Chance für Inter im zweiten Durchgang.
67'
Gelbe Karte
Diawara
Diawara foult Poli und sieht seine dritte Gelbe Karte im Wettbewerb. Damit fehlt er im möglichen Viertelfinale.
64'
Immerhin hat Inter langsam mehr vom Spiel. Es gibt die nächste Ecke....wie gehabt.
62'
Bezeichnend: Eine Ecke für Inter könnte ungefährlicher nicht sein.
58'
Spielerwechsel (Inter)
Obi kommt für Sneijder
58'
Spielerwechsel (Inter)
Pazzini kommt für Forlan
58'
Immerhin ein Abschluss. Polis Drehschuss aus 17 Metern halblinker Position saust klar drüber.
56'
Es bleibt dabei: Marseille hat mehr vom Spiel, sucht aber nicht den direkten Weg zum Tor. Inter würde wohl gerne, findet aber kein Mittel.
54'
Nach einer Mailänder Ecke geht Remy über die rechte Seite. Er wird von seinen Mitspielern allerdings allein gelassen und verliert den Ball schließlich am Strafraum.
53'
Gelbe Karte
Samuel
51'
Klare Torchancen erspielen sich die Gäste dabei allerdings nicht.
48'
Marseille setzt sich in den ersten Minuten des zweiten Durchgangs in der Hälfte von Inter fest.
46'
Der Ball rollt wieder. Keine Wechsel zur Halbzeit.
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Inter hatte dennoch zwei ganz dicke Chancen, die Mandanda jedoch vereitelte und damit das 0:0 zur Pause sicherte. Es läuft nach Plan - aus Sicht von OM.
45'
Es war kein schlechter, aber auch kein guter erster Durchgang. Beide Mannschaften zeigten sich bemüht, allerdings auch ideenlos.
Halbzeitpfiff
45'
Sneijder schlenzt einen Freistoß aus 23 Metern halblinker Position aufs Tor. Mandanda wartet schon und fängt die Kugel sicher.
43'
Die Teams reiben sich in intensiven Zweikämpfen auf - mehr passiert nicht.
40'
Es bleibt eine zähe Angelegenheit. Keine der beiden Mannschaften kann sich entscheidend durchsetzen. Sneijder sucht Milito mit einer Flanke von links, findet ihn aber nicht, weil das Zuspiel viel zu ungenau ist.
37'
Morel versucht es aus der Distanz mit einem Verzweiflungsschuss. Das Leder rast gute sechs Meter am rechten Pfosten vorbei.
36'
Bei OM geht einiges über die rechte Seite, Valbuena sorgt da für Wirbel. Nur kommt der finale Pass bei den Franzosen nicht an.
32'
Nach einer Ecke für Inter avanciert ein Befreiungsschlag zur Vorlage. Zwei Marseilleser laufen auf Zanetti zu, der jedoch mit gutem Stellungsspiel punktet und den Ball ins Aus klärt.
31'
Beiden Mannschaften fehlt es derzeit an zündenden Ideen, die Begegnung plätschert vor sich hin.
26'
Inter ist um Spielkontrolle bemüht und sucht den Weg nach vorne, findet aber keinen Durchgang durch die gegnerische Deckung. OM steht geschickt und setzt auf schnelle Konter.
24'
Gelbe Karte
Zanetti
Zanetti kommt gegen Mbia zu spät und trifft diesen nur am linken Knie. Dafür gibt's Gelb.
21'
Poli chipt das Leder aus dem Mittelfeld in den Strafraum zu Nagatomo, der sich dann jedoch unfair gegen Azpilicueta durchsetzt und folglich zurückgepfiffen wird.
20'
Die schon etwas in die Jahre gekommenen Mailänder haben mit den flinken Gästen so ihre Probleme und greifen oft auf Fouls zurück.
18'
Flanke von rechts, Remy steigt am zweiten Pfosten höher als Maicon, köpft dann aber knapp links vorbei.
15'
Stankovic klärt eine Valbuena-Freistoßflanke von rechts zum Einwurf.
11'
Noch so eine nicht genutzter Hochkaräter: Bei einer Hereingabe von rechts befördert Milito den Ball aus kürzester Distanz per Brust aufs Tor. Mandanda pariert gekonnt.
10'
Durch Unsicherheiten in der eigenen Deckung haben die Franzosen Inter ins Spiel gebracht.
8'
Forlan behauptet sich im Strafraum und nimmt Zanetti mit. Der Kapitän zieht vier Mann auf sich und passt dann nach hinten zu Sneijder, der aus sieben Metern abzieht, aber am bereits am Boden liegenden Mandanda scheitert.
6'
Marseille macht den besseren Eindruck und hat mehr Struktur im Spiel. Inter ist noch um Ordnung bemüht und kam bisher noch nicht in den gegnerischen Sechzehner.
5'
Bei einem Konter läuft Remy ein Stück und passt dann mit Übersicht in die Gasse, allerdings hat Nagatomo aufgepasst und drischt das Leder weg.
2'
Valbuena prüft Julio Cesar mit einem Drehschuss aus 17 Metern zentraler Position. Der brasilianische Schlussmann hat den Ball sicher.
1'
Der Ball rollt.
Anpfiff
20:04 Uhr
Schiedsrichter Pedro Proença (Portugal) wird die Partie im altehrwürdigen Giuseppe Meazza leiten.
20:04 Uhr
Marseilles Trainer Didier Deschamps wechselt im Vergleich zum Hinspiel zweimal: Mbia und Remy verdrängen Cheyrou und Brandao auf die Bank.
20:02 Uhr
Ranieri vertraut auf dieselbe Elf wie beim 2:0-Ligaerfolg bei Chievo Verona und tauscht im Vergleich zum Hinspiel dreimal: Nagatomo, Poli und Milito spielen für Chivu (Gelb-Sperre), Cambiasso und Zarate.
19:50 Uhr
Ob Inter das Ergebnis diesmal anders gestalten kann?
19:49 Uhr
19:47 Uhr
Auf europäischem Parkett treffen sich beide Mannschaften zum vierten Mal. Die dreimal zuvor gewann stets Marseille - immer mit 1:0 (8.4.2004 und 14.4.2004 im UEFA-Cup-Viertelfinale und eben jüngst im Hinspiel).
19:46 Uhr
Doch auch bei OM sieht es nicht wirklich gut aus. Seit dem 1:0-Sieg gegen Inter setzte es für den französischen Traditionsklub vier Niederlagen in Serie. Eine mittelschwere Krise!
19:45 Uhr
Ranieri hofft dabei auf die eigenen Fans: "Wir verdienen eine Aufholjagd im Rückspiel vor vollen Rängen."
19:44 Uhr
Der Trainerstuhl von Claudio Ranieri wackelt gewaltig und nur ein Weiterkommen in der Champions League würde ihn wieder etwas stabileren.
19:42 Uhr
Es ging drunter und drüber in Mailand, was im Hinspiel (0:1) darin kulminierte, dass Klub-Präsident Massimo Moratti konsterniert das Stadion verliße, ohne zuvor in der Kabine bei Trainer und Mannschaft vorbeizuschauen.
19:38 Uhr
Inter Mailand gegen Olympique Marseille, es ist ein Duell zweier kriselnder Klubs. Die Nerazzurri konnten zuletzt ihren Negativtrend von neun sieglosen Spielen mit einem 2:0 über Chievo Verona stoppen und wollen heute nachlegen.