3. Liga Analyse

3. Liga 2011/12, 18. Spieltag
14:11 - 11. Spielminute

Gelbe Karte
Sternisko
Haching

14:24 - 24. Spielminute

Gelbe Karte
Omodiagbe
Burghausen

14:29 - 29. Spielminute

Tor 1:0
Eberlein
Linksschuss
Burghausen

14:29 - 29. Spielminute

Foulelfmeter
Eberlein
verschossen
Burghausen

15:02 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Haching)
Amachaibou
für Krontiris
Haching

15:09 - 51. Spielminute

Tor 1:1
Tunjic
Foulelfmeter,
Rechtsschuss
Vorbereitung Amachaibou
Haching

15:13 - 55. Spielminute

Tor 2:1
Adler
Rechtsschuss
Vorbereitung Brucia
Burghausen

15:23 - 60. Spielminute

Spielerwechsel (Haching)
Ko. Müller
für Riederer
Haching

15:28 - 69. Spielminute

Tor 3:1
Adler
Rechtsschuss
Vorbereitung Y. Mokhtari
Burghausen

15:31 - 73. Spielminute

Spielerwechsel (Haching)
Kanca
für Stegmayer
Haching

15:30 - 75. Spielminute

Gelbe Karte
K. Hingerl
Haching

15:36 - 80. Spielminute

Spielerwechsel (Burghausen)
Thiel
für Adler
Burghausen

15:46 - 88. Spielminute

Spielerwechsel (Burghausen)
H. Schwarz
für Brucia
Burghausen

15:49 - 90. Spielminute

Spielerwechsel (Burghausen)
Ro. Schmidt
für Glasner
Burghausen

BUR

UHA

Riederer verletzt - Hingerl und Müller feiern Drittligadebüt

Adler besorgt den Derbysieg

Burghausens Trainer Rudi Bommer tauschte nach dem 2:2 in Offenbach Mokhtari für Schmidt. Auf der anderen Seite musste Unterhachings Coach Heiko Herrlich im Vergleich zur 1:3-Niederlage gegen Erfurt auf den verletzten Buch (Muskelfaserriss im Oberschenkel) und den gelbgesperrten Schwabl verzichten. Dafür standen Vitzthum und Hingerl, der sein Profidebüt feierte, in der Startformation.

Die Anfangsphase dieses Bayern-Derbys war ausgeglichen. Beide Teams versuchten es zunächst mit kontrollierter Offensive. Große Torchancen sprangen dabei nicht heraus, da beide Defensivreihen gut standen. Im Laufe der ersten Halbzeit erarbeitete sich die Bommer-Elf ein leichtes Chancenplus. Glasners Kopfball nach einem Eckstoß ging knapp über das Gästetor (22.).

Der 18. Spieltag

Sieben Minuten später konnten die Gastgeber dann jubeln: Nachdem der Unparteiische Florian Steinberg nach einem Foul von Drum an Adler auf Elfmeter für Burghausen entschied, scheiterte Eberlein zunächst noch an Riederer. Gegen den Nachschuss des Burghauseners war der Hachinger Schlussmann dann allerdings machtlos - das 1:0 (29.).

In der Folge machten die Oberbayern weiter Druck und wollten noch vor dem Halbzeitpfiff auf 2:0 erhöhen, was im ersten Durchgang jedoch nicht mehr gelang.

Nach dem Wechsel hatte die Bommer-Elf die Riesenmöglichkeit zu erhöhen: Riederer lenkte Glasners Schuss über die Latte und bewahrte sein Team vor dem 0:2 (46.).

Auf der anderen Seite kamen die Gäste dann zum Ausgleich: Nach einem Foul von Holz am eingewechselten Amachaibou entschied Schiedsrichter Florian Steinberg erneut auf Elfmeter. Tunjic ließ sich diese Möglichkeit nicht entgehen und verwandelte, anders als Eberlein auf Seiten der Burghauser, im ersten Versuch sicher (51.).

Wacker ließ sich davon jedoch nicht beirren und kam vier Minuten später zur erneuten Führung: Brucia legte auf Adler ab, der zum viel umjubelten 2:1 traf (55.). Sechs Minuten später mussten die Gäste den nächsten Nackenschlag verkraften: Riederer verletzte sich, Ersatztorwart Müller feierte sein Drittligadebüt (61.).

Burghausen legte nach: Brucia traf nach Chaftars Hereingabe den Außenpfosten - beinahe die Vorentscheidung (65.). Vier Minuten später war es dann soweit: Wieder traf Adler, der sich zunächst im Gästestrafraum durchsetzte und zum 3:1 einschob (69.).

Die Partie war damit gelaufen. Die Gastgeber ließen in der Schlussphase noch Möglichkeiten aus, die Herrlich-Elf kam nicht mehr heran.

Tore und Karten

1:0 Eberlein (29', Elfmeter-Nachschuss, Linksschuss)

1:1 Tunjic (51', Foulelfmeter, Rechtsschuss, Amachaibou)

2:1 Adler (55', Rechtsschuss, Brucia)

3:1 Adler (69', Rechtsschuss, Y. Mokhtari)

Burghausen

Vollath 3 - Burkhard 3,5, Omodiagbe 3 , Cinar 3, Chaftar 2,5 - Holz 4, Eberlein 3 , Brucia 2,5 , Y. Mokhtari 2, Adler 1 - Glasner 4

Haching

Riederer 3 - K. Hingerl 4,5 , Drum 4 , Vitzthum 3,5, Stegmayer 5 - Avdic 4,5, Sternisko 4 , Thiel 4, Bigalke 3,5 - Krontiris 4,5 , Tunjic 3

Schiedsrichter-Team

Florian Steinberg Korntal

1
Spielinfo

Stadion

Wacker-Arena

Zuschauer

3.010

Burghausen tritt am kommenden Samstag (14 Uhr) in Chemnitz an. Unterhaching spielt tags zuvor um 19 Uhr gegen Saarbrücken.