3. Liga Analyse

14:37 - 37. Spielminute

Spielerwechsel (Erfurt)
Manno
für Drexler
Erfurt

15:23 - 67. Spielminute

Spielerwechsel (Erfurt)
Ofosu-Ayeh
für Ströhl
Erfurt

15:28 - 72. Spielminute

Spielerwechsel (Bielefeld)
Hernandez
für Hille
Bielefeld

15:29 - 73. Spielminute

Spielerwechsel (Erfurt)
Yohoua
für Reichwein
Erfurt

15:32 - 76. Spielminute

Spielerwechsel (Bielefeld)
Klos
für Agyemang
Bielefeld

15:32 - 76. Spielminute

Spielerwechsel (Bielefeld)
Demme
für Jerat
Bielefeld

BIE

ERF

3. Liga

Keine Tore in der Schüco-Arena

Arminia Bielefeld weiter sieglos

Keine Tore in der Schüco-Arena

Bielefelds Trainer Trainer Markus von Ahlen konnte wieder auf den zuletzt am Knie verletzten Jerat zurückgreifen. Für ihn musste Rahn weichen. Außerdem begann im Vergleich zum 2:2-Remis in Regensburg Agyemang für Klos. Auf der anderen Seite tauschte Erfurts Coach Stefan Emmerling nach dem 2:0-Heimsieg gegen den SV Darmstadt 98 Bertram für Oumari.

Die kriesengeschüttelten Ostwestfalen, die zu Hause in dieser Spielzeit alle Begegnungen verloren haben, konnten auch im ersten Durchgang keine Tormöglichkeit in Zählbares ummünzen. Die Gastgeber hatten Pech, da Hille nur den Pfosten traf. Auf der anderen Seite warten die Erfurter immer noch auf ihr erstes Auswärtstor. Dies gelang der Emmerling-Elf zunächst ebenfalls nicht.

Der 8. Spieltag

Auch nach dem Wechsel dasselbe Bild: Beide Teams waren darauf bedacht, nicht den ersten, möglicherweise entscheidenden Fehler zu begehen. Die Devensivreihen beider Teams konnten nicht überwunden werden. Das Spiel war über weite Strecken ausgeglichen. Die von-Ahlen-Elf hatte erneut Pech im Abschluss. Diesmal ging Agyemangs abgefälschter Torschuss an den Querbalken.

Somit mussten sich die Ostwestfalen mit dem dritten Remis aus den letzten vier Spielen zufrieden geben, auf einen Sieg wartet die von-Ahlen-Elf weiterhin. Auf der anderen Seite fuhren die Erfurter den ersten Auswärtspunkt ein, bleiben aber auswärts immer noch ohne Tor.

Tore und Karten

Tore Fehlanzeige

Bielefeld

Platins 3 - Appiah 4, Hornig 3, Hübener 2,5, Dercho 3,5 - Schütz 3,5, Jerat 4 , Hille 5 , Schönfeld 4, Rzatkowski 4 - Agyemang 5

Erfurt

Rickert 3 - Weidlich 4,5 , Rauw 3, Bertram 3, Ströhl 3,5 - Drexler 4 , Pfingsten-Reddig 4 , Zedi 2,5, Caillas 3,5 - Morabit 5, Reichwein 5

Schiedsrichter-Team

Eduard Beitinger Regensburg

5
Spielinfo

Stadion

Schüco-Arena

Zuschauer

7.303

Bielefeld ist am Dienstag um 19 Uhr zu Gast bei Wacker Burghausen. Erfurt empfängt am selben Tag bereits um 18.30 Uhr den SV Wehen Wiesbaden.