3. Liga Analyse

14:21 - 19. Spielminute

Tor 1:0
Güvenisik
Rechtsschuss
Vorbereitung Huckle
Münster

15:07 - 51. Spielminute

Tor 1:1
Thiel
Rechtsschuss
Vorbereitung Tunjic
Haching

15:20 - 63. Spielminute

Spielerwechsel (Münster)
Loose
für Siegert
Münster

15:20 - 64. Spielminute

Gelbe Karte
Duah
Münster

15:35 - 80. Spielminute

Spielerwechsel (Münster)
N'Diaye
für Güvenisik
Münster

15:36 - 80. Spielminute

Spielerwechsel (Münster)
Chitsulo
für Vunguidica
Münster

15:40 - 84. Spielminute

Gelbe Karte
Loose
Münster

15:47 - 89. Spielminute

Spielerwechsel (Haching)
Kanca
für Bigalke
Haching

15:48 - 89. Spielminute

Spielerwechsel (Haching)
Hasenbeck
für Tunjic
Haching

15:46 - 89. Spielminute

Gelbe Karte
St. Kühne
Münster

MÜN

UHA

3. Liga

Güvenisik sorgt für Punkt zum Preußen-Einstand

Unterhaching rettet das Remis

Güvenisik sorgt für Punkt zum Preußen-Einstand

Für Preußen Münster standen beim ersten Drittligaauftritt gleich vier Neuzugänge auf dem Feld. Münsters Trainer Marc Fascher begann mit dem vom SC Paderborn nach Münster gekommenen Masuch im Tor. Zusätzlich starteten im Mittelfeld Truckenbod (Carl Zeiss Jena), Siegert (VfL Osnabrück) und Vunguidica (1. FC Köln).

Heiko Herrlich brachte bei seinem Debüt als Cheftrainer der SpVgg Unterhaching drei Neuzugänge: Im Mittelfeld liefen Sternisko (1860 München II) und Bigalke, der von Hertha BSC gekommen war, auf. Außerdem bildete Niederlechner (FC Ismaning) den Sturmpartner von Tunjic.

Das Spiel zwischen dem Liganeuling und der SpVgg begann unterhaltsam. Nach neun Minuten musste Münsters Keeper Masuch erstmals eingreifen und einen Bigalke-Freistoß aus der Gefahrenzone fausten. Und auch Tunjic brachte den Ball sieben Minuten später nicht über die Linie: Nach einem Zuspiel von Bigalke blieb sein Abschluss zu ungenau und ging über das Tor.

Der 1. Spieltag

Im Gegenzug gingen die Münsteraner in Führung: Nach schönem Zuspiel von Huckle schob Güvenisik den Ball über die Linie (19.). Der erste Treffer in der Dritten Liga gab den Münsteranern Rückenwind, doch Vunguidica konnte nach einem Solo-Lauf gestoppt werden und vergab damit die beste Möglichkeit (24.). Auf Seiten von Unterhaching prüfte Niederlechner per Kopfball Masuch (25.) und ein Ornatelli-Freistoß konnte von der Münsteraner Abwehr nur in Not geklärt werden (35.).

Die Anfangsphase der zweiten Hälfte gehörte den Unterhachingern, die nach 51 Minuten den Ausgleich erzielten: Tunjic scheiterte an Masuch, doch Thiel nutzte den Abpraller und netzte zum 1:1 ein. Münster ließ sich von dem Gegentreffer nicht beeindrucken und hatte zunächst durch einen Pfostenschuss von Güvenisik die Chance auf die erneute Führung (61.), anschließend scheiterte der 31-Jährige freistehend an Riederer (63.).

Die Schlussminuten dominierten noch einmal die Gäste aus Bayern, doch Thiel agierte zu eigensinnig (87.). Auf der Gegenseite hatten die Münchner Vorstädter Glück, dass Schiedsrichter Tobias Stieler N'Diayes Treffer auf Grund einer Abseitsstellung zu Recht die Anerkennung verwehrte(88.). Somit blieb es letztlich bei der Punkteteilung der beiden Klubs.

Tore und Karten

1:0 Güvenisik (19', Rechtsschuss, Huckle)

1:1 Thiel (51', Rechtsschuss, Tunjic)

Münster

Masuch 3 - Duah 4,5 , P. Kirsch 3,5, Halet 3,5, Huckle 3 - St. Kühne 3,5 , Truckenbrod 3, Siegert 3 , Ornatelli 4, Vunguidica 3 - Güvenisik 2,5

Haching

Riederer 3 - Schwabl 4, Ziegler 3, Hummels 3, Stegmayer 4 - Avdic 3, Sternisko 3,5, Thiel 3,5 , Bigalke 4 - Tunjic 3,5 , Niederlechner 3,5

Schiedsrichter-Team

Tobias Stieler Hamburg

3,5
Spielinfo

Stadion

Preußenstadion

Zuschauer

7.465

Am 2. Spieltag muss Münster in Chemnitz ran, Unterhaching empfängt zuhause Heidenheim. Für die Hachinger steht zuvor jedoch in der nächsten Woche noch der DFB-Pokal auf dem Programm. In der 1. Runde geht es am Sonntag gegen den SC Freiburg.