2. Bundesliga 2011/12, 18. Spieltag
18:04 - 3. Spielminute

Tor 1:0
Sukalo
Kopfball
Vorbereitung B. Kern
Duisburg

18:35 - 35. Spielminute

Gelbe Karte
B. Kern
Duisburg

18:36 - 35. Spielminute

Gelbe Karte
Schiek
Karlsruhe

18:44 - 44. Spielminute

Gelbe Karte
Domovchiyski
Duisburg

19:14 - 57. Spielminute

Tor 2:0
Jula
Linksschuss
Vorbereitung Wolze
Duisburg

19:13 - 57. Spielminute

Gelbe Karte
Aquaro
Karlsruhe

19:17 - 59. Spielminute

Tor 2:1
Bo. Müller
Rechtsschuss
Vorbereitung Lavric
Karlsruhe

19:17 - 60. Spielminute

Spielerwechsel (Duisburg)
Pamic
für Bollmann
Duisburg

19:23 - 66. Spielminute

Gelbe Karte
Bruno Soares
Duisburg

19:26 - 70. Spielminute

Spielerwechsel (Duisburg)
Pliatsikas
für B. Kern
Duisburg

19:28 - 71. Spielminute

Tor 3:1
Brosinski
Rechtsschuss
Vorbereitung Sukalo
Duisburg

19:29 - 71. Spielminute

Spielerwechsel (Karlsruhe)
Timm
für Buckley
Karlsruhe

19:33 - 76. Spielminute

Spielerwechsel (Duisburg)
J. Gjasula
für Hoffmann
Duisburg

19:34 - 77. Spielminute

Gelbe Karte
Sukalo
Duisburg

19:48 - 90. Spielminute

Spielerwechsel (Karlsruhe)
A. Fink
für Iashvili
Karlsruhe

19:48 - 90. + 1 Spielminute

Spielerwechsel (Karlsruhe)
Terrazzino
für Kempe
Karlsruhe

MSV

KSC

Abpfiff
90' +1
Spielerwechsel (Karlsruhe)
Terrazzino kommt für Kempe
90'
Spielerwechsel (Karlsruhe)
A. Fink kommt für Iashvili
89'
Die "Zebras" haben nun Raum für Konter: Brosinski bedient den mitgelaufenen Jula, Orlishausen taucht ab und pariert den Schuss.
88'
Die Angriffe des KSC sind zu bieder, um es noch einmal eng für die Duisburger zu machen.
82'
Der KSC müht sich um den erneuten Anschluss, doch die Duisburger arbeiten konzentriert gegen den Ball und zeigen sich im Abwehrverbund bislang aufmerksam.
77'
Gelbe Karte
Sukalo
76'
Spielerwechsel (Duisburg)
J. Gjasula kommt für Hoffmann
71'
Spielerwechsel (Karlsruhe)
Timm kommt für Buckley
71'
3:1 Tor für Duisburg
Brosinski (Rechtsschuss, Sukalo)
Ein echte Delikatesse bringt die "Zebras" wieder in Front: Sukalo legt die Kugel nach links zu Brosinski, der sie mit einem wunderbaren Schlenzer aus der Distanz ins rechte obere Ecke befördert.
70'
Spielerwechsel (Duisburg)
Pliatsikas kommt für B. Kern
68'
Nach einem Krebs-Freistoß befördert der aufgerückte Aquaro das Spielgerät mit dem Hinterkopf über den Balken.
66'
Gelbe Karte
Bruno Soares
63'
Die Partie nimmt Fahrt auf. Die Badener treten nun sehr couragiert auf, wollen mehr.
60'
Spielerwechsel (Duisburg)
Pamic kommt für Bollmann
59'
2:1 Tor für Karlsruhe
Bo. Müller (Rechtsschuss, Lavric)
Der KSC antwortet postwendend: Kapitän Iashvili setzt per guter Hereingabe von links Lavric in Szene, der im Eins-gegen-Eins an Wiedwald scheitert. Den abprallenden Ball bugsiert Bogdan Müller etwas glücklich über die Linie.
57'
2:0 Tor für Duisburg
Jula (Linksschuss, Wolze)
Jula baut die Führung aus: Erst rauscht die Kugel von rechts, dann von links ins Zentrum. Dort zeigt sich Duisburgs Angreifer handlungsschnell und vollstreckt platziert.
57'
Gelbe Karte
Aquaro
53'
Nach einer Ecke nimmt Bogdan Müller den Ball mit der Brust an, lässt ihn auftropfen, jagt ihn dann jedoch über den Kasten.
52'
Buckley zieht ab, die Kugel rauscht deutlich über die Querlatte.
49'
Die Zweikämpfe werden nun etwas intensiver geführt, spielerische Akzente bleiben hüben wie drüben bislang weiter aus.
46'
Beide Teams gehen mit unverändertem Personal in den zweiten Durchgang.
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Die "Zebras" führen in einem Kräftemessen auf äußerst schwachem spielerischen Niveau zur Pause nicht unverdient. Die Offensivansätze der Hausherren waren etwas strukturierter als die der Karlsruher.
Halbzeitpfiff
45'
Doch noch eine Großchance für die Gäste: Iashvili setzt per Maßflanke von rechts Lavric in Szene. Der Sturmtank scheitert mit seinem Kopfball am gut reagierenden Wiedwald.
44'
Gelbe Karte
Domovchiyski
42'
Ein Flachschuss von Sukalo saust links am Karlsruher Gehäuse vorbei.
37'
Ein Schuss von Wolze wird abgeblockt. Die "Zebras" nehmen einen neuen Anlauf: Wenig später jagt Hoffmann das Leder per Distanzschuss deutlich über den Kasten.
35'
Gelbe Karte
Schiek
35'
Gelbe Karte
B. Kern
32'
Der MSV hat sich Feldvorteile erarbeitet. Von den Badenern gehen weiterhin keine Offensivimpulse aus. Ungenauigkeit und zu statisches Spiel sind die Gründe dafür. Duisburg macht es jedoch auf dem Weg nach vorne kaum besser.
29'
Jula sucht mit einer gewieften Flanke aus dem rechten Halbfeld Hoffmann im Strafraum. Der Yougster kann die Kugel jedoch per Direktabnahme nicht kontrolliert aufs Tor bringen.
24'
Die Partie ist bislang nichts für Fußball-Gourmets. Höhepunkte sind äußerst spärlich, entwickeln sich meist nur nach Standards. Die Offensivansätze der "Zebras" sind etwas strukturierter, der KSC wirkt derweil fast schon hilflos.
20'
Die Zuschauer bekommen von den Kontrahenten weiterhin wenig Torraumszenen oder zumindest flüssige Ballzirkulation zu sehen. Eine Krebs-Freistoßflanke aus dem linken Halbfeld ist zu ungenau, um eine Chance zur Folge zu haben.
16'
Erneut sorgt ein Vorstoß von Sukalo für Gefahr: Nach seinem abgefälschten Schuss aus zentraler Position fliegt das Spielgerät links vorbei. Die beiden nachfolgenden Ecken bringen nichts ein.
10'
Die Angriffsbemühungen beider Teams sind weiterhin sehr zerfahren und eher vom Zufall als von klarer spielerischer Anlage geprägt.
8'
Die Gäste sind verunsichert, besonders Orlishausen. Karlsruhes Keeper bringt den Ball nicht weit genug nach vorne, Duisburgs Offensive kann die Möglichkeit nicht nutzen.
3'
1:0 Tor für Duisburg
Sukalo (Kopfball, B. Kern)
Die frühe Führung für den MSV: Nach einem Freistoß behindert Kempe Schlussmann Orlishausen beim Herauslaufen. Duisburgs aufgerückter Defensivstratege Sukalo sagt Danke und befördert die Kugel per Kopf über die Linie.
3'
Hektischer Beginn: Beiden Team mangelt es in den ersten Spielszenen an Präzision und Ruhe im Spielaufbau.
1'
Der Ball rollt in Duisburg. Referee Thomas Metzen hat die Begegnung vor wenigen Augenblicken angepfiffen.
Anpfiff
17:40 Uhr
Karlsruhes Trainer Jörn Andersen kann im Tor wieder auf Stammkeeper Orlishausen zurückgreifen, der nach auskurierten Schulterbeschwerden Robles zwischen den Pfosten verdrängt. Zudem beginnt Bogdan Müller für Steffen Haas.
17:38 Uhr
MSV-Coach Oliver Reck tauscht im Vergleich zum 0:2 gegen die Fortuna zweimal Personal: Bollmann und Wolze ersetzen in der Anfangsformation Bajic und Gjasula.
17:34 Uhr
Bei Duisburg endete der zuletzt zarte Aufwärtstrend von drei ungeschlagenen Spielen in Serie jüngst durch eine 0:2-Schlappe gegen Liga-Primus Düsseldorf. Durch einen Erfolg gegen den KSC will man sich nun im Mittelfeld konsolidieren.
17:31 Uhr
Beim Karlsruher 3:2-Heimerfolg in der Hinrunde hielten sich die Kontrahenten nicht mit Abtasten auf. Binnen der ersten sechs Minuten fielen drei Tore: zwei für den KSC, eins für die Wedauer.
17:27 Uhr
17:26 Uhr
Der Blick auf die bisherigen Direkt-Vergleiche mit den "Zebras" gestaltet sich derweil angenehmer für die Gäste aus der Fächerstadt. Der KSC behielt in drei der letzten vier Zweitliga-Partien gegen den MSV die Oberhand.
17:25 Uhr
Derzeit rangieren die Badener auf dem Abstiegsrelegationsrang. Die KSC-Bilanz unter Neu-Coach Jörn Andersen macht derweil wenig Mut. Die bisherigen drei Partien unter der Anleitung des Norwegers gingen allesamt verloren.
17:25 Uhr
Der Karlsruher SC will zum Rückrundenauftakt beim MSV Duisburg einen Auswärtsdreier landen und so seine sportliche Talfahrt stoppen.

Tabelle

Platz Verein Spiele Diff. Pkt.
11 Bochum 18 -6 21
12 Duisburg 18 -3 19
13 Aue 18 -15 18
16 Ingolstadt 18 -18 13
17 Karlsruhe 18 -22 12
18 Rostock 18 -17 11
Tabelle 18. Spieltag