SpVgg Unterhaching - FC St. Pauli

Tore und Karten

1:0 Jan Seifert (37')

1:1 Stevanovic (89')

2:1 Mark Zimmermann (90')

Haching

J. Wittmann 2,5 - Bergen 2,5, Bucher 2,5, Jan Seifert 2,5 - Strehmel 3, Matth. Zimmermann 2, Zeiler 2,5 , Oberleitner 2,5 , Lust 3 - Rraklli 3 , Seitz 3,5

St. Pauli

Wehlmann 2,5 - Trulsen 3,5 , Stanislawski 3, Dammann 2,5 - Scherz 4 , S. Hanke 3,5 , Ahlf 4, Lotter 4, D. Wolf 4 - Mason 5 , Marin 3,5

Schiedsrichter-Team

Rainer Werthmann Iserlohn

2
Spielinfo

Stadion

Generali-Sportpark

Zuschauer

4.000

Der Tabellenführer der 2. Bundesliga heißt - zumindest bis Ostersonntag - wieder SpVgg Unterhaching. Die Münchner Vorstädter setzten sich hochverdient mit 2:1 (1:0) gegen den FC St. Pauli durch, gegen den sie bisher noch niemals gewonnen hatten. Unterhaching weist nun 48 Punkte auf - drei Zähler mehr als die SpVgg GreutherFürth, die am Sonntag auf den KFC Uerdingen trifft. Die Treffer für den bayerischen Klub erzielten Jan Seifert (36.) und der eingewechselte Mark Zimmermann (90.). Für die Hamburger markierte Dragan Stevanovic (89.) den zwischenzeitlichen Ausgleich.