2. Bundesliga

SPIELBERICHT

SPIELBERICHT

Tore und Karten

1:0 Younga-Mouhani (23')

2:0 Schütterle (52')

F. Köln

Bobel 3,5 - Westerbeek 3,5, Dragóner 3, Schneider 2,5 - Renn 4 , Schütterle 3 , Kranz 4, Kirovski 4 , Grlic 3 - Younga-Mouhani 3 , Brdaric 2

Mainz

Wache 2,5 - Klopp 4 , Tanjga 3,5, Neustädter 3, Sauer 4 - Kramny 4 , Kolvidsson 4,5 , Hayer 4,5, Hock 4,5 - Policella 5 , Demandt 5

Schiedsrichter-Team

Bernd Hauer Hambühren

3
Spielinfo

Stadion

Südstadion

Zuschauer

4.500

Im Duell der Tabellennachbarn zog Köln am achtplazierten Mainz durch ein glanzloses 2:0 vorbei. Der FSV zeigte sich erneut extrem auswärtsschwach. Bei den Fortunen kehrte Westerbeek (nach Magenverstimmung) als Libero zurück, dafür übernahm Schütterle die Zentrale im Mittelfeld und Scholz mußte auf die Bank. FSV-Trainer Frank stellte die defensive Viererkette um. Ganz rechts kam Klopp (für Schmidt) und auf links spielte Sauer (für Herzberger). Die Partie kam nur langsam auf Touren, beide Teams beschnupperten sich, ohne sich entscheidende Vorteile zu erspielen. So fiel die Fortunen-Führung auch etwas überraschend: Brdaric' Flanke fiel Younga-Mouhani vor die Füße, der überlegt aus zehn Metern einschieben konnte. Die Kölner gewannen mit der Führung im Rücken an Sicherheit. Das Mainzer Offensivspiel fand nicht statt, erst in 66. Minute kam der FSV durch Neustädter bei einem Pfostenschuß zu einer echten Torchance. Schütterle besorgte nach einer Kirovski-Ecke das ungefährdete 2:0. Es berichtet Andreas Morbach