3. Liga Analyse

19:25 - 24. Spielminute

Tor 0:1
Danneberg
Kopfball
Vorbereitung Löning
Sandhausen

19:46 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Bayern II)
Jüllich
für Alvarez
Bayern II

19:46 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Bayern II)
Pangallo
für Dombrowka
Bayern II

20:05 - 65. Spielminute

Spielerwechsel (Bayern II)
Hajdarovic
für Sansone
Bayern II

20:16 - 76. Spielminute

Spielerwechsel (Sandhausen)
S. Fischer
für D. Blum
Sandhausen

20:24 - 84. Spielminute

Spielerwechsel (Sandhausen)
S. Ristic
für Schauerte
Sandhausen

20:25 - 85. Spielminute

Spielerwechsel (Sandhausen)
Jungwirth
für Ulm
Sandhausen

FCB

SAN

3. Liga

Danneberg besorgt dem SVS ein Punktepolster

Bayern II behält "Rote Laterne"

Danneberg besorgt dem SVS ein Punktepolster

Münchens Trainer Hermann Gerland sah aufgrund des 1:0-Heimsieg gegen Offenbach keine Veranlassung, seine Startaufstellung zu ändern und schickte dieselbe Elf wie gegen den OFC auf den Platz.

SVS-Coach Gerd Dais nahm nach dem 1:0-Auswärtssieg in Stuttgart nur eine Änderung seiner Anfangsformation vor: Benschneider ersetzte Pischorn.

Der 28. Spieltag

Der SV Sandhausen war fest entschlossen aus dem Stadion an der Grünwalder Straße einen "Dreier" mit nach Hause zu nehmen. Die mitgereisten Fans mussten auch nicht allzu lange warten, ehe der SVS in Front ging: In der 25. Spielminute gelang es Danneberg den Führungstreffer zum 1:0 zu erzielen. Bis zur Pause blieb es dann torlos.

Auch der zweite Durchgang brachte keine weiteren Tore. Sandhausen verwaltete die knappe 1:0-Führung gegen die Gastgeber aus München.

Tore und Karten

0:1 Danneberg (24', Kopfball, Löning)

Bayern II

Riedmüller 3 - Dombrowka 4,5 , Leist 4, T. Kurz 4, Contento 3 - Erb 5,5, Lewicki 4, Sansone 4 , Alvarez 4,5 , Deul 5 - Wohlfarth 4,5

Sandhausen

Ischdonat 3 - Hillenbrand 3, Benschneider 2,5, D. Schulz 3, Schick 3 - Glibo 3 , Schauerte 3,5 , Ulm 3 , Danneberg 2,5 , D. Blum 3,5 - Löning 3

Schiedsrichter-Team

Florian Benedum Mehlingen

4
Spielinfo

Stadion

Stadion an der Grünwalder Straße

Zuschauer

850

Bayern München II wird am Samstag um 14 Uhr in Stuttgart auflaufen. Sandhausen empfängt gleichzeitig den SV Wehen Wiesbaden.