3. Liga Analyse

14:18 - 18. Spielminute

Tor 1:0
Sailer
Kopfball
Vorbereitung Schönheim
Wiesbaden

14:35 - 35. Spielminute

Tor 2:0
Sailer
Linksschuss
Vorbereitung Brosinski
Wiesbaden

14:36 - 36. Spielminute

Tor 2:1
Mayer
Linksschuss
Vorbereitung Glockner
Heidenheim

14:46 - 45. Spielminute

Tor 2:2
Aupperle
Linksschuss
Heidenheim

15:04 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Wiesbaden)
Salem
für Mintzel
Wiesbaden

15:11 - 53. Spielminute

Spielerwechsel (Heidenheim)
Bagceci
für Meier
Heidenheim

15:12 - 56. Spielminute

Gelbe Karte (Wiesbaden)
Lanzaat
Wiesbaden

15:14 - 58. Spielminute

Gelbe Karte (Wiesbaden)
Schönheim
Wiesbaden

15:23 - 66. Spielminute

Tor 3:2
Ziemer
Linksschuss
Vorbereitung Ledgerwood
Wiesbaden

15:25 - 68. Spielminute

Tor 4:2
Brosinski
Foulelfmeter,
Rechtsschuss
Vorbereitung Sailer
Wiesbaden

15:31 - 71. Spielminute

Spielerwechsel (Wiesbaden)
Fießer
für Ziemer
Wiesbaden

15:31 - 75. Spielminute

Spielerwechsel (Heidenheim)
Heidenfelder
für Schittenhelm
Heidenheim

15:42 - 82. Spielminute

Spielerwechsel (Heidenheim)
Jarosch
für Beisel
Heidenheim

15:42 - 83. Spielminute

Spielerwechsel (Wiesbaden)
Janjic
für Sailer
Wiesbaden

15:43 - 85. Spielminute

Tor 5:2
Salem
Rechtsschuss
Wiesbaden

WIE

HDH

3. Liga

Joker Salem setzt den Schlusspunkt

Heidenheim kommt kurzzeitig zurück

Joker Salem setzt den Schlusspunkt

Wehen Wiesbadens Coach Gino Lettieri nahm nach der 0:1-Niederlage in Jena vier Umstellungen in seiner ersten Elf vor: Boskovic fehlte gelbgesperrt. Für ihn rückte Mintzel in die Sartformation. Außerdem spielten Schönheim, Ledgerwood und Sailer für Jordan, Menga und Janjic. Auf der anderen Seite musste Heidenheims Trainer Frank Schmidt nach der 0:2-Pleite in Stuttgart bei der zweiten Mannschaft des VfB auf den gelbgesperrten Klarer verzichten. Schittenhelm rutschte in die erste Elf. Außerdem begann Meier für Feistle.

Der 26. Spieltag in der 3. Liga

In einer umkämpften Anfangsphase gingen die Gastgeber nach 18 Minuten in Führung: Sailer besorgte per Kopf die Führung für die Lettieri-Elf. Wehen Wiesbaden machte in der Folge weiter Druck und hatte durch den Torschützen Sailer, Ziemer und Abraham die dreifache Möglichkeit zu erhöhen (23.). Auf der anderen Seite machte Glockner den Ausgleich, doch Schiedsrichter Florian Meyer entschied auf Foulspiel an SVWW-Schlussmann Gurski und gab den Treffer nicht (30.).

Fünf Minuten später war es erneut Sailer, der nach Vorarbeit von Brosinski erfolgreich war und den Doppelpack schnürte (35.). Die Antwort der Gäste ließ jedoch nicht lange auf sich warten: Nur eine Zeigerumdrehung nach dem 2:0 traf Heidenheims Toptorjäger Mayer mit seinem 19. Saisontor zum Anschlusstreffer (36.). Der FCH kam sogar noch vor dem Halbzeitpfiff zurück ins Spiel. Nachdem Gurski den Ball nicht festhielt, staubte Aupperle zum Ausgleich ab - das 2:2 (45. + 1).

Zum zweiten Durchgang tauschte Heimtrainer Lettieri Salem für Mintzel, der für frischen Wind auf Seiten der Wiesbadener sorgte. Eine Flanke des neuen Mannes konnte Ziemer nicht verwerten (50.). Die Gastgeber kamen allerdings nach 66 Minuten zur erneuten Führung: Diesmal traf SVWW-Angreifer Ziemer. Die Lettieri-Elf legte sofort nach: Nach einem Foul an Sailer entschied Schiedsrichter Florian Meyer auf Strafstoß. Brosinski ließ sich diese Chance nicht entgehen und verwandelte zur Vorentscheidung (69.).

Sieben Minuten vor Schluss sorgte der eingewechselte Salem mit einem Schuss aus spitzem Winkel für den Schlusspunkt (83.).

Tore und Karten

1:0 Sailer (18', Kopfball, Schönheim)

2:0 Sailer (35', Linksschuss, Brosinski)

2:1 Mayer (36', Linksschuss, Glockner)

2:2 Aupperle (45', Linksschuss)

3:2 Ziemer (66', Linksschuss, Ledgerwood)

4:2 Brosinski (68', Foulelfmeter, Rechtsschuss, Sailer)

5:2 Salem (85', Rechtsschuss)

Wiesbaden

Gurski 4 - Neppe 3, Lanzaat 3,5 , B. Hübner 2,5, Schönheim 3 - Brosinski 1,5 , Abraham 1,5, Ledgerwood 1,5, Mintzel 3 , Ziemer 2 - Sailer 1

Heidenheim

Sabanov 3,5 - Meier 4 , Beisel 5 , Aupperle 5,5 , Sirigu 5 - Weil 4,5, Schittenhelm 3,5 , Glockner 3, Schnatterer 3,5 - Spann 4, Mayer 3

Schiedsrichter-Team

Florian Meyer Burgdorf

3
Spielinfo

Stadion

Brita-Arena

Zuschauer

3.051

Am Samstag, den 5. März, wartet auf Wehen Wiesbaden ein Auswärtsspiel in Dresden. Der FC Heidenheim empfängt zeitgleich Jahn Regensburg.