3. Liga Analyse

19:16 - 13. Spielminute

Tor 0:1
Steegmann
Rechtsschuss
Koblenz

19:26 - 22. Spielminute

Tor 1:1
Agyemang
Kopfball
Burghausen

20:10 - 51. Spielminute

Rote Karte (Koblenz)
Brinkmann
Koblenz

20:11 - 55. Spielminute

Spielerwechsel (Koblenz)
Nottbeck
für Cannizzaro
Koblenz

20:19 - 56. Spielminute

Spielerwechsel (Koblenz)
Klasen
für J. Rahn
Koblenz

20:16 - 58. Spielminute

Tor 2:1
Burkhard
Rechtsschuss
Vorbereitung Hertl
Burghausen

20:13 - 58. Spielminute

Gelbe Karte (Burghausen)
Hertl
Burghausen

20:19 - 61. Spielminute

Tor 3:1
Halfar
Rechtsschuss
Vorbereitung Holzer
Burghausen

20:28 - 69. Spielminute

Spielerwechsel (Burghausen)
Thiel
für Halfar
Burghausen

20:30 - 72. Spielminute

Spielerwechsel (Burghausen)
Leberfinger
für Cappek
Burghausen

20:31 - 74. Spielminute

Spielerwechsel (Koblenz)
Bender
für Gentner
Koblenz

20:35 - 80. Spielminute

Gelbe Karte (Burghausen)
Ro. Schmidt
Burghausen

20:44 - 87. Spielminute

Spielerwechsel (Burghausen)
Holz
für Holzer
Burghausen

BUR

KOB

3. Liga

Agyemang leitet die Wende ein

Burghausen holt zweiten Saisonsieg

Agyemang leitet die Wende ein

Wacker-Coach Mario Basler veränderte nach dem 1:1-Remis in Rostock zwei Personalien. Anstelle von Omodiagbe und Holz begannen Hackenberg und Cappek.

Getreu dem Motto "Never change a winning team" brachte TuS-Trainer Petrik Sander die gleiche Startelf wie in der Vorwoche beim 1:0-Sieg gegen Babelsberg.

Der 9. Spieltag

Die Gäste aus Koblenz gingen hellwach in die Begegnung. Steegmann (8.) und Rahn (13.) hatten die ersten beiden Tormöglichkeiten in einer von Koblenz dominant geführten Anfangsviertelstunde. Steegmann war es dann auch, der die TuS, wie bereits in der Vorwoche gegen Babelsberg, in Führung schoss (15.). Jedoch hielt die Führung nur wenige Minuten. Agyemang, der den Ball aus kurzer Distanz über die Linie bugsierte, gelang der überraschende Ausgleich für die Basler-Elf.

Im zweiten Durchgang agierte Wacker nicht mehr so leichtsinnig und lethargisch wie noch in den den ersten 45 Minuten. Als dann auch noch Brinkmann mit Rot vom Platz flog (53.), kippte die Partie zusehends. Nur fünf Minuten später zappelte das Leder auch schon im Netz der Koblenzer. Burkhardt ließ Paucken im Tor der TuS mit einem gefühlvollen Lupfer keine Chance. Keine 180 Sekunden später musste dieser erneut den Ball aus dem eigenen Tor herausholen. Halfar setzte mit dem 3:1 den Deckel drauf (61.).

Tore und Karten

0:1 Steegmann (13', Rechtsschuss)

1:1 Agyemang (22', Kopfball)

2:1 Burkhard (58', Rechtsschuss, Hertl)

3:1 Halfar (61', Rechtsschuss, Holzer)

Burghausen

Vollath 3 - Brucia 3, Hackenberg 4,5, Pa. Wolf 3,5, Ro. Schmidt 3 - Hertl 3 , Burkhard 2,5 , Holzer 3 , Halfar 2,5 - Agyemang 3 , Cappek 3,5

Koblenz

Paucken 4,5 - Riemer 4,5, Kittner 4, Haben 5 , Gentner 4,5 - Pospischil 4, Brinkmann 5 , Stahl 4 - Steegmann 3 , Cannizzaro 3,5 , J. Rahn 4,5

Schiedsrichter-Team

Bastian Dankert Rostock

3,5
Spielinfo

Stadion

Wacker-Arena

Zuschauer

2.385

Am 10. Spieltag müssen die Burghauser gegen die U23 von Werder Bremen ran. Zeitgleich empfängt TuS Koblenz Kickers Offenbach. Beide Partien finden am Samstag um 14 Uhr statt.