3. Liga Analyse

14:25 - 15. Spielminute

Tor 1:0
Sieger
Rechtsschuss
Vorbereitung Stiefler
Saarbrücken

14:37 - 30. Spielminute

Tor 1:1
Löning
Kopfball
Vorbereitung Ulm
Sandhausen

15:10 - 47. Spielminute

Tor 2:1
Grgic
Rechtsschuss
Vorbereitung Özbek
Saarbrücken

15:14 - 56. Spielminute

Spielerwechsel (Saarbrücken)
Zydko
für Sieger
Saarbrücken

15:24 - 66. Spielminute

Spielerwechsel (Sandhausen)
Dorn
für Öztürk
Sandhausen

15:27 - 69. Spielminute

Spielerwechsel (Sandhausen)
R. Pinto
für Stickel
Sandhausen

15:28 - 70. Spielminute

Spielerwechsel (Saarbrücken)
Otto
für Stiefler
Saarbrücken

15:37 - 75. Spielminute

Tor 3:1
Mann
Kopfball
Vorbereitung Zimmermann
Saarbrücken

15:34 - 76. Spielminute

Spielerwechsel (Saarbrücken)
Pisano
für Özbek
Saarbrücken

SBR

SAN

3. Liga

Mann macht den Deckel drauf

Saarbrücken holt drei Punkte

Mann macht den Deckel drauf

Sorgte mit seinem Treffer zum 3:1 für die Entscheidung: Marcus Mann

Sorgte mit seinem Treffer zum 3:1 für die Entscheidung: Marcus Mann. picture-alliance

Saarbrückens Trainer Jürgen Luginger vertraute der gleichen Elf wie beim 1:0-Heimsieg gegen Suttgart II.

SVS-Coach Frank Leicht nahm nach dem 4:1-Heimerfolg gegen Dynamo Dresden ebenfalls keine Änderungen vor.

Beide Mannschaften gingen mit einem Sieg im Rücken in die Partie und traten entsprechend selbstbewusst auf. Saarbrücken war zu Beginn das etwas aktivere Team und belohnt sich nach einer guten Viertelstunde, als Sieger die 1:0-Führung markierte (17.). Die Gäste zeigten sich von dem Rückstand wenig beeindruckt und kamen noch vor dem Wechsel durch Löning zum Ausgleich (30.).

Der 7. Spieltag

Tore und Karten

1:0 Sieger (15', Rechtsschuss, Stiefler)

1:1 Löning (30', Kopfball, Ulm)

2:1 Grgic (47', Rechtsschuss, Özbek)

3:1 Mann (75', Kopfball, Zimmermann)

Saarbrücken

Marina 3 - Forkel 2,5 , Mann 2 , Lerandy 2,5, C. Buchner 2 - Zeitz 2, Sieger 2 , Zimmermann 1,5, Özbek 2 , Stiefler 2,5 - Grgic 2,5

Sandhausen

Ischdonat 3 - S. Fischer 3,5, Pischorn 4, D. Schulz 4,5 , Rohracker 4,5 - Danneberg 4, Stickel 4,5 , Zinnow 3,5, Ulm 2,5 , Öztürk 4 - Löning 3

Schiedsrichter-Team

Thomas Metzen Mechernich

2
Spielinfo

Stadion

Ludwigsparkstadion

Zuschauer

4.546

Nach der Pause legten die Saarländer direkt wieder den Vorwärtsgang ein und durften nach Grgic’s Treffer erneut jubeln (47.). Der SVS war im weiteren Verlauf der Partie offensiv zu harmlos und sorgte für wenig Gefahr vor dem Tor von Saarbrückens Keeper Marina. 15 Minuten vor dem Ende machte Mann mit seinem Treffer zum 3:1 dann alles klar.

Am 8. Spieltag trifft der 1. FC Saarbrücken am Freitag um 19 Uhr auswärts auf die U23 von Bayern München. Der SV Sandhausen spielt einen Tag später um 14 Uhr zu Hause gegen die zweite Mannschaft vom VfB Stuttgart.