kicker.tv

kicker.tv Hintergrund 04.12.2015

Pokal-Posse bei Real - Perez flirtet mit Zidane

Nachdem sich Hohn und Spott über Real Madrid ergossen hatte, versuchte Präsident Florentino Perez am Donnerstag die Wogen zu glätten. Es geht um den drohenden Pokalausschluss, weil die Königlichen in Cadiz Denis Cheryshev eingesetzt hatten, der eigentlich gesperrt gewesen wäre. "Real wusste nichts davon", erklärte Perez und nahm Trainer Rafael Benitez aus der Schusslinie - um zugleich Zinedine Zidane in höchsten Tönen zu loben, der momentan die zweite Mannschaft coacht.