1. FC Saarbrücken

1. FC Saarbrücken Social Media

1. FC Saarbrücken

1. FC Saarbrücken
Der 1. FC Saarbrücken verliert nach der Saison seinen Topscorer Nicklas Shipnoski an den derzeitigen Zweitligisten Fortuna Düsseldorf. Über die Wechselmodalitäten vereinbarten beide Seiten Stillschweigen. Wir wünschen Nicklas alles Gute für die Zukunft und bedanken uns für die tollen Leistungen in der noch laufenden Saison. 🦁🔵⚫️ 👉 Die Stimmen zum Wechsel: 🎤 Sportdirektor Jürgen Luginger: „Mit Nicklas verlieren wir natürlich einen absoluten Leistungsträger und Unterschiedsspieler in der 3. Liga. Er hat in der kurzen Zeit beim 1. FC Saarbrücken einen immensen Entwicklungssprung gemacht und natürlich Begehrlichkeiten geweckt. Es ist legitim, dass Nicklas nach Höheren strebt, auch wenn dies für uns natürlich einen herben Verlust bedeutet. Wir wünschen Ihm in Düsseldorf alles Gute“. 🎤 Nicklas Shipnoski: „Ich bin überaus dankbar für die Zeit in Saarbrücken und ab dem ersten Tag habe ich mich absolut wohl gefühlt, wodurch ich zu alter Stärke zurückgefunden und nochmals einen Sprung gemacht habe, was natürlich auch an dem Vertrauen der handelnden Personen liegt. Als Sportler möchte man aber immer nach dem höchsten Streben und es bietet sich für mich die Chance bei einem ambitionierten Verein aus der 2. Bundesliga den nächsten Schritt zu machen. Ich bitte dahingehend um Verständnis und möchte mich ganz herzlich bei allen beim FCS bedanken, insbesondere bei den Anhängern, die trotz der Corona-Pandemie die Mannschaft auf vielen Wegen anderweitig unterstützt haben. Danke an meine Mitspieler und das Trainerteam, ohne die meine Leistungen nicht möglich gewesen wären. Ich wünsche dem 1. FC Saarbrücken alles, alles Gute und sage nochmals herzlichen Dank für das tolle letzte Jahr“ 👉 Alle Infos unter www.fc-saarbruecken.de #3Liga #zeigtsuns #fu3ball