Bundesliga Transferticker

17.07. - 16:31
kein Thema

Waldschmidt: "Nicht gekommen, um nach einem Jahr wieder zu gehen"

U-21-EM-Torschützenkönig Luca Waldschmidt (23) hat sich im kicker-Interview (Donnerstag) klar zum SC Freiburg bekannt. "Ich bin nicht nach Freiburg gekommen, um nach einem Jahr direkt wieder zu gehen", stellt der Stürmer klar. "Letzte Saison lief ganz gut, aber es gibt noch Verbesserungspotenzial. Ich habe schon vorher gesagt, dass ich die EM nicht spiele, um mich ins Schaufenster zu stellen. Wenn irgendwas Außergewöhnliches kommen sollte, muss man sich zu jedem Zeitpunkt der Karriere Gedanken machen. Das ist aber aktuell nicht der Fall. Ich bin froh, in Freiburg zu sein." Dort läuft sein Vertrag noch bis 2022.

11.07. - 09:29
Im Gespräch

Verlängert umworbener Schwolow in Freiburg?

Alexander Schwolows Traum ist es, für einen Klub in der Champions League aufzulaufen. Die Voraussetzung: Ein regelmäßig international tätiger Verein, bei dem er den Nummer-1-Status inne hätte. Weil sich das Torhüter-Karussell international noch nicht dreht, sieht es derzeit allerdings eher nach seinem Verbleib aus. Dies wiederum würde wohl mit einer Vertragsverlängerung einher gehen, damit sein Ausbildungsklub - sollte es zu einem Wechsel nach der anstehenden Saison kommen - in jedem Fall eine Ablösesumme kassieren könnte. Sein Vertrag läuft noch bis 30. Juni 2020. Umworben wurde Schwolow vom Ligarivalen RB Leipzig, die den Freiburger Schlussmann als Herausforder für Peter Gulasci sahen, und Klubs aus der Premier League.

01.07. - 10:08
Im Gespräch

Für Ravet wird die Lage schwieriger

Nach der Verpflichtung von Chang-Hoon Kwon wird die Lage für den Freiburger Yoric Ravet (29), vor rund zwei Jahren als Hoffnungsträger von den Young Boys Bern gekommen, nun noch schwieriger. Ein Wechsel des Mittelfeldspielers ist wahrscheinlich.

29.06. - 09:30
Bestätigt

Union vermeldet Schlotterbeck-Leihe

Der 1. FC Union Berlin hat die Leihe von Keven Schlotterbeck (22) am Samstag offiziell gemacht. Der Innenverteidiger kommt, wie vom kicker mehrfach berichtet, für eine Saison vom SC Freiburg, für den er in der Vorsaison seine ersten neun Bundesligaspiele absolviert hatte. "Mein persönliches Ziel ist es, so viel Spielpraxis und Erfahrung wie möglich zu sammeln und der Mannschaft zu helfen, wo ich kann", so der Innenverteidiger.

28.06. - 14:03
Bestätigt

Kwon-Transfer zum SCF perfekt

Der SC Freiburg hat den Transfer von Chang-Hoon Kwon (24) bestätigt. Der südkoreanische Offensivmann kommt vom Ligue-1-Klub Dijon FCO und erhält im Breisgau die Rückennummer 28. Über die Vertragsmodalitäten machte der SC keine Angaben.

28.06. - 11:06
In Verhandlung

Schlotterbeck-Leihe beschlossen

Die Verantwortlichen des SC Freiburg haben das geplante finale Gespräch geführt: Die einjährige Leihe von Keven Schlotterbeck zu Union Berlin ist nach kicker-Informationen inzwischen beschlossene Sache. Am morgigen Samstag folgt der Vollzug.

28.06. - 10:11
In Verhandlung

Rechtsaußen Kwon auf dem Sprung nach Freiburg

Der SC Freiburg steht kurz vor der Verpflichtung von Chang-Hoon Kwon (24). Der Südkoreaner, der vorzugsweise über Rechtsaußen kommt, wechselt vom französischen Erstligisten Dijon in den Breisgau. In der vergangenen Saison kam er in der Ligue 1 19-mal zum Einsatz und erzielte dabei zwei Treffer.

27.06. - 13:10
In Verhandlung

Schlotterbeck auf dem Weg nach Berlin

In der Rückrunde musste Keven Schlotterbeck (22) beim SC Freiburg öfter ran als geplant und machte seine Sache ordentlich (kicker-Notendurchschnitt 3,50). Sein Stellenwert ist intern, im Umfeld und in der Liga im letzten halben Jahr also deutlich gestiegen, die Einsatzmöglichkeiten in der kommenden Saison wegen der Rückkehr der Konkurrenten Manuel Gulde, Philipp Lienhart und Robin Koch werden allerdings deutlich seltener werden. Die Lösung? Eine einjährige Leihe zu Union Berlin steht kurz vor dem Abschluss, nur ein finales Gespräch der SC-Verantwortlichen steht noch aus.

27.06. - 09:46
In Verhandlung

Schleusener-Transfer in der Warteschleife

Der Wechsel von Stürmer Fabian Schleusener vom SC Freiburg zum 1. FC Nürnberg steht eigentlich schon fest, hängt derzeit aber trotzdem in der Warteschleife. Der Grund: Der 27-jährige Angreifer möchte sich eine Schraube aus seinem Ende März gebrochenem Schienbein operieren lassen. Erst danach ist der Heilungsverlauf besser abzuschätzen. Der Club ist aber dennoch bereit, Schleusener zu verpflichten.

24.06. - 12:43
geplatzter Transfer

Coufal befördert sich selbst ins Abseits

Einer von vielen Kandidaten bei der Freiburger Rechtsverteidiger-Suche war auch Vladimir Coufal (Slavia Prag). Der 26-Jährige hat sich durch offenherzige öffentliche Aussagen über die Freiburger Anfrage allerdings selbst ins Abseits befördert.