Bundesliga Elf des Tages
2018/19
1. Spieltag


Spieler des Tages

Özcan Ramazan

Bayer 04 Leverkusen

Seinen Humor hatte Ramazan Özcan trotz der Niederlage nicht verloren. So antwortete der Torhüter auf die Anmerkung, dass nun seine Elfmeter-Serie kaputtgegangen sei, nur trocken: "Sorry, mein Fehler…" Fehler hatte Özcan in Gladbach allerdings keine gemacht. Im Gegenteil. Lange Zeit sah es danach aus, dass der Ersatz von Lukas Hradecky zum Helden werden würde.

Hielt der 34-Jährige doch auch in seinem zweiten Ligaeinsatz für Bayer 04 einen Strafstoß. Vergangene Saison war ihm dies schon in Dortmund geglückt. Doch nach seiner Großtat gegen Gladbachs Hazard war er später gegen Hofmanns Elfer machtlos. Danach glänzte Özcan weiter. Trotz tadelloser Leistung meldet der Teamplayer keine Ansprüche an. "Es gibt eine klare Torwarthierarchie. Die bleibt auch bestehen", weist er Stammplatzambitionen von sich. Bemerkenswert wie seine Leistung.

Stephan von Nocks