Bundesliga Bundesliga Elf des Tages
2019/20
34. Spieltag


Spieler des Tages

Kramaric Andrej

TSG Hoffenheim

Welch ein grandioser Auftritt. Deutlicher hat Andrej Kramaric seinen Sonderstatus als Unterschiedsspieler noch nie dokumentiert.

Beim ersten Viererpack eines Hoffenheimers in der Bundesliga, zudem dem ersten eines Gasts in Dortmund überhaupt, breitete der Kroate die ganze Palette seines Könnens aus. Wucht und Präzision beim 1:0 aus 18 Metern, Instinkt und Kaltschnäuzigkeit beim 2:0 aus kurzer Distanz, Spielwitz und Cleverness beim cool herausgespielten und abgeschlossenen 3:0, Technik und Kreativität bei seinem aufreizend lässigen No-look-Elfmeter zum 4:0, wenngleich hart an der Grenze zur Fahrlässigkeit.

Selbst der Chip-Pass auf den gefoulten Munas Dabbur vor dem Strafstoß stammte vom 29-Jährigen. Kramaric war omnipräsent und dominant. Trikot und Ball sicherte er sich als Andenken.

Michael Pfeifer