Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
15.03.2019, 15:40

Vier Goldmedaillen werden noch vergeben

Staffeln in Bestbesetzung - Peiffer & Co. wollen mehr

Die Titelgewinne von Arnd Peiffer und Denise Herrmann sind den deutschen Biathleten noch lange nicht genug, zum Abschluss der WM in Östersund soll es für Laura Dahlmeier und Co. weitere Goldmedaillen geben. Vier Goldmedaillen werden noch vergeben - am Samstag in den Staffeln, am Sonntag bei den Massenstarts.

Arnd Peiffer und Benedikt Doll
Einzel-Weltmeister Arnd Peiffer übergibt in der Mixed-Staffel an Benedikt Doll.
© picture allianceZoomansicht

"Wir wären schon enttäuscht, wenn wir an diesem Wochenende komplett leer ausgehen", sagte Bundestrainer Mark Kirchner vor den beiden Finaltagen in Schweden. Mit seinem Team will er am besten in allen vier Rennen Edelmetall holen: "Wir wissen, dass das nicht leicht wird, aber mit unserer Qualität in der Mannschaft, dem Anspruch und den gezeigten Leistungen ist das unser Ziel."

Deswegen treten die Staffeln am Samstag (13.15 Uhr/ZDF und Eurosport) auch in Bestbesetzung an. Bei den Frauen ist das Quartett aus Vanessa Hinz, Franziska Hildebrand, Herrmann und Dahlmeier Titelverteidiger. Gerade Herrmann als Weltmeisterin in der Verfolgung und Dahlmeier mit zwei Bronzemedaillen haben in Skandinavien schon gezeigt, wie gut sie drauf sind. "Ich freue mich darauf! Wir werden versuchen, an unsere Leistungen anzuknüpfen", sagte die 30 Jahre alte Herrmann.

Bundestrainer Kirchner nominiert Rees für Männer-Staffel

Das Team der Männer wird von Einzel-Weltmeister Peiffer angeführt. Außerdem nominierte Kirchner die Ex-Champions Erik Lesser und Benedikt Doll sowie Roman Rees. Simon Schempp, der viele Jahre die Position des Schlussläufers einnahm, fehlt aufgrund von Formschwäche.

Fünf Medaillen gab es in acht Rennen bereits, die sechste verpassten Herrmann und Lesser als Vierte im Single-Mixed am Donnerstag knapp. Die Ausbeute von zweimal Gold, einmal Silber und zweimal Bronze könnte auch nach den Staffeln noch weiter anwachsen, denn in den Massenstarts gibt es am Sonntag mehrere deutsche Mitfavoriten. Bei den Frauen sind das Titelverteidigerin Dahlmeier und Ex-Langläuferin Herrmann, bei den Männern die erfahrenen Peiffer, Doll und Lesser.

Nachdem Doppel-Olympiasiegerin Dahlmeier zum WM-Auftakt noch erkältet auf die Mixed-Staffel verzichten musste, ist der Star des Teams fit und bereit für die letzten Starts. "Ich möchte nicht sagen, dass es sinnvoll ist, krank Rennen zu laufen, aber irgendwie hat es bei mir funktioniert", sagte die 25-Jährige: "Es ist beeindruckend, weil es nicht normal ist. Ich bin froh, dass es jetzt wieder so gut geht."

Zwar riss ihre Serie von zuvor 13 WM-Medaillen in Serie am Dienstag mit einem vierten Platz im Einzel, doch das trübte die Stimmung der siebenmaligen Weltmeisterin nicht. An einem freien Tag bretterte sie mit Teamkollegin Hildebrand für einen Fernsendreh mit einem Skimobil über den zugefrorenen See Storsjön. "Das war ein richtig cooler Spaß, um den Kopf frei zu bekommen", schrieb sie bei Facebook.

Dahlmeier über Bronzemedaillen "sehr glücklich"

Die Stimmung in der deutschen Mannschaft ist aber nicht nur wegen der bisherigen Erfolge "super gut" und "tipptopp", wie Dahlmeier sagte. Dazu trägt auch die ungewöhnliche Unterkunft bei. Auf fünf Privathäuser hat sich das deutsche Team mit Trainern, Betreuern und zwei Köchen in der Mitte Schwedens für zwei Wochen verteilt. Es war der Wunsch der Athleten, da es in Östersund zu wenige Hotels gibt.

Während Peiffer und Lesser als Älteste gemeinsam ein Schlafzimmer der im Urlaub befindlichen Eltern bezogen, verschlug es Dahlmeier in einem anderen Haus in ein Kinderzimmer. "Wenn man die Schublade aufmacht und das ein oder andere Spielzeug fliegt raus, ist es auch interessant", sagte die 20-malige Weltcupsiegerin und lachte.

Vor zwei Jahren hatte Dahlmeier bei der WM in Hochfilzen noch fünfmal Gold und einmal Silber abgeräumt. Diese Traumbilanz ist nicht mehr zu erreichen, doch das sei nach einem schwierigen Jahr kein Problem. Mehrfach musste sie aufgrund gesundheitlicher Probleme pausieren, deswegen "bin ich über meine beiden Bronzemedaillen sehr glücklich", sagte sie. Und vielleicht kommt noch weiteres Edelmetall hinzu.

dpa

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
 
 

Schlagzeilen

Livescores

  Heim   Gast Erg.
21.03. 13:00 - -:- (-:-)
 
21.03. 14:00 - -:- (-:-)
 
21.03. 15:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
21.03. 15:30 - -:- (-:-)
 
21.03. 16:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
21.03. 18:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
 
kicker Podcast
das Aktuellste aus der Fußballwelt

kicker Podcast
20. Mrz

Gegen Serbien beginnt "neue Zeitrechnung", Löw hat Urteil über Sané radikal geändert, H...
kicker Podcast
19. Mrz

Hoffenheim hat Nagelsmann-Nachfolger gefunden, Löw drückt aufs Tempo, Bayern-Kandidat H...
kicker Podcast
18. Mrz

Bayern bauen Torevorsprung aus, Stevens muss Länderspielpause nutzen, DFB-Trikotnummern...
kicker Podcast
15. Mrz

Drei neue Gesichter im Kader der Nationalmannschaft, Eintracht Frankfurt zieht ins Vier...
kicker Podcast
14. Mrz

Bayern München aus der Champions League ausgeschieden, Spannung vor dem Eintracht-Spiel...
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 27
06. Apr

Dortmunds Weichenstellung für die Zukunft
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 26
30. Mrz

"Offene Baustellen in München und Dortmund"
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 25
16. Mrz

Der Abstieg als Neuanfang für den HSV?
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 24
09. Mrz

Aufregung um Heynckes "übertrieben" - Tuchel in der Poleposition
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 23
02. Mrz

"Das ist absurd": Wenn Liebe in Hass umschlägt

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): Beitragsservice ARD ZDF von: goesgoesnot - 21.03.19, 04:36 - 12 mal gelesen
Re: Beitragsservice ARD ZDF von: P1208D - 21.03.19, 04:33 - 136 mal gelesen
Re (4): "Spiel genießen" von: goesgoesnot - 21.03.19, 04:04 - 21 mal gelesen

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Media" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

TV Programm

Zeit Sender Sendung
07:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
07:00 SKYS1 Golf
 
07:00 SKYS2 Fußball: UEFA Champions League
 
07:00 SDTV Tigres UANL - Houston Dynamo
 
07:30 SKYS1 Golf
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine