Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
04.01.2018, 15:57

Stoch siegt auch in Innsbruck - Wellinger Dritter

Freitag stürzt: Traum vom Tournee-Sieg geplatzt

Für Skispringer Richard Freitag ist der Traum vom Gesamtsieg bei der Vierschanzentournee vorzeitig beendet. Der deutsche Gesamtweltcup-Führende stürzte in Innsbruck im ersten Durchgang und trat zum zweiten nicht mehr an. Der Sieg ging schon wie in Oberstdorf und Garmisch-Partenkirchen an den Polen Kamil Stoch. Einen Podiumsplatz gab es für einen DSV-Adler am Ende aber doch.

Richard Freitag
Anfang vom Ende: Richard Freitag reißt es bei der Landung den Ski weg.
© picture allianceZoomansicht

Freitag konnte im ersten Sprung einen Versuch über 130 Meter nicht stehen und kam im Auslauf zu Fall. Damit hat er keine Chancen mehr auf den Goldenen Adler. Der 26-Jährige hielt sich kurz den rechten Arm, verließ die Schanze aber auf eigenen Füßen und winkte ins Publikum. Zum zweiten Durchgang konnte Freitag nicht mehr antreten. "Er hat ziemliche Schmerzen", sagte der Sportliche Leiter Horst Hüttel im ZDF: "Es schaut so aus, dass er nichts Ernsthaftes hat, aber auch das ist noch nicht sicher."

Bundestrainer Werner Schuster kritisierte im ZDF die Jury: "Es war definitiv zu viel Anlauf. Ich habe das gestern schon befürchtet. Bei diesen Bedingungen darf man nie und nimmer so weit springen lassen. Ich habe noch keine Info, wie es ihm genau geht. Schade, dass dieser großartige Sportler hier nicht belohnt wird."

Klar in Führung lag schon nach dem ersten Durchgang Kamil Stoch, der bei ständig wechselndem Wind und Dauerregen ebenfalls auf 130,0 m segelte. Der Pole holte sich auch mit Bestweite im zweiten Durchgang den dritte Sieg in Folge und hat den Gesamtsieg so gut wie in der Tasche. Zweiter wurde der Norweger Daniel-Andre Tande, DSV-Adler Andreas Wellinger komplettierte als Dritter das Podium. Markus Eisenbichler, nach dem ersten Sprung überraschend auf Rang zwei, wurde Achter. Stephan Leyhe (9.) und Karl Geiger (12.) konnten sich ebenfalls stark in Szene setzen.

Einen weiteren Rückschlag kassierten die arg gebeutelten Österreicher. Für Weltcup-Rekordsieger Gregor Schlierenzauer, in der Gesamtwertung auf Rang 15 bislang bester ÖSV-Adler, war der Wettkampf nach einem schwachen Sprung auf 117,0 m vorzeitig beendet, Doppel-Weltmeister Stefan Kraft belegte nur den 24. Rang. Michael Hayböck war auf Platz zehn der beste Österreicher.

dpa/sid/nik

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
 
 

Frage der Woche präsentiert von der wgv

Frage der Woche präsentiert von der wgv
Ist Eintracht Frankfurt schon reif für die Champions League?
Zur Umfrage

Schlagzeilen

Livescores

- Anzeige -
 

kickerCrowd

Die Fußball-Förderplattform


Funino-Schwerfen

Fabian Bädorf

62%
Noch 13 Tage
Unterstützen

Weitere spannende Projekte findest du direkt auf
der kickerCrowd Website.

Zur kickerCrowd

Oder hast du ein eigenes Projekt bei dem du Unterstützung brauchst?
Wir helfen dir dabei!

Jetzt eigenes Projekt starten

kicker Podcast
das Aktuellste aus der Fußballwelt

kicker Podcast
20. Nov

Lange Gesichter nach dem Unentschieden gegen die Niederlande, UEFA- und ECA-Chefs ertei...
kicker Podcast
19. Nov

Ruhe und Sachlichkeit vor dem Spiel gegen die Niederlande, Altintop überzeugt beim VfB ...
kicker Podcast
16. Nov

DFB-Elf mit Spielwitz - und Erfolg, Schützenhilfe von Frankreich erhofft, Kuriose EM-Quali
kicker Podcast
15. Nov

Löw will Nations League tiefer hängen, Hoeneß macht Druck auf Bayern-Spieler, Reus nenn...
kicker Podcast
14. Nov

DFB-Kapitän Neuer setzt auf zwei Siege, Hertha zahlt Großinvestor aus, James im Trainin...
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 27
06. Apr

Dortmunds Weichenstellung für die Zukunft
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 26
30. Mrz

"Offene Baustellen in München und Dortmund"
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 25
16. Mrz

Der Abstieg als Neuanfang für den HSV?
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 24
09. Mrz

Aufregung um Heynckes "übertrieben" - Tuchel in der Poleposition
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 23
02. Mrz

"Das ist absurd": Wenn Liebe in Hass umschlägt

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (3): Müller: "Die Fans dürfen ruhig ... von: opih75 - 21.11.18, 01:25 - 39 mal gelesen
Re (3): Müller: "Die Fans dürfen ruhig ... von: Ralleri - 21.11.18, 01:22 - 40 mal gelesen
Re: Die Horrorzahlen 2017/2018 sind da von: Depp72 - 21.11.18, 00:56 - 20 mal gelesen

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Media" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

TV Programm

Zeit Sender Sendung
05:45 SP1 SPORT CLIPS
 
06:00 SKYS1 Golf
 
06:00 SKYS2 Insider - Die Sky Sport Dokumentation
 
06:00 SKYBU Fußball: Bundesliga Kompakt
 
06:15 SKYS1 Insider - Die Sky Sport Dokumentation
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine