Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
02.01.2018, 14:33

Dahlmeier, Hinz und Hammerschmidt kränkeln

Deutsche Skijäger vor Oberhof optimistisch

Erst Oberhof, dann Ruhpolding und schon geht es um Olympia-Medaillen. Die deutschen Biathleten wollen sich bei den Heim-Weltcups in Form bringen.

Laura Dahlmeier
Gesundheitlich angeschlagen: Tritt Laura Dahlmeier in Oberhof an?
© imagoZoomansicht

Mit den Heim-Weltcups beginnt der Olympia-Winter für die deutschen Biathleten so richtig. "Die Heimrennen sind ein wichtiger Gradmesser. Nun ist es wichtig, dass alle gesund bleiben und sich die nötige Wettkampfhärte holen, um den Aufgaben beim Saisonhöhepunkt gewachsen zu sein", sagte Björn Weisheit, der Sportliche Leiter der deutschen Skijäger vor dem am Donnerstag mit dem Damen-Sprint beginnenden Weltcup in Oberhof. In der nächsten Woche geht es dann im bayerischen Ruhpolding weiter.

Vor allem in der Damen-Mannschaft läuft es nicht ganz so rund. Neben der siebenmaligen Weltmeisterin Laura Dahlmeier waren auch Vanessa Hinz und Maren Hammerschmidt über die Feiertage gesundheitlich angeschlagen. "Sie sind aber nach Weihnachten schon wieder in das Training eingestiegen", sagt Damen-Bundestrainer Gerald Hönig. Der Coach will trotzdem kein Risiko eingehen, denn: "In den Januar-Wettkämpfen geht es um den letzten Feinschliff und darum, sich das Selbstvertrauen für den Höhepunkt in Korea zu holen."

"Haben im ersten Weltcup-Drittel unsere Ziele erreicht"

Die deutschen Biathleten sehen sich gut gerüstet für die Winterspiele im Februar. "Wir haben im ersten Weltcup-Drittel unsere Ziele erreicht. Bei den Damen und Herren haben die meisten Athleten die Olympia-Qualifikation gemeistert und Top-Ergebnisse abgeliefert", sagt Weisheit und hofft: "Diese Ergebnisse geben uns das Selbstvertrauen und die nötige Ruhe, uns auf die Heim-Weltcups zu konzentrieren und den Anforderungen dort gerecht zu werden."

Biathlon in Oberhof
Kunstschneemassen am Grenzadler: Oberhof bereitet sich auf den Besuch der Biathleten vor.
© imago

Vor einem Jahr glänzten die deutschen Männer beim Jahresauftakt im Thüringer Wald. Simon Schempp siegte im Massenstart vor Erik Lesser. Und auch Arnd Peiffer schaffte es als Verfolgungszweiter auf das Podest. Eine Änderung gibt es im Männer-Team. Roman Ress soll sich im Weltcup zeigen. "Durch gute Einzelergebnisse im IBU-Cup und seine Leistung vom Vorjahr hat er sich diese verdient", sagte Männer-Bundestrainer Mark Kirchner.

16.000 Kubikmeter Kunstschnee wurden auf die Loipen am Grenzadler gepustet. Hunderte ehrenamtliche Helfer haben über die Feiertage kräftig geschuftet, um den fast 300 Skijägern aus 32 Nationen beste Bedingungen zu garantieren. "Die Schneeverhältnisse und die Strecke in Oberhof sollten passen. Die Basis ist stabil und hält auch ein paar Tage Tauwetter aus. Ich hoffe, dass sich Wind und Nebel in Grenzen halten und wir schöne Wettkämpfe zu sehen bekommen", sagte Hönig. Das wird auch ein wenig daran liegen, ob Laura Dahlmeier zu sehen sein wird.


Das deutsche Aufgebot für die Biathlon-Weltcups in Oberhof und Ruhpolding

Damen: Laura Dahlmeier (Partenkirchen), Maren Hammerschmidt (Winterberg), Denise Herrmann (Oberwiesenthal), Franziska Hildebrand (Clausthal-Zellerfeld), Vanessa Hinz (Schliersee), Franziska Preuß (Haag)
Herren: Benedikt Doll (Breitnau), Johannes Kühn (Reit im Winkl), Erik Lesser (Frankenhain), Arnd Peiffer (Clausthal-Zellerfeld), Roman Rees (Schauinsland), Simon Schempp (Uhingen)

dpa

Bilder der Skijäger in Gelsenkirchen
Lesser und Co.: Biathlon auf Schalke
Angerichtet

Es war angerichtet für die 16. World Team Challenge in Gelsenkirchen auf Schalke.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
 
 

Schlagzeilen

- Anzeige -

Livescores Live

  Heim   Gast Erg.
13.12. 00:45 - -:- (1:0)
 
13.12. 13:45 - -:- (-:-)
 
13.12. 13:50 - -:- (-:-)
 
13.12. 14:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
13.12. 14:30 - -:- (-:-)
 
13.12. 16:30 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
13.12. 18:30 - -:- (-:-)
 
13.12. 18:55 - -:- (-:-)
 
 

kickerCrowd

Die Fußball-Förderplattform


Frauen-Regionalliga - unser Dorfverein fährt vor.

Tus Büppel 1910 e.V.

91%
Noch 7 Tage
Unterstützen

Weitere spannende Projekte findest du direkt auf
der kickerCrowd Website.

Zur kickerCrowd

Oder hast du ein eigenes Projekt bei dem du Unterstützung brauchst?
Wir helfen dir dabei!

Jetzt eigenes Projekt starten

kicker Podcast
das Aktuellste aus der Fußballwelt

kicker Podcast
12. Dez

BVB holt sich Gruppensieg, Klopp mit Liverpool weiter, Guardiola beeindruckt von Hoffen...
kicker Podcast
11. Dez

Schalke will auch ohne Burgstaller punkten, Coman schließt Karriereende nicht aus, Klop...
kicker Podcast
10. Dez

BVB muss gegen Monaco heftig rotieren, Kritik am Videobeweis wird lauter, Bielefeld ent...
kicker Podcast
07. Dez

Durchhänger-Duell bei Bremen gegen Düsseldorf - Spiel der Gegensätze im Revierderby - L...
kicker Podcast
06. Dez

Revierderby in der Bundesliga steht an - Jürgen Klopp reagiert gelassen auf Jubel-Skand...
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 27
06. Apr

Dortmunds Weichenstellung für die Zukunft
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 26
30. Mrz

"Offene Baustellen in München und Dortmund"
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 25
16. Mrz

Der Abstieg als Neuanfang für den HSV?
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 24
09. Mrz

Aufregung um Heynckes "übertrieben" - Tuchel in der Poleposition
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 23
02. Mrz

"Das ist absurd": Wenn Liebe in Hass umschlägt

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Brutalo Foul von Müller von: bolz_platz_kind - 13.12.18, 00:52 - 15 mal gelesen
Re (3): Ayax - Bayern 0-1 von: Ralleri - 13.12.18, 00:52 - 12 mal gelesen
Re: Ayax - Bayern 0-1 von: Wild_Wild_West_2 - 13.12.18, 00:35 - 16 mal gelesen

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Media" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

TV Programm

Zeit Sender Sendung
01:15 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
01:20 SP1 SPORT CLIPS
 
01:25 EURO Nachrichten
 
01:30 SDTV Transfermarkt TV
 
01:45 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine