Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
18.03.2017, 20:05

Favorisiert: Geiger mit Windpech

Norwegen siegt im Team-Skifliegen - Krafts Weltrekord

Was für ein Team-Skifliegen in Vikersund. Beim Sieg der Norweger vor Polen und Österreich konnten die Zuschauer gleich zwei neue Weltrekorde bestaunen. Zunächst flog der Norweger Robert Johansson mit 252 eine neue Bestmarke auf, die der Österreicher Stefan Kraft nur wenig später mit 253,5 Metern übertraf. Deutschland landete bei der Weitenjagd auf Rang fünf.

Stefan Kraft
Der Österreicher Stefan Kraft bei seinem Weltrekord-Flug.
© Getty ImagesZoomansicht

Stefan Kraft krönte die historische Weitenjagd auf dem Monsterbakken von Vikersund mit einem Weltrekordflug auf 253,5 Meter. Andreas Wellinger bejubelte die Einstellung der deutschen Bestmarke und die Verteidigung der Gesamtführung in der RAW-AIR-Tour. Der fünfte Platz der deutschen Skispringer beim Team-Weltcup im Skifliegen geriet am Samstag zur Nebensache. Den Sieg sicherte sich Norwegen vor Polen und Österreich.

In einem hochklassigen Wettbewerb segelte Wellinger im ersten Versuch auf 245 Meter - so weit wie Severin Freund vor zwei Jahren an gleicher Stätte. Mit 242,5 Metern im zweiten Durchgang behauptete der 21-Jährige die Pole Position im Kampf um die 60.000-Euro-Siegprämie vor Kraft, der vor dem Finale der Norwegen-Tour an diesem Sonntag aber nur noch 6,2 Punkte zurück liegt.

"Ich bin stolz, wie Andi Wellinger das macht. Zwei Flüge über 240 Meter - das ist sensationell, einfach fantastisch", sagte Bundestrainer Werner Schuster. "Er wird jetzt versuchen, seinen Vorsprung mit Händen und Füßen zu verteidigen. Vielleicht kriegen wir es über die Bühne."

Es war ein denkwürdiges Springen, in dem der Norweger Robert Johansson im ersten Durchgang zunächst auf 252 Meter segelte und damit die zwei Jahre alte Bestmarke seines Landsmanns Anders Fannemel um 50 Zentimeter verbesserte. "Unfassbar. Den Sprung hat er optimal getroffen. Da ist maximal noch ein Meter mehr möglich, dann wird es gefährlich", sagte Norwegens Trainer Alexander Stöckl. Wenige Minuten später wurde diese Prognose widerlegt, als Doppel-Weltmeister Kraft noch mal 1,5 Meter drauflegte. "Das war eine fantastische Leistung. Ich hatte das nicht für möglich gehalten, aber man wird immer wieder überrascht", kommentierte Schuster den Rekordflug. "Ich glaube, das ist jetzt aber das absolute Limit."

Eisenbichler wohl ohne Chance in RAW-AIR-Wertung

Den Norwegern blieb am Ende nur die Freude über den souveränen Sieg im Teamspringen. Mit 1572,6 Punkten verwiesen sie Polen (1538,6) und Österreich (1465,4) auf die Plätze. Deutschland lag mit 1305,2 Zählern noch hinter Slowenien, weil Karl Geiger im ersten Versuch bei 132 Metern abstürzte und auch Richard Freitag und Markus Eisenbichler nicht ihren besten Tag erwischten. "Schade. Markus ist zum ersten Mal nicht an seine Leistungsgrenze herangekommen", stellte Schuster fest.

Eisenbichler fiel dadurch im Kampf um Platz drei in der RAW-AIR-Wertung aussichtslos zurück. Als Sechster liegt er schon mehr als 70 Punkte hinter Vierschanzentourneesieger Kamil Stoch aus Polen, der als Dritter seinerseits nicht mehr in das Duell zwischen Wellinger und Kraft um den Premierensieg der neuen Serie eingreifen kann.

dpa

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
 
 

Schlagzeilen

Livescores Live

kickerCrowd

Die Fußball-Förderplattform


Macht die 06 Ketsch energetisch fortschrittlicher!

Sportvereinigung 06 Ketsch e.V.

97%
Noch 2 Tage
Unterstützen

Regionalliga Fussball in einem 600 Einwohner Dorf

FC Pipinsried 1967 e.V.

27%
Noch 39 Tage
Unterstützen

Weitere spannende Projekte findest du direkt auf
der kickerCrowd Website.

Zur kickerCrowd

Oder hast du ein eigenes Projekt bei dem du Unterstützung brauchst?
Wir helfen dir dabei!

Jetzt eigenes Projekt starten

kicker Podcast
das Aktuellste aus der Fußballwelt

kicker Podcast
22. Aug

Videobeweis-Pannen sorgen für Unmut, FC Bayern eröffnet Nachwuchsleistungszentrum, Wolf...
kicker Podcast
21. Aug

Personalsorgen des BVB, Hamburger Müller fällt lange aus, Kroos trifft für Real, Bayern...
kicker Podcast
18. Aug

Ab heute abend Bundesliga, Bayer will aus München etwas mitnehmen, Boateng unterschreib...
kicker Podcast
17. Aug

Trainer-Mehrheit sieht Bayern als Meister, Gezerre um Dembele geht weiter, Real holt Su...
kicker Podcast
16. Aug

Hoffenheim glücklos gegen Liverpool, Bundesliga mit Neuerungen, DFB-Chef gegen Kollekti...
kicker.tv - Der Talk - Folge 45
22. Mai

"Der große Bundesliga-Saisonrückblick"
kicker.tv - Der Talk - Folge 44
15. Mai

"Vier Klubs, ein Manko - Die Lücke zwischen Anspruch und Realität"
kicker.tv - Der Talk - Folge 43
08. Mai

"Das Bundesliga-Manko: Andere sind dichter, härter, gestählter"
kicker.tv - Der Talk - Folge 42
01. Mai

"Die große Abstiegskampf-Analyse"
kicker.tv - Der Talk - Folge 41
24. Apr

"Bayern vor Umbruch? Das sagen die Experten bei kicker.tv - Der Talk"

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
SV Rohrbach - KSC von: otteg - 22.08.17, 16:56 - 0 mal gelesen
Eichner und Bajramovic... von: otteg - 22.08.17, 16:52 - 1 mal gelesen
Re (4): Hoeness'sche Doppelmoral von: Suedstern2 - 22.08.17, 16:42 - 11 mal gelesen

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Media" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 17/18

TV Programm

Zeit Sender Sendung
17:25 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
17:30 SKYS2 Fußball: DFB-Pokal
 
17:45 EURO Radsport
 
18:00 SDTV Transfermarkt TV
 
18:00 EURO Snooker
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun