Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
11.03.2016, 15:30

Methusalem Kasai feiert famoses Jubiläum

Freund hofft auf Heimsieg im Schwarzwald

Die Entscheidung im Skisprung-Weltcup ist längst zugunsten von Peter Prevc gefallen. Beim Heimspringen in Titisee-Neustadt will Severin Freund aber trotzdem noch mal alle Kräfte mobilisieren und den vierten Saisonerfolg feiern.

Severin Freund
Hat noch Ziele in diesem Weltcup-Winter: Skispringer Severin Freund.
© Getty ImagesZoomansicht

Das süße Gefühl des Sieges würde Severin Freund auf der Zielgerade des Weltcup-Winters gerne noch einmal auskosten - am liebsten an diesem Wochenende vor heimischer Kulisse. "Ein weiterer Saisonsieg wäre natürlich das i-Tüpfelchen und darum möchte ich kämpfen", sagte Deutschlands Top-Skispringer vor dem Weltcup am Samstag in Titisee-Neustadt. "Zwar haben sich die Kräfteverhältnisse aktuell zugunsten von Peter Prevc verschoben, aber es ist und bleibt mein Ziel, in diesem Winter noch einmal ganz oben auf dem Podest zu stehen. Und wo wäre das schöner als bei einem Heim-Weltcup?"

Für den Weltmeister geht es auf der Hochfirstschanze im Schwarzwald auch darum, den zweiten Platz im Gesamtklassement hinter dem längst als Weltcupsieger feststehenden Schanzen-Dominator aus Slowenien zu verteidigen. Vor den letzten vier Einzelwettbewerben liegt Freund 144 Punkte vor dem drittplatzierten Österreicher Michael Hayböck.

Freunds Ziel

"Ich möchte am Ende der Saison als Nummer zwei auf dem Podest stehen. Damit hätte ich in den letzten drei Jahren dann alle drei Positionen innegehabt und stünde das dritte Mal in Folge auf dem Podest", formulierte Freund sein Ziel.

Der Zweite der Vierschanzentournee und Skiflug-Vizeweltmeister mit der Mannschaft will dafür noch einmal alles mobilisieren. "Mit dem Publikum im Rücken hoffe ich wieder auf ein richtiges Skisprungfest, zu dem ich meinen Teil beitragen möchte. Im vergangenen Jahr bin ich auf der Schanze gut zurechtgekommen, auch wenn mir am Ende 100 Gramm zu einem möglichen Doppelsieg gefehlt haben", sagte Freund.

Damals war der Bayer im zweiten Springen als Halbzeitführender wegen zu langer Ski disqualifiziert worden. Das soll ihm nicht noch einmal passieren, denn Freund ist trotz der langen Saison immer noch heiß. "Generell ist es mein Ziel, in den verbleibenden Weltcup-Springen auf dem Podest zu stehen. Auch wenn die Konkurrenz aktuell sehr stark und das Gerangel um die Podestplätze damit sehr groß ist", sagte er.

Famose Marke für Kasai

Noriaki Kasai
Nimmermüder Methusalem des Skisprungs: Noriaki Kasai.
© Getty ImagesZoomansicht

Neben dem deutschen Hoffnungsträger und Überflieger Prevc, der bei einem Doppelerfolg in der ewigen Bestenliste mit 21 Weltcupsiegen zu Freund aufschließen würde, steht aber noch ein dritter Schanzenstar im Fokus - Noriaki Kasai. Wenn alles nach Plan läuft, bestreitet der 43 Jahre alte Japaner am Sonntag den 500. Weltcup seiner Karriere.

Die Organisatoren wollen dem unverwüstlichen Methusalem dazu einen großartigen Empfang bereiten. Via Facebook und auf der Weltcup-Homepage wurden die Fans animiert, mit selbst gestalteten Glückwunschplakaten an die Schanze zu kommen. "Helft uns dabei, für Noriaki diesen Jubeltag unvergesslich zu machen", hieß es in dem Aufruf.

Kasai freut sich auf das emotionale Jubiläum und eine entsprechende Partystimmung an der Schanze. "Ich weiß, dass ich viele Fans in Deutschland habe und von daher ist es ein guter Ort", sagte er. "Wenn ich es mir hätte aussuchen können, hätte ich mir einen Ort in Deutschland für dieses Jubiläum gewählt."

dpa

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
 
 
 

kickerCrowd

Die Fußball-Förderplattform


Suche Auswechselbank - biete Schrottlaube

HSC Blau-Weiß Schwalbe Tündern

9%
Noch 21 Tage
Unterstützen

SSV 1938 Großenstein Unser Rasen braucht Hilfe

SSV 1938 Großenstein e.V.

139%
Noch 5 Tage
Unterstützen

Lasst uns nicht im Regen stehen oder in der Sonne vertrocknen.

MTV Stuttgart 1842 e.V

7%
Noch 40 Tage
Unterstützen

Weitere spannende Projekte findest du direkt auf
der kickerCrowd Website.

Zur kickerCrowd

Oder hast du ein eigenes Projekt bei dem du Unterstützung brauchst?
Wir helfen dir dabei!

Jetzt eigenes Projekt starten

Schlagzeilen

 

Livescores Live

  Heim   Gast Erg.
25.05. 20:00 - i.V. 0:0
 
25.05. 20:30 - 2:0 (1:0)
 
25.05. 20:45 - 3:0 (2:0)
 
- 0:0 (0:0)
 
- 1:0 (1:0)
 
26.05. 00:30 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
26.05. 02:00 - -:- (-:-)
 
26.05. 02:30 - -:- (-:-)
 
26.05. 02:45 - -:- (-:-)
 
kicker Podcast
das Aktuellste aus der Fußballwelt

kicker Podcast
25. Mai

Wolfsburg gegen Braunschweig, Manchester United gewinnt Europa-League-Finale, DFB reagi...
kicker Podcast
24. Mai

Europa-League-Finale im Schatten des Terrors, Kovac will mit Frankfurt den DFB-Pokal, R...
kicker Podcast
23. Mai

Löw muss auf Sané verzichten, Wolfsburg vor dem Neuanfang, Köln plant zwei Traingslager...
kicker Podcast
22. Mai

Stuttgart und Hannover steigen auf, Christian Streich im Interview, Schmidt verlässt Ma...
kicker Podcast
19. Mai

Wolfsburg und der HSV zittern vor der Relegation, Watzke äußert sich zu Tuchels Zukunft...
kicker.tv - Der Talk - Folge 45
22. Mai

"Der große Bundesliga-Saisonrückblick"
kicker.tv - Der Talk - Folge 44
15. Mai

"Vier Klubs, ein Manko - Die Lücke zwischen Anspruch und Realität"
kicker.tv - Der Talk - Folge 43
08. Mai

"Das Bundesliga-Manko: Andere sind dichter, härter, gestählter"
kicker.tv - Der Talk - Folge 42
01. Mai

"Die große Abstiegskampf-Analyse"
kicker.tv - Der Talk - Folge 41
24. Apr

"Bayern vor Umbruch? Das sagen die Experten bei kicker.tv - Der Talk"

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (3): Betrug ! Skandal ! Das Allerletzte ! von: alemao82 - 25.05.17, 22:08 - 1 mal gelesen
Re (3): Die Scheiße geht weiter! von: StranzIer - 25.05.17, 22:07 - 3 mal gelesen
Re (2): Die Scheiße geht weiter! von: alemao82 - 25.05.17, 22:05 - 6 mal gelesen

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Media" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 16/17

Alle Termine 17/18

TV Programm

Zeit Sender Sendung
22:45 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
22:50 SDTV Boavista Porto FC - Benfica Lissabon
 
23:00 SP1 Fastbreak - Dein NBA Week-Pass
 
23:15 SKYS2 Formel 1: Großer Preis von Monaco
 
23:25 EURO Eurosport News
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun