Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
04.03.2016, 23:27

Kombinierer landen auf Rang zwei - Langläuferin Ringwald Siebte

Wieder kein DSV-Podestplatz - Pinturault-Serie

Die deutschen Skirennfahrer haben erneut eine gute Ausgangsposition verspielt und beim Riesenslalom in Kranjska Gora einen Podestplatz verpasst. Als Dritter des ersten Durchgangs rutschte Felix Neureuther im zweiten Lauf weg und schied aus. Stefan Luitz kam zum Auftakt des langen Weltcup-Wochenendes in Slowenien auf den geteilten zehnten Rang. Bei den Kombinierern sprang derweil nur Rang zwei heraus. Indes ist Langläuferin Sandra Ringwald erneut knapp an einer Sprint-Final-Teilnahme vorbeigeschrammt.

Alexis Pinturault
Sein Sieg-Quartett ist voll: Alexis Pinturault triumphierte auch in Kranjska Gora.
© Getty ImagesZoomansicht

Der Sieg ging erneut an den Franzosen Alexis Pinturault, der in 1:52,18 Minuten seinen vierten Riesenslalom in Folge gewann. Zweiter wurde der Österreicher Philipp Schörghofer (0,47 Sekunden zurück), der seinen Landsmann Marcel Hirscher (0,69) auf den dritten Rang verwies. Der Weltcup-Führende Hirscher rückte nach Platz sieben im ersten Lauf noch deutlich vor und baute seinen Vorsprung im Gesamtweltcup auf Henrik Kristoffersen (Norwegen/4.) leicht aus. Der fünfte Triumph in Folge dürfte dem 27-Jährigen kaum mehr zu nehmen sein.

Neureuther verschenkte erneut eine starke Ausgangsposition. Der 31-Jährige flog als Dritter des ersten Durchgangs auf der wegen Neuschnees verkürzten Piste "Podkoren 3" im zweiten Durchgang nach einem Fahrfehler aus.

Fritz Dopfer blieb abermals unter seinen Möglichkeiten und wurde 22. Der verkrampft wirkende Garmischer sammelte 2,84 Sekunden Rückstand ein. Zuletzt hatte Dopfer schon mit den Rängen 21 und 19 enttäuscht. "Es läuft nicht wirklich rund", sagte Dopfer in der ARD.

Stefan Luitz (Bolsterlang) belegte trotz eines Fehlers im Schlussabschnitt Platz zehn (2,16). "Ich habe eine Welle erwischt, da hat es mich rausgetragen", meinte Luitz.

Am Samstag findet in Kranjska Gora erneut ein Riesenslalom statt. Für Sonntag ist ein Slalom geplant.


Deutsche Kombinierer Zweite im Team-Weltcup in Schonach

Deutschlands Nordische Kombinierer haben am Freitag beim Team-Weltcup in Schonach den Sieg knapp verpasst. Fabian Rießle (Breitnau) stürzte 50 Meter vor dem Ziel im Schlussspurt gegen den Norweger Jörgen Grabak und musste den Nordländern um 7,9 Sekunden geschlagen den Vortritt lassen. Dritter wurde Österreich mit einem Rückstand von 22,2 Sekunden. Die Deutschen waren mit Rießle sowie Weltcup-Einzelsieger Eric Frenzel (Oberwiesenthal), Johannes Rydzek (Oberstdorf) und Manuel Faißt (Baiersbronn) als Sieger des Springens mit einem Vorsprung von 24 Sekunden auf Norwegen in die 4x5-Kilometer-Staffel gegangen.


Langlauf: Ringwald Siebte bei Quebec-Sprints

Sandra Ringwald ist bei der "Ski Tour Canada" erneut knapp an einer Sprint-Final-Teilnahme vorbeigeschrammt. Auf dem dritten Tagesabschnitt des Acht-Etappen-Rennens, einem Freistil-Sprint in Quebec, belegte die Schwarzwälderin am Freitagabend den siebten Rang. Damit war sie beste Läuferin der DSV-Mannschaft. In der Gesamtwertung arbeitete sie sich auf Rang 16 nach vorn. Die Siege gingen an Stina Nilsson aus Schweden und zum ersten Mal in der Geschichte des Sprints mit Baptiste Gros an einen Franzosen. In der Gesamtwertung übernahm vor dem Verfolgungsrennen am Samstag ebenfalls in Quebec bei den Damen Heidi Weng aus Norwegen die Führung. Der Russe Sergej Ustjugow verteidigte mit Rang drei das Rote Trikot bei den Herren.


Stand im Gesamtweltcup nach 36 von 44 Wettbewerben

1. Marcel Hirscher (Österreich) 1425 Punkte, 2. Henrik Kristoffersen (Norwegen) 1132, 3. Alexis Pinturault (Frankreich) 960, 4. Aksel Lund Svindal 916, 5. Kjetil Jansrud (beide Norwegen) 868, 6. Felix Neureuther (Partenkirchen) 667, 7. Victor Muffat-Jeandet (Frankreich) 653, 8. Dominik Paris (Italien) 645, 9. Carlo Janka (Schweiz) 624, 10. Peter Fill (Italien) 616, ... 15. Fritz Dopfer (Garmisch) 417, ... 36. Andreas Sander (Ennepetal) 229, ... 38. Stefan Luitz (Bolsterlang) 219, ... 77. Dominik Stehle (Obermaiselstein) 91, ... 92. Dominik Schwaiger (Königssee) 62, ... 95. Josef Ferstl (Hammer) 60, ... 106. Klaus Brandner (Königssee) 32, ... 108. Thomas Dreßen (Gilching-Argelsried) 31, ... 114. Benedikt Staubitzer (Mittenwald) 24, ... 130. Linus Strasser (München) 13

aho/dpa/sid

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Frage der Woche präsentiert von der wgv

Frage der Woche präsentiert von der wgv
Soll der Videobeweis in der Winterpause abgeschafft werden?
Zur Umfrage
 
 

Schlagzeilen

- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 16. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Bürki, Roman
Bürki, Roman
Borussia Dortmund
15
6x
 
2.
Ulreich, Sven
Ulreich, Sven
Bayern München
11
5x
 
3.
Tschauner, Philipp
Tschauner, Philipp
Hannover 96
14
5x
 
4.
Baumann, Oliver
Baumann, Oliver
TSG Hoffenheim
15
5x
 
Fährmann, Ralf
Fährmann, Ralf
FC Schalke 04
15
5x
+ 3 weitere
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste

Livescores

 

kickerCrowd

Die Fußball-Förderplattform


Kick4Girls - On The Road To 200

MSV Opladen e.V. - Kick4Girls

33%
Noch 8 Tage
Unterstützen

Weitere spannende Projekte findest du direkt auf
der kickerCrowd Website.

Zur kickerCrowd

Oder hast du ein eigenes Projekt bei dem du Unterstützung brauchst?
Wir helfen dir dabei!

Jetzt eigenes Projekt starten

kicker Podcast
das Aktuellste aus der Fußballwelt

kicker Podcast
12. Dez

Vorschau Bundesliga-Spieltag, Fredi Bobic im Interview, Goretzka fällt weiter aus, Geri...
kicker Podcast
11. Dez

Nächste Runde von Champion's und Europa League ausgelost, Dortmund verpflichtet Stöger,...
kicker Podcast
08. Dez

Schwache Bundesliga-Vorstellung in Europa, Gladbach von Verletzungssorgen geplagt, Lahm...
kicker Podcast
07. Dez

BVB und RB in der Europa League, Auslosung Champions League, Köln hofft auf Weiterkomme...
kicker Podcast
06. Dez

Bayern zurück in der europäischen Spitze, BVB und RB vor schwierigen Aufgaben, Köln hol...
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 14
08. Dez

"Der richtige Umgang mit Trainerentlassungen"
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 13
01. Dez

"HSV, Freiburg, Köln: Die Angst vor dem Absturz"
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 12
24. Nov

"Im Blickpunkt: Heldt, Mislintat und das Revierderby"
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 11
17. Nov

"Tempospieler: Neues Format oder schon immer da?"
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 10
03. Nov

"Topspiel, Taktik und Traineroldies"

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Ho...ho...ho von: goesgoesnot - 13.12.17, 02:09 - 13 mal gelesen
Ho...ho...ho von: bolz_platz_kind - 13.12.17, 00:57 - 30 mal gelesen
Re (3): Trainer des Jahres von: alemao82 - 13.12.17, 00:31 - 27 mal gelesen

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Media" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 17/18
Alle Termine 18/19

TV Programm

Zeit Sender Sendung
05:30 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
05:45 SKYS1 Beach-Volleyball
 
05:45 SKYS2 Insider - Die Sky Sport Dokumentation
 
06:00 SDTV Norwich City - Sheffield Wednesday
 
06:15 SKYS2 Fußball: UEFA Champions League
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine