Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
23.02.2016, 15:42

Frenzel läuft als Siebter ins Ziel

Kombinierer Rydzek holt ersten Saisonsieg

Was Eric Frenzel und Fabian Rießle können, das kann auch der Weltmeister. Johannes Rydzek hat am Dienstag im finnischen Kuopio den Weltcup der Nordischen Kombinierer gewonnen und sich damit erstmals in diesem Winter in die Siegerlisten eingetragen.

Am Dienstag bester Kombinierer in Kuopio: Johannes Rydzek.
Am Dienstag bester Kombinierer in Kuopio: Johannes Rydzek.
© imagoZoomansicht

Der Oberstdorfer hatte als Fünfter nach dem Springen die beste Ausgangsposition der deutschen Athleten und nutzte diese konsequent. Wieder einmal zum Leidwesen des Japaners Akito Watabe, dem sein Sprungsieg und 34 Sekunden Rückstand auf Rydzek nichts nutzten. Zum wiederholten Mal in dieser Saison sah er auf der Zielgeraden nur noch die Skienden eines deutschen Konkurrenten.

Rydzeks Sieg war einer mit Ansage. Nachdem es für den Doppel-Weltmeister von Falun in dieser Saison auf der Schanze überhaupt nicht gelaufen war, er dafür aber in der Loipe eine Klasse für sich ist, war am vergangenen Wochenende in Lahti der Knoten aufgegangen. Beim Sieg im Team-Sprint mit Rießle war ihm ein erster ganz starker Flug gelungen. Schon da hatte Bundestrainer Hermann Weinbuch orakelt, dass von nun an auch mit Rydzek im Kampf um Siege zu rechnen sein wird. Nur drei Tage später war es soweit.

Endlich hat es geklappt. Das wurde auch Zeit.

"Seit Lahti hat er wieder Vertrauen in sein Sprungsystem. Das hat er heute prächtig gezeigt. Und was er im Laufen kann, wissen wir", lobte Weinbuch. Taktisch brauchte er dem Allgäuer nicht viel vorgeben. Er musste nur Frenzel und Rießle kopieren. Und das tat er dann auch. Rydzek lief rasch an Watabe heran, folgte ihm dann zwei Kilometer um danach mit einem kurzen Antritt die Entscheidung herbeizuführen. "Endlich hat es geklappt. Das wurde auch Zeit", sagte der Sieger.

Nicht ganz so rund lief es für Weltcup-Spitzenreiter Frenzel. Der Olympiasieger war auf der Schanze nur Zehnter geworden mit einer Minute Rückstand. Nach einer leichten Erkältung fehlte ihm am Dienstag dazu aber die Kraft. Frenzel betrieb jedoch Schadensbegrenzung. Er wurde Siebter und geht mit 143 Zählern Vorsprung auf Watabe in die vier letzten Einzelentscheidungen. Rießle verteidigte mit einem großartigen Lauf von Rang 19 kommend als Fünfter seinen dritten Rang im Gesamtklassement.

dpa

23.02.16
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
 
 
 
 
- Anzeige -
Jetzt spielen

Schlagzeilen

Livescores

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Schlechter als die Gruppenphase von: Brazzo72 - 26.06.16, 08:27 - 19 mal gelesen
Re: Wer hat Angst vor Portugal? von: Blaubarschbube - 26.06.16, 08:26 - 18 mal gelesen
Re (4): Polen gewinnt hochverdient von: Blaubarschbube - 26.06.16, 08:22 - 13 mal gelesen

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Magazines" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 15/16

Alle Termine 16/17

kicker Podcast - täglich Live!

Flash Installation

Sie haben leider nicht die benötigte Version des Flash-Plugins installiert.
Klicken sie bitte auf folgenden Button, um die aktuelle Flash-Version zu installieren:



Vielen Dank
Ihr kicker online Team

TV Programm

Zeit Sender Sendung
09:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
09:15 SP1 Fußball
 
09:30 SP1 Bundesliga Pur Klassiker
 
09:30 SKYS1 Fußball: UEFA Europa League
 
10:00 EURO Motorradsport