Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

kicker.tv Hintergrund

Menschenrechtsfragen sind keine Kulturfragen


Immer wieder stehen Bundesligisten in der Kritik, wenn sie ins Trainingslager in Länder reisen, in denen Menschenrechte mit Füßen getreten werden. Das Thema kam auch im Rahmen eines zweitägigen Kongresses über Fußball und Menschenrechte in Nürnberg zur Sprache. Sylvia Schenk (Transparency International Deutschland) beklagte dabei die zweifelhaften Begründungen der Vereine, warum sie nun doch nach Katar oder vergleichbare Länder gehen. "Menschenrechtsfragen sind keine Kulturfragen", stellte sie klar. Claudia Roth, Vize-Präsidentin des Deutschen Bundestags, erinnerte die Klubs an ihre Vorbildfunktion.

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun