Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
03.03.2019, 08:41

Zwei-Satz-Niederlage des Weltranglisten-Dritten

Zverev unterliegt Kyrgios im Finale von Acapulco

Alexander Zverev hat seinen ersten ATP-Turniersieg in diesem Jahr verpasst. Der Weltranglisten-Dritte unterlag am Samstag (Ortszeit) in Acapulco im Finale gegen Nick Kyrgios mit 3:6, 4:6.

Nick Kyrgios
Präsentierte in Acapulco die Sigertrophäe: Nick Kyrgios.
© imagoZoomansicht

Für den an Nummer 72 der Weltrangliste geführten Australier war es der fünfte Turniersieg auf der Profitour. Kyrgios drängte Zverev in den Grundlinienduellen immer wieder in die Defensive. Zudem überzeugte der Australier mit seinen Aufschlägen. Er gewann die Partie nach 1:30 Stunden.

Im Halbfinale hatte sich Zverev problemlos mit 7:6 (7:0), 6:3 gegen den Briten Cameron Norrie durchgesetzt. Kyrgios gewann auf dem Weg ins Finale des mit 1,9 Millionen Dollar dotierten Turniers unter anderem gegen den Spanier Rafael Nadal und den Schweizer Stan Wawrinka.

Zusammen mit seinem Bruder Mischa stand Alexander Zverev in der Nacht zum Sonntag (Ortszeit) im Finale des Doppel-Wettbewerbs gegen den US-Amerikaner Austin Krajicek und den Australier Artem Sitak.

dpa

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu A. Zverev

Vorname:Alexander
Nachname:Zverev
Nation: Deutschland
Profi seit:2013
Weltranglistenplatz:3

weitere Infos zu N. Kyrgios

Vorname:Nick
Nachname:Kyrgios
Nation: Australien
Profi seit:2013
Weltranglistenplatz:33

Abierto Mexicano TELCEL

Austragungsort:Acapulco
Land: Mexiko
Modus:ATP-Series
Die letzten Sieger:
2019  Nick Kyrgios
2018  Juan del Potro
2017  Sam Querrey
2016  Dominic Thiem
2015  David Ferrer


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine