Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
20.10.2018, 15:45

Zweimalige Turniersiegerin hat ein Studium begonnen

Mit 24: Annika Beck beendet Karriere

Die frühere Fed-Cup-Spielerin Annika Beck hat vier Jahre nach ihrem ersten Turniersieg auf der WTA-Tour ihr Karriereende bekannt gegeben.

Annika Beck
Feierte zwei Turniersiege auf der WTA-Tour: Annika Beck.
© Getty ImagesZoomansicht

"Ich habe ein Studium begonnen, welches (...) meinen ganzen Einsatz und meine ganze Aufmerksamkeit erfordert", schrieb die 24-Jährige auf Twitter. Demnach stehe Tennis nun hinten an.

Beck gewann zwei Einzel-Titel auf der WTA-Tour (einmal im Doppel mit Laura Siegemund), hinzu kommen zwei Finalteilnahmen. Ihren letzten Turniersieg feierte sie im September 2015 im kanadischen Quebec, davor triumphierte Beck im Oktober 2014 in Luxemburg. Bei Grand-Slam-Turnieren war meist in der ersten Turnierwoche Endstation, 2016 erreichte Beck jedoch bei den Australian Open das Achtelfinale und unterlag dort der später siegreichen Angelique Kerber mit 4:6 und 0:6.

Mitte 2016 rangierte sie in der Weltrangliste auf Platz 37, höher war die gebürtige Gießenerin nie platziert.

aho/sid

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Ann. Beck

Vorname:Annika
Nachname:Beck
Nation: Deutschland
Profi seit:2009
Weltranglistenplatz:-


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine