Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
18.10.2018, 09:33

Bertens komplettiert das Feld in Singapur

Halep sagt ab: WTA-Finals ohne Weltranglistenerste

Die Weltranglistenerste Simona Halep hat ihre Teilnahme an den WTA Finals in Singapur abgesagt.

Simona Halep
Bitteres Saisonende: Simona Halep.
© imago

Die Rumänin könne wegen ihrer anhaltenden Rückenprobleme nicht starten, teilte die Damen-Organisation WTA am Donnerstag mit.

"Diese Entscheidung war hart", sagt Halep selbst, "ich glaube, es ist das erste Mal, dass ich für ein so großes Turnier absagen musste. Aber es ist besser für meine Gesundheit." Sie habe in den letzten Wochen nicht trainieren können, sagte Halep, "daher kann ich auch nicht auf dem benötigten Level spielen".

Für Halep, die seit ihrem Erstrundenaus bei den US Open nur noch ein Match hatte bestreiten können, rückt die Niederländerin Kiki Bertens für den Saisonabschluss der besten acht Spielerinnen des Jahres vom 21. bis 28. Oktober nach.

Vor Bertens hatten sich Angelique Kerber (Kiel), Naomi Osaka (Japan), Petra Kvitova (Tschechien), Caroline Wozniacki (Dänemark), Sloane Stephens (USA), Elina Svitolina (Ukraine) und Karolina Pliskova (Tschechien) qualifiziert.

kon/dpa/sid

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu S. Halep

Vorname:Simona
Nachname:Halep
Nation: Rumänien
Profi seit:2009
Weltranglistenplatz:1


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine