Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
16.10.2018, 12:07

Zusammenarbeit endet nach einem knappen Jahr

Kerber trennt sich von Coach Fissette

Deutschlands Nummer eins, Angelique Kerber, hat sich überraschend von Trainer Wim Fissette getrennt. Der Belgier werde Kerber schon bei den WTA-Finals in Singapur von diesem Sonntag an nicht mehr betreuen, teilte ihr Management am Dienstag mit.

Fisssette und Kerber
Der gemeinsame Weg ist zu Ende: Wim Fissette ist nicht mehr Trainer von Angelique Kerber.
© imago

Fissette hatte im November 2017 die Nachfolge von Torben Beltz angetreten und Kerber wieder zurück in die Weltspitze geführt. Höhepunkt des gemeinsamen Weges war Kerbers Wimbledon-Triumph im Juli.

"Trotz der erfolgreichen Zusammenarbeit seit Beginn der Saison wurde dieser Schritt aufgrund von unterschiedlichen Auffassungen bezüglich der zukünftigen Ausrichtung erforderlich", hieß es in der Mitteilung.

dpa

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu A. Kerber

Vorname:Angelique
Nachname:Kerber
Nation: Deutschland
Profi seit:2003
Weltranglistenplatz:2


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine