Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
19.09.2018, 14:17

Spanier sagt Teilnahme an zwei Turnieren ab

Nadal pausiert mit Knieproblemen

Rafael Nadal wird weiter von seinem schmerzenden Knie ausgebremst. Der spanische Weltranglisten-Erste wird noch mehrere Wochen pausieren und Anfang Oktober auf die Turniere in Peking und Shanghai verzichten. Diese Entscheidung habe er auf Anraten seines Arztes und in Rücksprache mit seinem Team getroffen, teilte Nadal am Mittwoch in den sozialen Netzwerken mit.

Rafael Nadal
Das Knie schmerzt immer noch: Rafael Nadal pausiert länger.
© imagoZoomansicht

Der 32 Jahre alte Spanier hatte im Halbfinale der US Open in New York gegen den Argentinier Juan Martin del Potro aufgeben müssen und anschließend auch für das Davis-Cup-Halbfinale am vergangenen Wochenende abgesagt. Das Knie bereitet dem 17-fachen Grand-Slam-Sieger seit Jahren Probleme.

Die Tennis-Saison geht noch bis Mitte November. Ende Oktober steht noch ein Masters-Turnier in Paris an. Vom 11. bis 18. November wird in London der Saison-Abschluss mit den acht besten Profis des Jahres ausgetragen.

Im vergangenen Jahr hatte Nadal in Peking den Titel geholt, in Shanghai war er ins Endspiel eingezogen. In der Weltrangliste wird er durch seine Absagen eine Menge Punkte verlieren. Momentan liegt der French-Open-Sieger noch 1860 Zähler vor dem Schweizer Roger Federer.

dpa

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu R. Nadal

Vorname:Rafael
Nachname:Nadal
Nation: Spanien
Profi seit:2001
Weltranglistenplatz:1


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine