Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
03.09.2018, 08:43

US Open sucht erste Viertelfinalisten

Nach 19 Minuten ging's los: Serena schlägt Kanepi

Bei den US Open wurden am Sonntag die ersten Viertelfinalistinnen und Viertelfinalisten gesucht. Dominic Thiem und Rafael Nadal lösten ihre Aufgaben mehr oder weniger souverän. Auch Serena Williams war im Einsatz. Die US-Amerikanerin legte los wie die Feuerwehr, doch nach 19 Minuten begann die Arbeit gegen die Estin Kaia Kanepi.

Serena Williiams
In drei Sätzen weiter: Serena Williiams.
© picture allianceZoomansicht

Die sechsmalige US-Open-Siegerin Serena Williams hat nach einem kuriosen Matchverlauf das Viertelfinale beim Grand-Slam-Turnier in New York erreicht.

Die langjährige Nummer eins der Tennis-Welt besiegte die Estin Kaia Kanepi am Sonntag in New York mit 6:0, 4:6, 6:3. "Es war überhaupt kein einfaches Match. Sie hatte viele große Siege in ihrer Karriere. Ich bin happy, weiter zu sein", sagte Williams.

Nach dem ersten Satz, der nur 19 Minuten dauerte, deutete alles schon auf einen Sieg auch im fünften Duell mit Kanepi hin. Doch die 33-Jährige, die im vorigen Jahr im Viertelfinale stand, brachte Williams danach noch in erhebliche Bedrängnis.

Kanepi hatte zuvor gleich in der ersten Runde die Weltranglisten-Erste Simona Halep aus Rumänien ausgeschaltet. Nach 1:37 Stunden machte die 36-jährige Williams den Erfolg dann doch perfekt.

Die Gewinnerin von insgesamt 23 Grand-Slam-Titeln trifft am Dienstag auf Karolina Pliskova. Die Tschechin stand 2016 im US-Open-Finale, unterlag dort aber Angelique Kerber.

Auch Stephens ist weiter

Titelverteidigerin Sloane Stephens gewann danach 6:3, 6:3 gegen die Belgierin Elise Mertens und revanchierte sich für die jüngste Niederlage beim Turnier in Cincinnati. Gegnerin in der Runde der letzten Acht ist wie im vergangenen Jahr die Lettin Anastasija Sevastova. Die Nummer 18 der Welt schlug die Weltranglisten-Siebte Jelina Switolina aus der Ukraine 6:3, 1:6, 6:0 und erreichte zum dritten Mal nacheinander das Viertelfinale der US Open. Dort war sie im Vorjahr der Weltranglisten-Dritten Stephens erst nach hartem Kampf knapp unterlegen.

Del Potro nun gegen Isner

Der 2009 in New York siegreiche Weltranglisten-Dritte Del Potro zeigte beim 6:4, 6:3, 6:1 gegen den aufstrebenden Kroaten Borna Coric erneut eine souveräne Vorstellung. Der fast zwei Meter große Argentinier spielt als nächstes gegen den noch zehn Zentimeter längeren Amerikaner John Isner. Der Weltranglisten-Elfte bezwang den einstigen Wimbledonfinalisten Milos Raonic aus Kanada mit 3:6, 6:3, 6:4, 3:6, 6:2.

Der Augsburger Philipp Kohlschreiber tritt erst an diesem Montag (17 Uhr MESZ) zu seinem Achtelfinale gegen den Japaner Kei Nishikori an.

dpa

 
Seite versenden
zum Thema

US Open

Austragungsort:New York
Land: USA
Modus:Grand Slam
Die letzten Sieger:
2018  Novak Djokovic
2017  Rafael Nadal
2016  Stanislas Wawrinka
2015  Novak Djokovic
2014  Marin Cilic

US Open

Austragungsort:New York
Land: USA
Modus:Grand Slam
Die letzten Sieger:
2018  Naomi Osaka
2017  Sloane Stephens
2016  Angelique Kerber
2015  Flavia Pennetta
2014  Serena Williams

weitere Infos zu R. Nadal

Vorname:Rafael
Nachname:Nadal
Nation: Spanien
Profi seit:2001
Weltranglistenplatz:1

weitere Infos zu D. Thiem

Vorname:Dominic
Nachname:Thiem
Nation: Österreich
Profi seit:2011
Weltranglistenplatz:8

weitere Infos zu Kev. Anderson

Vorname:Kevin
Nachname:Anderson
Nation: Südafrika
Profi seit:2007
Weltranglistenplatz:9

weitere Infos zu J. del Potro

Vorname:Juan
Nachname:del Potro
Nation: Argentinien
Profi seit:2005
Weltranglistenplatz:4

weitere Infos zu S. Williams

Vorname:Serena
Nachname:Williams
Nation: USA
Profi seit:1995
Weltranglistenplatz:16

weitere Infos zu Sl. Stephens

Vorname:Sloane
Nachname:Stephens
Nation: USA
Profi seit:2008
Weltranglistenplatz:9


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine