Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
11.05.2018, 23:59

Viertel- und Halbfinale in Madrid

Thiem stoppt Nadal - Zverevs Revanche gelingt

In Madrid stiegen am Freitag das Halbfinale der Damen und das Viertelfinale in der Herren-Konkurrenz: Del-Potro-Bezwinger Dusan Lajovic schied dabei gegen Kevin Anderson aus. Am späteren Nachmittag beendete Dominic Thiem schließlich die Super-Serie von Titelverteidiger Rafael Nadal. Zum Abschluss schlug Alex Zverev gegen John Isner auf und revanchierte sich für das unlängst verlorene Miami-Finale.

Alexander Zverev und Rafael Nadal.
Der eine hat das Halbfinale erreicht, der andere nicht: Alex Zverev und Rafa Nadal (r.).
© imagoZoomansicht

Alexander Zverev hat beim Tennis-Turnier in Madrid das Halbfinale erreicht. Der Weltranglisten-Dritte aus Hamburg gewann am Freitag mit 6:4, 7:5 gegen den Weltranglisten-Neunten John Isner aus den USA. Zverev trifft im Kampf um den Einzug ins Finale nun am Samstag auf Denis Shapovalov. Der 19 Jahre alte Kanadier schaltete bei dem Sandplatzturnier den Briten Kyle Edmund mit 7:5, 6:7 (6:8), 6:4 aus.

Im letzten Viertelfinale am Freitag gelang dem 21-jährigen Zverev im ersten Satz das Break zum 4:3. Danach spielte der junge Hamburger seine Klasse aus und holte sich mit der ersten Chance die Satzführung nach 36 Minuten. Im zweiten Durchgang verwandelte der Deutsche seinen ersten Matchball. Nach 1:18 Stunden war die Revanche für die Finalniederlage gegen Isner beim Masters-Turnier in Miami gelungen. Für Zverev war es im fünften Vergleich mit dem 33-Jährigen der vierte Sieg.

Aus für Nadal - Federer wieder die Nummer 1

Rafael Nadal hat zuvor eine überraschende Niederlage kassiert und die Spitzenposition in der Weltrangliste an Roger Federer verloren. Der Spanier unterlag dem Österreicher Dominic Thiem am Freitag im Viertelfinale mit 5:7, 3:6. Für Nadal war es die erste Niederlage auf Sand seit Mai 2017, als er in Rom ebenfalls im Viertelfinale gegen Thiem ausgeschieden war.

Im Halbfinale wartet auf Thiem nun der Südafrikaner Kevin Anderson, der sein Viertelfinale gegen den Serben Dusan Lajovic mit 7:6, 3:6, 6:3 gewonnen hatte. Nadal, der zuvor 50 Sätze nacheinander auf seinem Lieblingsbelag gewonnen und einen Uralt-Rekord von John McEnroe gebrochen hatte, verliert aufgrund der Niederlage seine Spitzenposition in der Weltrangliste an den Schweizer Federer. Allerdings könnte der Spanier bereits in einer Woche wieder auf den Tennis-Thron zurückkehren, wenn er das Turnier in Rom gewinnen sollte.

dpa

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu A. Zverev

Vorname:Alexander
Nachname:Zverev
Nation: Deutschland
Profi seit:2013
Weltranglistenplatz:4

weitere Infos zu J. Isner

Vorname:John
Nachname:Isner
Nation: USA
Profi seit:2007
Weltranglistenplatz:10

weitere Infos zu R. Nadal

Vorname:Rafael
Nachname:Nadal
Nation: Spanien
Profi seit:2001
Weltranglistenplatz:2

weitere Infos zu K. Edmund

Vorname:Kyle
Nachname:Edmund
Nation: Großbritannien
Profi seit:2012
Weltranglistenplatz:14

weitere Infos zu D. Shapovalov

Vorname:Denis
Nachname:Shapovalov
Nation: Kanada
Profi seit:2016
Weltranglistenplatz:27

weitere Infos zu D. Thiem

Vorname:Dominic
Nachname:Thiem
Nation: Österreich
Profi seit:2011
Weltranglistenplatz:8

weitere Infos zu D. Lajovic

Vorname:Dusan
Nachname:Lajovic
Nation: Serbien
Profi seit:2010
Weltranglistenplatz:48

weitere Infos zu Kev. Anderson

Vorname:Kevin
Nachname:Anderson
Nation: Südafrika
Profi seit:2007
Weltranglistenplatz:6

weitere Infos zu K. Bertens

Vorname:Kiki
Nachname:Bertens
Nation: Niederlande
Profi seit:2009
Weltranglistenplatz:9

weitere Infos zu C. Garcia

Vorname:Caroline
Nachname:Garcia
Nation: Frankreich
Profi seit:2010
Weltranglistenplatz:19

weitere Infos zu Ka. Pliskova

Vorname:Karolina
Nachname:Pliskova
Nation: Tschechien
Profi seit:2009
Weltranglistenplatz:8

weitere Infos zu P. Kvitova

Vorname:Petra
Nachname:Kvitova
Nation: Tschechien
Profi seit:2006
Weltranglistenplatz:7

Mutua Madrid Open

Austragungsort:Madrid
Land: Spanien
Modus:ATP-Masters-Series
Die letzten Sieger:
2018  Alexander Zverev
2017  Rafael Nadal
2016  Novak Djokovic
2015  Andy Murray
2014  Rafael Nadal

Mutua Madrid Open

Austragungsort:Madrid
Land: Spanien
Modus:WTA-Series
Die letzten Sieger:
2018  Petra Kvitova
2017  Simona Halep
2016  Simona Halep
2015  Petra Kvitova
2014  Maria Sharapova


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine