Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
31.08.2017, 00:19

US Open, 1. Runde, Damen

Maria ist weiter - Petkovic: "Wie verhext"

Andrea Petkovic wollte einen Tag nach dem andauernden Regen in New York in ihrer Erstrundenpartie bei den US Open die Wende schaffen. Doch nur kurz weckte die 29 Jahre alte Tennisspielerin Hoffnung. "Ich glaube an mich", sagt sie trotzig. Besser lief es am Mittwoch für Tatjana Maria.

Es läuft nicht für sie: Andrea Petkovic.
Es läuft nicht für sie: Andrea Petkovic.
© imagoZoomansicht

Sichtlich frustriert nahm die einstige Top-Ten-Spielerin Andrea Petkovic ihr erneutes frühes Aus bei einem Grand-Slam-Turnier hin. Ihre erröteten Augen sprachen Bände, nachdem die 29-Jährige bei den US Open wie ihre Tennis-Freundin Angelique Kerber in der ersten Runde gescheitert war. "Es war echt ein Match der vertanen Chancen", sagte die Darmstädterin. "Im ersten Satz habe ich es verloren. Im dritten Satz war es dann wie verhext."

Mit 4:6, 6:3, 1:6 unterlag die auf Platz 93 der Weltrangliste abgestürzte Hessin in ihrem am Vortag wegen Regens abgebrochenem Match gegen die Amerikanerin Jennifer Brady. Ihre missratene Grand-Slam-Saison endete in New York mit einer weiteren sportlichen Enttäuschung. Petkovic blieb trotz all der Enttäuschung gefasst. Auf Außenplatz sechs hatte sie zuvor kurz die Coolness verloren und wutentbrannt ihren Schläger geschmissen, als zum 1:4 im dritten Satz die Vorentscheidung zu ihren Ungunsten fiel. Für rund eine Dreiviertelstunde und knapp eineinhalb Sätze trat die langjährige Fed-Cup-Spielerin am Mittwoch auf.

Als die Partie bei blauem Himmel und Sonnenschein beim Stande von 4:3 im zweiten Satz wieder aufgenommen wurde, weckte Petkovic, in Washington zuletzt im Halbfinale, nur kurz Hoffnung. Während ihre Kontrahentin zunächst Probleme hatte, ins Spiel zu finden, diktierte Petkovic zum Neuanfang die meisten Ballwechsel. Als eine Vorhand der 22-jährigen Brady weit im Aus landete und Petkovic den zweiten Satz sicherte, feierte sie das mit einem lauten "Come on". Doch dann verpasste es die Deutsche, im entscheidenden Durchgang in Führung zu gehen. Schnell glitt ihr die Partie aus den Händen. Gegen eine schlagbare Kontrahentin fehlte die Konstanz.

Wie Angelique Kerber war auch Petkovic mal in der Rolle der deutschen Nummer eins. Größere Erfolgserlebnisse stellen sich aber seit längerem nicht mehr ein. Anders als die ehemalige Weltranglisten-Erste Kerber hat die einstige Top-Ten-Spielerin in dieser Saison nun sogar drei Erstrunden-Niederlagen bei den vier Grand-Slam-Turnieren zu verkraften. Auch bei den French Open und in Wimbledon war zum Auftakt Schluss. Erstmals im August 2011 und dann wieder im Mai 2015 hatte Petkovic zu den besten Zehn der Welt gehört, nun zählt sie nicht einmal mehr sicher zu den besten 100.

"Es sind jetzt ein paar Jahre, wo es nicht läuft für mich. Da muss ich durch", sagte Petkovic. Als sie eine gute halbe Stunde nach dem Match bei der Pressekonferenz saß, versuchte sie trotz allem Frust auch Optimismus zu verbreiten. Auch mit beinahe 30 Jahren habe sie das Ziel, wieder zu alter Stärke zurückzufinden. "Ich mag diese Herausforderung", sagte sie. "Ich glaube an mich. Ich finde langsam wieder zu meinem Spiel. Es ist einfach ein langer Weg. Generell macht mich mein Weg glücklich - jetzt natürlich nicht."

Maria erreicht die 2. Runde - Lisicki scheitert

Erfreulicher lief es dagegen für Tatjana Maria, die mit einem 6:1, 6:1 gegen Ashley Kratzer aus den USA weiterkam. Die 30-Jährige aus Bad Saulgau setzte sich am Mittwoch gegen die amerikanische Wildcard-Inhaberin Ashley Kratzer 6:1, 6:1 durch und zog als zweite Deutsche nach Julia Görges bei den Damen in die zweite Runde ein. In der nächsten Runde steht Maria gegen die an Position 15 gesetzte Madison Keys aus den USA allerdings vor einer schwierigen Aufgabe.

Ausgeschieden ist dagegen Sabine Lisicki. Nach gewonnenem ersten Satz im Tiebreak (7:4) bracht die ehemalige Wimbledon-Finalisten am Ende ein und unterlag der Chinesin Shuai Zhang in drei Sätzen mit 7:6, 3:6 und 0:6.

drm

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu A. Petkovic

Vorname:Andrea
Nachname:Petkovic
Nation: Deutschland
Profi seit:2006
Weltranglistenplatz:105

weitere Infos zu J. Brady

Vorname:Jennifer
Nachname:Brady
Nation: USA
Profi seit:2011
Weltranglistenplatz:66

weitere Infos zu T. Maria

Vorname:Tatjana
Nachname:Maria
Nation: Deutschland
Profi seit:2003
Weltranglistenplatz:54

weitere Infos zu M. Keys

Vorname:Madison
Nachname:Keys
Nation: USA
Profi seit:2009
Weltranglistenplatz:12

weitere Infos zu A. Kratzer

Vorname:Ashley
Nachname:Kratzer
Nation: USA
Profi seit:
Weltranglistenplatz:-

weitere Infos zu S. Lisicki

Vorname:Sabine
Nachname:Lisicki
Nation: Deutschland
Profi seit:2006
Weltranglistenplatz:173


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun