Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
07.03.2017, 23:21

Turnier in Indian Wells: Duell gegen Petkovic droht

Serena sagt ab: Kerber kampflos wieder Nummer 1

Zuletzt lief es für Angelique Kerber in Indian Wells nicht gut. Die vergangenen drei Jahre war stets zum Auftakt Schluss. Dieses Mal soll es besser klappen, auch wenn die Kielerin unabhängig von ihrem Abschneiden auf den Thron des Damen-Tennis zurückkehrt - denn Serena Williams sagte die Teilnahme am Turnier in Kalifornien am Dienstag ab.

Gut trainiert ist halb gewonnen: Angelique Kerber in Indian Wells.
Gut trainiert ist halb gewonnen: Angelique Kerber in Indian Wells.
© Getty ImagesZoomansicht

Angelique Kerber verlor nicht viel Zeit. Schon bald nach ihrer Ankunft im sonnigen Kalifornien betrat die 29-Jährige in Indian Wells den Tennisplatz, schließlich steht für Kerber beim wie immer top besetzten Masters-Event einiges auf dem Spiel. Bei der mit 7,699 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung unter der Leitung des neues Turnierdirektors Tommy Haas hat die Kielerin ehrgeizige Ziele - auch wenn die Rückkehr an die Spitze der Weltrangliste durch die Absage von Serena Williams schon perfekt ist.

Die US-Amerikanerin erreichte 2016 das Endspiel und kann nun ihre 650 Punkte wegen ihrer Nichtteilnahme, die bisher nicht näher begründet wurde, nicht verteidigen. Kerber, die in Indian Wells im vergangenen Jahr gleich zum Auftakt scheiterte, springt so wieder auf den Tennis-Thron. "Wegen meiner Knie konnte ich nicht trainieren. Ich bin enttäuscht, dass ich nicht spielen kann", wurde Williams am Dienstag auf der Homepage des Veranstalters zitiert.

Schon vorher war klar: Hätte die Amerikanerin, für die es der erste Auftritt seit dem Gewinn der Australien Open Ende Januar gewesen wäre, vor dem Halbfinale das Aus ereilt, wäre Kerber automatisch wieder die Nummer eins geworden - der Achtelfinaleinzug hätte ausgereicht, um den Tennis-Thron wieder zu besteigen. Im Falle eines Achtelfinaleinzugs von Kerber hätte Williams zumindest im Finale stehen müssen, um den Tennis-Thron zu verteidigen.

Mit diesen Rechenspielen wollte sich die Kielerin ohnehin nicht beschäftigen. Die zweimalige Grand-Slam-Turnier-Siegerin ist froh, dass sie nach schwachem Saisonstart zuletzt in Dubai ansteigende Form bewies und bis ins Halbfinale kam. Zudem gefällt ihr das stets gute Wetter in Indian Wells. "Es ist gut, zurück bei einem meiner Lieblingsturniere zu sein", schrieb Kerber bei Twitter.

In Runde zwei gegen Freundin Petkovic?

In Runde zwei droht Angelique Kerber ein Duell gegen Freundin Andrea Petkovic.
In Runde zwei droht Angelique Kerber ein Duell gegen Freundin Andrea Petkovic.
© imagoZoomansicht

Die Linkshänderin hat nun noch ein paar Tage Zeit, um sich vorzubereiten - schließlich gilt es, wertvolle Punkte zu holen. Nach einem Freilos in der ersten Runde könnte es für Kerber allerdings gleich zu einer kniffligen Aufgabe gegen ihre Freundin Andrea Petkovic kommen.

Vorausgesetzt, die Darmstädterin setzt sich in der ersten Runde gegen Vania King aus den USA durch - was angesichts der zuletzt extrem schwankenden Leistungen von Petkovic keine Selbstverständlichkeit ist.

Siegemund, Görges und Beck im Hauptfeld

In Laura Siegemund, Julia Görges und Annika Beck stehen bislang drei weitere deutsche Spielerinnen im Hauptfeld der kombinierten Damen- und Herren-Veranstaltung. Nach dem blamablen Fed-Cup-Aus auf Hawaii gegen die USA geht es für die deutschen Tennis-Damen auch darum, das zuletzt etwas angeschlagene Image zu polieren. Die Rückkehr von Kerber auf den Tennis-Thron wäre dafür natürlich der Idealfall.

dpa/jch

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu A. Kerber

Vorname:Angelique
Nachname:Kerber
Nation: Deutschland
Profi seit:2003
Weltranglistenplatz:19

weitere Infos zu A. Petkovic

Vorname:Andrea
Nachname:Petkovic
Nation: Deutschland
Profi seit:2006
Weltranglistenplatz:99

weitere Infos zu S. Williams

Vorname:Serena
Nachname:Williams
Nation: USA
Profi seit:1995
Weltranglistenplatz:21

BNP Paribas Open

Austragungsort:Indian Wells
Land: USA
Modus:WTA-Series
Die letzten Sieger:
2017  Elena Vesnina
2016  Victoria Azarenka
2015  Simona Halep
2014  Flavia Pennetta
2013  Maria Sharapova


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun