Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
25.03.2016, 15:03

Wie sich der Schweizer im Januar am Knie verletzte

Federers erste OP: Es passierte im Bad

Im Januar verletzte sich Roger Federer so stark am Knie, dass er mit 34 Jahren erstmals in seiner Karriere operiert werden musste. Die genauen Umstände waren bislang unbekannt, nun lüftete er das Geheimnis: Es geschah im Badezimmer.

Roger Federer am Donnerstag in Miami
Musste erstmals in seiner langen Karriere unters Messer - und steht jetzt vor dem Comeback: Roger Federer.
© Getty ImagesZoomansicht

"Ich glaube, ich war gerade dabei, ein Bad für die Mädchen einzulassen", verriet Federer, Vater der Zwillinge Myla und Charlene (6), am Donnerstag in Miami. "Ich habe eine ganz einfache Bewegung gemacht, mich gedreht und dann ein Knacken im Knie gehört." Danach sei er sogar noch in den Zoo gegangen, doch schon bald war das Gelenk geschwollen.

Passiert war das verhängnisvolle Malheur einen Tag nach Federers Australian-Open-Halbfinalaus gegen Novak Djokovic im Januar. Er musste sich einer Arthroskopie am beschädigten Meniskus unterziehen und pausieren - bis jetzt: Am heutigen Freitag steht er beim Masters in Miami gegen Juan Martin del Potro vor dem Comeback.

Der verletzungsgeplagte Argentinier ist Eingriffe aller Art gewöhnt, für Federer war es eine neue Erfahrung. "Ich dachte, ich würde ohne eine Operation durch meine Karriere kommen", so der Grand-Slam-Rekordchampion. "Es war ein großer Schock und, ja, auch enttäuschend."

jpe

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu R. Federer

Vorname:Roger
Nachname:Federer
Nation: Schweiz
Profi seit:1998
Weltranglistenplatz:7

Miami Open

Austragungsort:Miami
Land: USA
Modus:ATP-Masters-Series
Die letzten Sieger:
2016  Novak Djokovic
2015  Novak Djokovic
2014  Novak Djokovic
2013  Andy Murray
2012  Novak Djokovic