Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
06.03.2016, 20:04

Youngster Zverev verliert entscheidendes Match gegen Rosol

DTB verliert gegen Tschechien - Murray lässt GB jubeln

Für die deutschen Tennis-Herren hat es nicht ganz gereicht mit dem Viertelfinal-Einzug. In Hannover stand gegen Tschechien ein 2:3 zu Buche. Besser lief es für den Titelverteidiger Großbritannien und den Rekordsieger USA. In Australien gab es beim Hewitt-Debüt Ärger.

Das deutsche Davis-Cup-Team ist wie im Vorjahr in der ersten Runde gescheitert und hat den Einzug in das Viertelfinale verpasst. Debütant Alexander Zverev verlor am Sonntag in Hannover das entscheidende Einzel gegen Lukas Rosol mit 2:6, 3:6, 1:6. Damit sicherten sich die tschechischen Tennis-Herren den entscheidenden Punkt zum 3:2-Erfolg. Zuvor hatte Philipp Kohlschreiber bei eigener 6:3, 7:5-Führung von der Aufgabe des Weltranglisten-Siebten Tomas Berdych profitiert und zum 2:2 ausgeglichen. Damit muss die Auswahl des Deutschen Tennis Bundes im September in den Playoffs gegen den Abstieg aus der Weltgruppe der besten 16 Nationen kämpfen.

Murray ringt Nishikori nieder

Sichtlich gezeichnet: Andy Murray nach dem Fünfsatz-Match gegen Nishikori.
Sichtlich gezeichnet: Andy Murray nach dem Fünfsatz-Match gegen Nishikori.
© Getty ImagesZoomansicht

Angeführt von Andy Murray hat Titelverteidiger Großbritannien im Davis Cup das Viertelfinale erreicht. Der Tennis-Olympiasieger entschied am Sonntag in Birmingham das Spitzeneinzel gegen den früheren US-Open-Finalisten Kei Nishikori nach fünf Sätzen in 4:54 Stunden mit 7:5, 7:6 (8:6), 3:6, 4:6, 6:3 für sich und sicherte den Briten damit den entscheidenden dritten Punkt. Murray hatte zuvor schon sein Einzel gegen Taro Daniel und das Doppel an der Seite seines Bruders Jamie gewonnen.

Im Viertelfinale treffen die Briten nun auf Serbien, das mit Branchenprimus Novak Djokovic eine wahre Zitterpartie gegen Kasachstan überstand. Mit einem hart umkämpften 6:7 (6:8), 7:6 (7:3), 4:6, 6:3, 6:2 gegen den Kasachen Michail Kukushkin hatte der Schützling von Boris Becker sein Team zunächst vor dem Aus bewahrt. Victor Troicki holte schließlich durch ein 6:2, 6:3, 6:4 gegen Oleksandr Nedovyesov den Siegpunkt zum 3:2.

Ohne Roger und Stan: Schweiz verliert gegen Italien klar

Die Italiener kamen gegen die Schweiz ohne Roger Federer und Stan Wawrinka zu einem 5:0-Erfolg und bekommen es jetzt mit Argentinien zu tun. Die Südamerikaner setzten sich in Danzig gegen Polen mit 3:2 durch. Auf Guadeloupe feierten die Franzosen ein 4:0 gegen Kanada. Frankreich ist nun Viertelfinal-Gegner der Tschechen.

Isner lässt USA jubeln

Die USA holten am Sonntag durch John Isner den entscheidenden dritten Punkt in Australien. Isner bezwang in Melbourne Bernard Tomic 6:4, 6:4, 5:7, 7:6 (7:4) und servierte auf dem Rasenplatz im Vorort Kooyong 49 Asse. Der 32-malige Cup-Sieger trifft jetzt auf Vorjahresfinalist Belgien oder Kroatien.

Stress im australischen Team

Die australische Mannschaft von Kapitän Lleyton Hewitt muss Mitte September dagegen wie Deutschland in der Relegation um den Verbleib in der Weltgruppe spielen. Zudem muss Ex-Profi Hewitt einen Streit zwischen Tomic und Nick Kyrgios schlichten, der wegen einer Viruserkrankung für die Partie gegen die USA abgesagt hatte.

«Das ist Quatsch, dass er krank ist», hatte Tomic noch während der Partie gegen Isner gesagt, was von Mikrofonen am Spielfeldrand aufgezeichnet wurde. Tomic beklagte, dass Kyrgios schon zwei Mal Verletzungen vorgetäuscht habe, um für Davis-Cup-Partien abzusagen.

dpa

06.03.16
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu P. Kohlschreiber

Vorname:Philipp
Nachname:Kohlschreiber
Nation: Deutschland
Profi seit:2001
Weltranglistenplatz:26

weitere Infos zu A. Zverev

Vorname:Alexander
Nachname:Zverev
Nation: Deutschland
Profi seit:2013
Weltranglistenplatz:41

weitere Infos zu A. Murray

Vorname:Andy
Nachname:Murray
Nation: Schottland
Profi seit:2005
Weltranglistenplatz:2

weitere Infos zu N. Djokovic

Vorname:Novak
Nachname:Djokovic
Nation: Serbien
Profi seit:2003
Weltranglistenplatz:1

Davis Cup

Austragungsort:
Land: (Weltweit)
Modus:Teamwettbewerb