Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
29.02.2016, 11:30

Weltrangliste: Radwanska bedrängt Kerber

Lisicki siegt in KL in Runde eins

6:4, 7:6 - Sabine Lisicki ist erfolgreich ins Hartplatzturnier von Kuala Lumpur eingestiegen. Die Berlinerin, an drei gesetzt, gewann gegen die Polin Magda Linette. Beim WTA-Event in Malaysias Hauptstadt schwingt auch Annika Beck den Schläger, ist aber erst am Dienstag gegen die Kasachin Zarina Diyas dran. In Monterrey bekommt es Tatjana Maria am Abend zum Auftakt mit der Kroatin Mirjana Lucic zu tun.

Sabine Lisicki
Auftakt in Kuala Lumpur: Sabine Lisicki warf in Runde eins die Polin Magda Linette aus dem Turnier.
© imagoZoomansicht

Sabine Lisicki ist erfolgreich in das WTA-Tennisturnier in Kuala Lumpur gestartet. Die Berlinerin gewann ihr Auftaktmatch am Montag gegen die polnische Außenseiterin Magda Linette 6:4, 7:6 (7:5). Im Tiebreak des zweiten Satzes holte Lisicki einen 1:5-Rückstand auf und sicherte sich mit sechs Punkten nacheinander den Sieg. In der vergangenen Woche war die Weltranglisten-31. in Doha gleich in der ersten Runde gescheitert.

In Kuala Lumpur ist die ehemalige Wimbledon-Finalistin an Position drei gesetzt. Neben Lisicki nehmen auch Laura Siegemund aus Metzingen und die Bonnerin Annika Beck an der mit 250.000 Dollar dotierten Hartplatz-Veranstaltung teil.

Weltrangliste: Kerbers Vorsprung schmilzt

Australian-Open-Gewinnerin Angelique Kerber (Kiel) hat nach ihrer Auftaktpleite beim WTA-Turnier in Doha fast die Hälfte ihres Punktepolsters gegenüber der Polin Agnieszka Radwanska eingebüßt, aber den zweiten Platz in der Weltrangliste verteidigt. Der Vorsprung vor der drittplazierten Polin beträgt noch 250 Zähler (zuvor 490). Souverän an der Spitze bleibt die 21-malige Grand-Slam-Siegerin Serena Williams aus den USA.

Den größten Sprung im Ranking machte Doha-Siegerin Carla Suárez Navarro aus Spanien, die um fünf Plätze auf Rang sechs kletterte. Auch Andrea Petkovic konnte sich verbessern: Die Darmstädterin machte nach ihrem Halbfinaleinzug und ihrer verletzungsbedingten Aufgabe drei Plätze gut und steht nunmehr auf Position 24.

Herren: Der "Djoker" bleibt unangetastet

Bei den Männern büßten die Davis-Cup-Spieler Philipp Kohlschreiber (von 28 auf 30) und Alexander Zverev (von 56 auf 58) je zwei Positionen ein. Vorne bleibt mit deutlichem Abstand der Serbe Novak Djokovic.

jch/dpa/sid

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu S. Lisicki

Vorname:Sabine
Nachname:Lisicki
Nation: Deutschland
Profi seit:2006
Weltranglistenplatz:105

weitere Infos zu Ann. Beck

Vorname:Annika
Nachname:Beck
Nation: Deutschland
Profi seit:2009
Weltranglistenplatz:48

weitere Infos zu A. Petkovic

Vorname:Andrea
Nachname:Petkovic
Nation: Deutschland
Profi seit:2006
Weltranglistenplatz:44

BMW Malaysian Open

Austragungsort:Kuala Lumpur
Land: Malaysia
Modus:WTA-Series
Die letzten Sieger:
2016  Elina Svitolina
2015  Caroline Wozniacki
2014  Donna Vekic
2013  Karolina Pliskova
2012  Su-Wei Hsieh