Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
23.02.2016, 17:37

Petkovic in Doha, Kohlschreiber in Dubai weiter

Rückkehr missglückt! Kerber unterliegt Nummer 73 der Welt

Das hatte sich Angelique Kerber wohl anders vorgestellt: In ihrem ersten Match auf der WTA-Tour seit ihrem Australian-Open-Triumph kassierte sie am Dienstag in Doha eine bittere Zweisatz-Niederlage gegen die Nummer 73 der Welt. Andrea Petkovic zog dagegen souverän ins Achtelfinale ein.

Angelique Kerber
Frühes Aus in Doha: Angelique Kerber.
© imagoZoomansicht

Erster Grand-Slam-Sieg, Sprung auf Platz zwei der Weltrangliste, danach direkt der Einsatz im Fed Cup: Angelique Kerber hatte nach den magischen Melbourne-Wochen erst einmal eine Pause eingelegt - beim WTA-Turnier in Doha wollte sie nun an ihre Topform vom Januar anknüpfen. Doch das misslang gründlich.

Nach einem Freilos in der ersten Runde schied die 28-Jährige völlig unerwartet gegen Saisai Zheng aus, die 22 Jahre junge Chinesin steht aktuell auf Weltranglisterang 73. Nach nur 79 Minuten hieß es 5:7, 1:6 aus Kerbers Sicht, gleich sechsmal musste sie ihren Aufschlag abgeben - bei zehn Aufschlagspielen. Dazu unterliefen ihr gleich 38 unnötige Fehler, Zheng lediglich acht.

24 Tage nach ihrem Coup gegen Serena Williams war Kerber kaum wiederzuerkennen, ihr fehlten Power und Genauigkeit. Schon nach dem ersten Satz hatte sie zu ihrem herbeigerufenen Coach Torben Beltz gesagt: "Ich fühle mich so was von leer."

Petkovic: "Abseits des Courts muss ich nicht mehr so viel an Tennis denken"

Andrea Petkovic hingegen erreichte mit einem 6:3, 6:3-Sieg gegen die Russin Margarita Gasparyan souverän das Achtelfinale beim mit 2,82 Millionen Dollar dotierten Hartplatz-Event. "Ich merke, dass ich Schritt für Schritt vorankomme. Ich bin auf dem richtigen Weg", sagte die Darmstädterin hinterher und lobte ihr neues Trainerteam um Jan de Witt: "Sie geben mir immer einen guten Matchplan an die Hand. Abseits des Courts muss ich nicht mehr so viel an Tennis denken."

Keine Mühe hatte auch Philipp Kohlschreiber im Achtelfinale des ATP-Turniers in Dubai. Gegen Marsel Ilhan aus der Türkei setzte sich der an Position acht gesetzte Augsburger mit 6:1 und 7:5 durch. Seine nächste Hürde: Borna Coric aus Kroatien.

jpe/sid

 
Seite versenden
zum Thema

Qatar Total Open

Austragungsort:Doha
Land: Katar
Modus:WTA-Series
Die letzten Sieger:
2016  Carla Suarez Navarro
2015  Lucie Safarova
2014  Simona Halep
2013  Victoria Azarenka
2012  Victoria Azarenka

Dubai Duty Free Tennis Championships

Austragungsort:Dubai
Land: Vereinigte Arabische Emirate
Modus:ATP-Series
Die letzten Sieger:
2016  Stanislas Wawrinka
2015  Roger Federer
2014  Roger Federer
2013  Novak Djokovic
2012  Roger Federer

Abierto Mexicano TELCEL

Austragungsort:Acapulco
Land: Mexiko
Modus:WTA-Series
Die letzten Sieger:
2016  Sloane Stephens
2015  Timea Bacsinszky
2014  Dominika Cibulkova
2013  Sara Errani
2012  Sara Errani