Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
12.02.2016, 08:55

WTA-Turnier in St. Petersburg/ATP in Rotterdam

Zverev überrascht Simon - Damen-Trio raus

Beim WTA-Turnier der Damen in St. Petersburg ist das deutsche Tennis-Trio Annika Beck, Laura Siegemund und Carina Witthöft im Achtelfinale ausgeschieden. Siegemund musste sich mit 3:6 und 4:6 Daria Kasatkina geschlagen geben. Beck scheiterte mit 6:7 und 3:6 an Belinda Bencic. Witthöft war gegen Anastasia Pavlyuchenkova beim 1:6, 5:7 vor allem im ersten Satz chancenlos. Alexander Zverev schaffte am späten Abend in Rotterdam beim 7:5, 3:6, 7:6 (7:4) gegen Gilles Simon eine Überraschung und zog ins Viertelfinale ein.

Alexander Zverev
Schaltete den an Drei gesetzten Gilles Simon aus: Alexander Zverev.
© Getty ImagesZoomansicht

Zverev, der durch eine Wildcard ins Hauptfeld in den Niederlanden gekommen war, behielt in der knapp dreistündigen Partie gegen den Weltranglisten-15. aus Frankreich auch im engen dritten Satz die Nerven und gewann den entscheidenden Tiebreak mit 7:4. Im Viertelfinale wartet nun mit Gael Monfils ein weiterer Franzose. Der in Rotterdam an Position fünf gesetzte Monfils hatte sein Achtelfinale gegen Borna Coric ebenfalls in drei Sätzen mit 6:3, 5:7, 6:2 für sich entschieden. Im Halbfinale könnte es damit theoretisch zu einem deutsch-deutschen Duell zwischen Zverev und Philipp Kohlschreiber kommen, der in seinem Viertelfinale am Freitag auf Marin Cilic trifft.

Erst in der vergangenen Woche hatte der erst 18-jährige Zverev in Montpellier zum dritten Mal in seiner Karriere das Halbfinale eines ATP-Turniers erreicht. Die derzeitige Nummer 70 der Weltrangliste ist der jüngste Spieler unter den Top 100 der Rangliste.

Benjamin Becker ist schon 34, mischt aber weiterhin mit auf der Tour. Diese Woche in Memphis, wo er gegen John Millman (Australien) mit einem 6:2, 7:6 (8:6)-Sieg das Viertelfinale erreichte. Sein Gegner dort ist der US-Amerikaner Taylor Fritz - ein 18-Jähriger.

Witthöft, Beck und Siegemund ohne Satzgewinn

Das Damentennisturnier in St. Petersburg geht dagegen ohne deutsche Beteiligung weiter. Nach Fed-Cup-Spielerin Annika Beck und Laura Siegemund verpasste am Donnerstagabend auch Carina Witthöft das Viertelfinale. Die 20-Jährige aus Hamburg unterlag der an Nummer 5 gesetzten Anastasia Pavlyuchenkova aus Russland mit 1:6, 5:7. Zuvor war Siegemund bei der Hallen-Veranstaltung im Achtelfinale mit 3:6, 4:6 an der Russin Darya Kasatkina gescheitert. Beck unterlag der Schweizerin Belinda Bencic 6:7 (3:7), 3:6.

Beim Fed-Cup-Aus des deutschen Teams hatte die 21-jährige Bonnerin Beck am vergangenen Wochenende mit einem Sieg gegen Timea Bacsinszky überzeugt. Die entscheidende Spielerin bei der Schweizerinnen war indes die erst 18 Jahre alte Bencic.

In Leipzig feierte Bencic Zweisatz-Erfolge gegen Andrea Petkovic und Australian-Open-Siegerin Angelique Kerber und war im entscheidenden Doppel auch gemeinsam mit der früheren Weltranglisten-Ersten Martina Hingis erfolgreich. Bei dem mit 753.000 Dollar dotierten WTA-Turnier in St. Petersburg ist die Nummer elf der Tennis-Welt an Position eins gesetzt.

Die 27-jährige Siegemund, die bei den Australian Open mit dem Einzug in die dritte Runde für eine Überraschung gesorgt hatte, war eigentlich bereits in der Qualifikation ausgeschieden. Sie war dann aber als sogenannter Lucky Loser doch noch ins Hauptfeld gerutscht. In der ersten Runde hatte sie die Französin Kristina Mladenovic besiegt.

jom/sid/dpa

12.02.16
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu C. Witthöft

Vorname:Carina
Nachname:Witthöft
Nation: Deutschland
Profi seit:
Weltranglistenplatz:109

weitere Infos zu Ann. Beck

Vorname:Annika
Nachname:Beck
Nation: Deutschland
Profi seit:2009
Weltranglistenplatz:43

weitere Infos zu L. Siegemund

Vorname:Laura
Nachname:Siegemund
Nation: Deutschland
Profi seit:2005
Weltranglistenplatz:42

weitere Infos zu A. Zverev

Vorname:Alexander
Nachname:Zverev
Nation: Deutschland
Profi seit:2013
Weltranglistenplatz:28

weitere Infos zu B. Becker

Vorname:Benjamin
Nachname:Becker
Nation: Deutschland
Profi seit:2005
Weltranglistenplatz:102

St. Petersburg Ladies Trophy

Austragungsort:St. Petersburg
Land: Russland
Modus:WTA-Series
Die letzten Sieger:
2016  Roberta Vinci

ABN AMRO World Tennis Tournament

Austragungsort:Rotterdam
Land: Niederlande
Modus:ATP-Series
Die letzten Sieger:
2016  Martin Klizan
2015  Stanislas Wawrinka
2014  Tomas Berdych
2013  Juan del Potro
2012  Roger Federer

Memphis Open

Austragungsort:Memphis
Land: USA
Modus:ATP-Series
Die letzten Sieger:
2016  Kei Nishikori
2015  Kei Nishikori
2014  Kei Nishikori
2013  Kei Nishikori
2012  Jürgen Melzer