Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
02.02.2016, 21:32

Australian-Open-Siegerin in Leipzig eingetroffen

Kerber freut sich auf den Fed-Cup

Australian-Open-Siegerin Angelique Kerber ist nach ihrer kurzen Verschnaufpause bei der Familie in Polen beim deutschen Fed-Cup-Team in Leipzig eingetroffen. Die Weltranglisten-Zweite bestreitet dort am Samstag und Sonntag mit den deutschen Tennis-Damen das schwere Viertelfinale gegen die Schweiz.

Angelique Kerber
Nach der Party kommt der Alltag: Angelique Kerber bereitet sich jetzt für den Fed-Cup vor.
© Getty ImagesZoomansicht

"Ich freue mich auf jeden Fall riesig darauf, vor heimischem Publikum wieder für mein Land zu spielen", hatte Kerber bereits am Wochenende erklärt.

Die Norddeutsche mit polnischen Wurzeln war am Montag aus Melbourne kommend in die Nähe von Posen gereist, um sich zu erholen. Von dort ging es am Dienstag per Auto nach Leipzig, wo am Mittwoch die erste Pressekonferenz ansteht.

"Ich habe es mittlerweile langsam realisiert, was ich da geschafft habe", meinte die 28-Jährige am Dienstagabend vor Journalisten im Teamhotel zu ihrem ersten Grand-Slam-Titel und kündigte strahlend an, weiterhin jeden Moment genießen zu wollen.

dpa

Bilder zum Australian Open Finale
Kerbers unglaubliches Match gegen Serena
Serena Williams und Angelique Kerber
Kerbers unglaublliches Match gegen Serena

Am Samstag stand für Angelique Kerber das erste Grand-Slam-Finale ihrer Karriere auf dem Programm. Und Kerber lieferte gegen Serena Williams ein unglaubliches Match ab. Die Deutsche kratzte nahezu jeden Ball noch aus den Ecken des Feldes. Am Ende sank Kerber auf dem Platz zusammen und durfte den ersten Major-Titel ihrer Karriere feiern. Doch der Reihe nach ...
© Getty Images

vorheriges Bild nächstes Bild
02.02.16
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu A. Kerber

Vorname:Angelique
Nachname:Kerber
Nation: Deutschland
Profi seit:2003
Weltranglistenplatz:2