Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
05.01.2016, 21:55

Hopman Cup 2016

Knieprobleme: Williams muss aufgeben

Bitterer Rückschlag für Serena Williams. Die US-Amerikanerin musste ihr erstes Match nach mehr als drei Monaten Pause angeschlagen aufgegeben. Eine Entzündung im Knie, die nur langsam heilt, war ausschlaggebend dafür, sagte die Weltranglistenerste, nachdem sie beim Hopman Cup in Perth ihr Match gegen die Australierin Jarmila Wolfe beim Stand von 5:7, 1:2 abgebrochen hatte.

Das Knie bereitet ihr Probleme: Serena Williams.
Das Knie bereitet ihr Probleme: Serena Williams.
© Getty ImagesZoomansicht

Durch ihre Aufgabe machten sich bei ihren Fans gleich Sorgen breit: Sind vielleicht die Australian Open (18. bis 31. Januar) in Gefahr? Die 34-Jährige beschwichtigte und gab zu Protokoll: "Ich habe in der Saisonpause wirklich hart trainiert und mich wirklich über die Grenzen hinaus gepusht. Ich denke einfach, ein oder zwei Tage Pause werden schon einen großen Unterschied ausmachen."

Nach Williams' Aufgabe verlor auch ihr Teamkollege Jack Sock gegen dem australischen Routinier Lleyton Hewitt (5:7, 4:6), der bereits angekündigt hat, seine Karriere nach den Australian Open beenden zu wollen. Die USA hatten schon das Auftaktmatch mit Ersatzspielerin Vicky Duval gegen die USA verloren. Die Ukraine steht ohnehin blendend da, gewann ihr gegen Tschechien der zweite Sieg in der Gruppe A.

drm

05.01.16
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu J. Görges

Vorname:Julia
Nachname:Görges
Nation: Deutschland
Profi seit:2005
Weltranglistenplatz:65

weitere Infos zu A.-L. Friedsam

Vorname:Anna-Lena
Nachname:Friedsam
Nation: Deutschland
Profi seit:2011
Weltranglistenplatz:46